transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 197 Mitglieder online 09.12.2016 12:37:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Umwandlung Federenergie - potentielle Energie im Experiment demonstrieren"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Umwandlung Federenergie - potentielle Energie im Experiment demonstrierenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: archimedes Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2006 18:42:53

Hallo,
mit welchem Versuch kann ich quantitativ die Umwandlung der Spannenergie einer Feder in potentielle Energie demonstrieren? Hat eine oben aufliegende Kugel bis zur vollständigen Entspannung der Feder Kontakt mit dieser? Sollte die Feder besser an der Kugel befestigt werden und mit "hochhüpfen"? Wer hat damit Erfahrung gesammelt?

Danke für Eure Hinweise!


hi,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volker-tut Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2006 19:10:34

Feder dran hängen ist umständlich zu machen, Kugel mit Feder hochschießen ist ungenau.
Ich habs zwar schon lange nicht mehr gemacht, aber du kannst mal probieren die Kugel auf die Feder fliegen zu lassen...Fragestellung wäre also: vorgegebene Höhe, wie weit wird die Feder eingedrückt?
Problem wird sein wie du die Federhöhe ohne größeren Aufwand messen kannst und wie du es schaffst, dass die Kugel genau auf die Feder fliegt. Eventuell (wie viel Aufwand willst du betreiben?) drei Federn und eine Aufschlagplatte in der Mitte der Federn, darauf die Kugel fallenlassen. Allerdings werden dann die Federn noch weniger eingedrückt--> ungenauer.

Wie wärees mit einem waagrechten Stoß der Kugel gegen ein FAdenpendel?

Grüße Volker


Geht das mit einer Kugelschreiberkappe ??neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: archimedes Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2006 20:15:31 geändert: 04.04.2006 20:16:53

Danke für die Hinweise, Volker.
Wie ist das gemeint mit dem waagerechten Stoß und dem Fadenpendel? (Ich wollte die kinetische Energie rauslassen ...)
Mir kam noch der Gedanke, die Schüler mit einem aufgeschraubten Kugelschreiber experimentieren zu lassen. Die Feder steckt oben auf der Mine und die vordere Kappe wird darübergestülpt, nach unten gezogen, so dass sie die Feder vollständig zusammendrückt, und dann losgelassen. Höhe ist messbar, aber ich kann hier leider die Masse nicht bestimmen, weil mir die Waage zuhause fehlt. (Man sollte eben nicht erst am Vorabend planen und vorbereiten ...)
Ob dabei wohl die potentielle Energie in etwa der Spannenergie der Feder entspricht?


kinetische Energieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volker-tut Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2006 21:55:44

kannst du bei dem waagrechten Stoß wegkürzen, wäre also nicht so schlimm.
Mit Kugelschreiber finde ich eine gute Idee, solltest dann halt mit den Schülern ausführliche Fehlerdiskussion machen.
Gruß Volker


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs