transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 347 Mitglieder online 06.12.2016 11:27:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Literaturprojekt Klasse 3"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Literaturprojekt Klasse 3neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: gaenselilie Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2006 19:06:52

Für meine Staatsexamensarbeit hatte ich eigentlich vor, den "Satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsch" als Literaturprojekt umzusetzen. Meine Schulleiterin meinte aber, dass sie das für keine gute Idee hält, weil in dem Buch Silvester thematisiert wird und das Projekt schon im Oktober stattfinden soll.

Jetzt suche ich also nach einem schönen Kinderbuch, das
- sich in die phantastische KJL einordnen lässt
- fächerübergreifende Ansätze bietet
- Spaß macht!

Gut gefallen hat mit zum Beispiel U. Kaletta "Opa komm vom Baum herunter" - wird aber leider nicht mehr aufgelegt.
Hatte auch schon "Hanno malt sich einen Drachen", "Herr Klingsor konnte ein bisschen zaubern" - aber die sind so belehrend...

Hat noch jemand schöne Ideen? Was habt ihr zum Beispiel für Erfahrungen mit Funkes "Zottelkralle"? Lohnt es sich, die mal auszuleihen?


Wie wäre es mitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chrisch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2006 19:10:45

"Das Vamperl" von Renate Welch?
PS. Ein anderes Genre, aber wunderschön ist das Buch Die kleine Eule von Tomlinson.


Ein tolles Projektneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marion Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2006 19:30:10

ist Die Reise zur Wunderinsel oder Sams Wal.

Mit meiner letzten dritten Klasse habe ich Sams Wal bearbeitet. In der Vierten dann die Reise zur Wunderinsel.

Beides etwas ernstere Themen.

Schau doch mal beim BVK. Die haben wirklich tolle Literaturwerkstätten.


War mal schnell bei Amazonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: gaenselilie Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2006 20:56:18

...gucken, aber Sams Wal und die Reise zur Wunderinsel kann ich (nach dem Lesen des Inhaltes) nicht so richtig zur phantastischen Literatur zählen? Das Vamperl klingt ganz süß, habs gleich bestellt.

Danke erstmal für eure Hinweise!

Hat jemand noch andere Ideen?


Zottelkralleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: isabelhn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2006 21:01:51

Zottelkralle ist sehr süß, aber sehr monsterspezifisch.



Was heißt das?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: gaenselilie Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2006 21:18:57

Nicht fächerübergreifend? Gruselig???
Erklär mal bitte ein bisschen genauer, was "monsterspezifisch" ist!


Zum Vamperlneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2006 21:28:20

gibts eine Literaturkartei aus dem Verlag an der Ruhr (sehr vielseitig), Literaturblätter von Karin Pfeiffer im Stolzverlag (kenn ich nicht - Pfeiffer-Materialien gefielen mir oft nicht so gut) und ein Antolin Lesebegleitheft im Schroedelverlag.

Außerdem gibt es eine Kassette. Schon etliche meiner Kollegen haben festgestellt, dass CDs oder eben auch Kassetten bei Klassenlektüren sehr gut ankommen: So muss zum Einen nicht alles selber gelesen werden und zum anderen zeigen gute Aufnahmen wie wichtig es ist, gut vorzulesen. Auch für den Einstieg sind sie in der Regel gut zu gebrauchen.

Ich weiß natürlich nicht, inwieweit du solche Materialien in deiner Arbeit verwenden kannst/darfst.

Viel Spaß beim Lesen und Unterrichten und viel Glück fürs Examen!

Heide


Wie wäre es,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schreibclaudi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2006 22:58:05

mit einer der phantastischen Erzählungen / Romane von Astrid Lindgren? Ich kann "Mio, mein Mio" nur empfehlen, habe es mit einer dritten Klasse ausprobiert. Die Kinder waren schnell für die Geschichte zu begeistern und mochten das Buch sehr. Du könntest hier in das Projekt auch ein Hörspiel bzw.die Verfilmung einbeziehen. Und die Geschichte beginnt noch dazu an einem "trüben, regnerischen Tag im Oktober"

Gut für fächerübergreifenden Unterricht eignet sich bestimmt auch "Karlsson vom Dach".


Wäre der Wunschpunschneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janneke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2006 00:14:16

nicht arg lang gewesen? Das ist doch schon ein ziemlicher Brocken. Außerdem hätten sich deine Kids wahrscheinlich nicht auf den Inhalt des Buches beschränkt, da bei KIKA auch eine "Wunschpunsch"-Zeichentrickserie läuft. Wenn du die einmal gesehen hast, wirst du deiner Schulleiterin noch SEHR dankbar sein

Ich will dir gar keine großen Empfehlungen aussprechen, sondern dich lieber auf den Verlag "Hase und Igel" verweisen. Die haben haufenweise gute Vorschläge, auch schon nach Klassenstufen sortiert. Die kann man da sehr günstig als Klassensatz kaufen.
Weitere Idee: Schau mal bei www.antolin.de nach, da gibt es Rezensionen zu allen Büchern, die du dir denken kannst. Außerdem lässt sich antolin sicher gut in deine Examenssache einbauen!


Zottelkralleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: isabelhn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2006 07:56:44

Zottelkralle ist ein Erdmonster, das das "normale" Leben ausprobieren möchte. Er kommt bei einem kleinen Jungen unter und macht dort einen derartigen Stunk (sprich Sauerei und Theater), dass der Junge ihn eigentlich auch eher loswerden will. Die Eltern sind schockiert über das neue Haustier, aber am Ende wird Zottelkralle doch noch "lieb" und benimmt sich einigermaßen.

Die Phantasie beschränkt sich eben darauf, wie Erdmonster wohl aussehen. Cornelia Funke hat aber das Buch natürlich illustriert. Von daher wenig Anknüpfungspunkte. Es ist ja dann schwierig vom "Original" wegzukommen. Schreibtechnisch kann man auch eher nur dabei bleiben, was Zottelkralle wohl noch alles anstellen könnte: Zerdeppern, beschmieren, und all die anderen Rüpeleien.

Ich find das Buch wirklich süß und meine Kids mögen es auch (6 und 4), aber im Unterricht, zumindest in Klasse 3 würde ich es nicht unbedingt einsetzen.

Ein Recherchetipp auch noch von mir: Beim Ravensburger-Verlag gibt es auch ein Lehrerportal mit Beschreibungen und Unterrichtsmaterialien.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs