transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 57 Mitglieder online 02.12.2016 23:35:23
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Meine Schüler machen selbst Unterricht - Klasse 5 HS"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Meine Schüler machen selbst Unterricht - Klasse 5 HSneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lebensformen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2006 06:54:34

Hallo,

meine Schüler (Klasse 5 - Hauptschule) haben mich (wohl angeregt durch den Besuch zweier Blockpraktikantinnen) angesprochen, ob sie selbst mal unterrichten dürfen und ich habe spontan "ja" gesagt. Nun haben wir begonnen. Ein Schüler hat mit der Klasse ein Übungsdiktat geschrieben (selbst vorbereitet), der nächste macht in BK etwas zum Porträt-Zeichen und dann geht's weiter in Englisch. Ich finde das eigentlich ganz toll, bin aber noch unerfahren auf diesem Gebiet. Was haltet ihr davon und hat jemand Erfahrung damit, auf was man achten sollte?

Grüße
lebensformen


Erstmalneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2006 08:54:38

kann ich nur sagen: klasse Klasse. Freu Dich darüber, dass die Kinder selbst was in die Hand nehmen. Vieles wird sich einfach entwickeln, beobachte halt gut und dokumentier das irgendwie!!!!


Freu dichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2006 09:19:09

über deine Schüler. Ich bin sicher, dass es funktionieren wird.
Meine Schüler habe ab und zu im Tutorensystem ihre Schülergruppen geleitet und das hat auch gut geklappt.

Schreibst uns dann wie es gelaufen ist? Bitte
Danke ines


aaaalsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kataz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2006 12:30:18

eigentlich dürfte ich hier gar nichts sagen, wegen so gut wie nicht vorhandener unterrichtserfahrung (es lebe die lehramtsausbildung an deutschen hochschulen, aber das ist eine andere baustelle)

wie wäre es, ihr macht vorher oder, wenn es jetzt schon läuft halt begleitend, eine offene stunde,in der gemeinsam vorschläge gesammelt werden, auch und vor allem von den schülern, wie die sich 'guten unterricht' vorstellen. die ergebnisse kann man dann in form einer 'anleitung' oder eines kriterienkatalogs oder was auch immer, schriftlich festhalten, so dass deine schüler bei ihren vorbereitungen immer etwas haben, um darauf zurückgreifen zu können, und um sicherzustellen, dass nicht nur klassische referate gehalten werden, die die aufnahmekapazität meist schnell übersteigen...

das also dazu. ansonsten VIEL spaß, dir und deinen schülern!

gruß
kataz


danke fürs Mut machen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lebensformen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2006 12:54:36

ich bin selbst begeistert von meiner Klasse! Ich möchte es nur nicht einfach "laufen lassen". Die Anregung mit der Stunde, wie man guten Unterricht macht finde ich super. Dann trauen sich vielleicht auch noch mehr ran. Ich berichte dann auf jeden Fall, wie es weitergegangen ist.

Danke
lebensformen


Lernen durch Lehren (LdL)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2006 15:50:57

nennt sich das, was du mit deinen Schülern spontan praktiziert hast. Es ist eine von vielen Methoden, offenen Unterricht zu ermöglichen. Es gibt dazu Literatur (z.b. von Jean-Pol Martin) und viele Links:

Eine kleine Auswahl:
http://www.ldl.de/material/aufsatz/warum-ldl.pdf
http://www.asg-passau.de/2002/rk2002/ldl.htm
http://www.ku-eichstaett.de/Fakultaeten/SLF/romanistik/didaktik/Forschung/ldl/
Viel Spaß weiterhin mit deinen anscheinend sehr interessierten und motivierten Kindern.

elefant1


dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lebensformen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2006 18:26:25

habe schon reingeschaut, genau das, was mit gefehlt hat.

Gruß
lebensformen


"laufen lassen"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2006 14:52:15

Klasse!
Ist doch toll, wenn der Motor läuft, da gibts nichts zu schubsen und zu lenken.
Dein Part ist für genug KraftStoffMaterial zu sorgen, eventuelle Wartung/Beobachtung, und möglichen Großraum abstecken für mögliche Ziele.
Du darfst dann natürlich gleichberechtigt auch Ziele vorschlagen...damit dem Lehrplan auch Genüge getan wird...

So stell ich es mir vor: verlängerte Grundschule...
LG


Super Idee!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: graz1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2006 19:56:31

Finde ich echt mutig von dir, so ganz spontan ja zu sagen. Gefällt mir echt.
Kenne dieses Prinzip nur aus Alternativpädagogiken, wo die Kinder freie Themenwahl haben und sich ihre Sachen selbst zusammensuchen müssen und dann präsentieren müssen.
Aber du machst das Ganze ja echt verschärft. Würde mich freuen zu hören wie es lauft.

Alles Liebe und toitoitoi

graz1


Neues zum LdLneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lebensformen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.05.2006 20:40:12

heute hat ein Schüler eine BK-Stunde "gehalten", er war aber schlecht vorbereitet, was die anderen gleich kritisiert haben (aber nett). Die nächsten 10 (!) Stunden haben wir heute festgelegt, wer macht wann was...
Ich fürchte schon, ich darf gar nicht mehr ran...

Die Qualität ist noch nicht, wie ich mir das vorstelle, aber ich lasse es jetzt erst mal laufen, helfe nur auf Nachfrage bei der Vorbereitung. Die Kinder sind so offen, dass sie sich gegenseitig sagen, was gut war und was nicht. Es ist klasse und macht echt Spaß, dieses Engagement zu sehen.

Grüße
lebensformen


 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs