transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 5 Mitglieder online 16.08.2022 05:43:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt's?
 • Mediadaten
 • Statistik


COMMUNITY: >> Mitgliederbeiträge

 Schnellnavigation "Beiträge von greenpeace_verlag"Nachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
Materialien Foren Bilder Links Gästebuch      


 Materialien von greenpeace_verlag

Hallo ,

an dieser Stelle findest du alle Unterrichtsmaterialien, die von greenpeace_verlag zur Verfügung gestellt wurden. Falls du Fragen oder Anregungen hast, kannst du greenpeace_verlag jederzeit eine Nachricht schreiben.
 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
   Klimawandel und Klimaschutz in der GrundschuleAdobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Klimawandel und Klimaschutz in der Grundschule
Die Klimakrise und Umweltprobleme beschäftigen auch Kinder im Grundschulalter – sie entwickeln bereits früh ein Bewusstsein für die Umwelt, hören ihre Eltern darüber sprechen, verfolgen Radio- und TV-­Sendungen mit. Die Kinder beim Verstehen des komplexen und teils auch beängstigenden Themas Klimawandel altersgerecht zu begleiten heißt vor allem, den Klimawandel begreifen zu helfen und konkrete Handlungsoptionen aufzuzeigen. Lehrkräfte bei der Vermittlung der hochkomplexen Themen und globalen Herausforderungen Klima, Klimawandel und Klimaschutz in der Grundschule zu unterstützen und konkrete Handlungsoptionen aufzuzeigen, ist das Ziel der Handreichung “Klimawandel und Klimaschutz in der Grundschule”. Für Klasse 1-4.

 
Userprofil anzeigen 110 Seiten, zur Verfügung gestellt von greenpeace_verlag  am 25.07.2022
Mehr von Mehr von greenpeace_verlag:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Sachunterricht, HuS - Umweltschutz/Klimaschutz


   Extremwetter und KlimakriseAdobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Extremwetter und Klimakrise
Mit dieser Unterrichtseinheit befassen sich Schüler:innen mit den Folgen der Erderhitzung und setzen sich insbesondere mit Extremwetterereignissen auseinander. Dabei werden die wichtigsten Forschungsergebnisse des Weltklimarats der Vereinten Nationen vermittelt (IPCC-Berichte). Gute Debatten brauchen eine klare Grundlage und eine kritische Auseinandersetzung. Damit sich Schüler:innen das Wissen dafür auch zu Hause aneignen können, bietet sich das ganze Material gut an, sowie alle Aufgaben in den Aktionsblättern. Ausgenommen sind hier lediglich die Rollenspiele: Arbeitsblatt 2 „Gletscherschmelze und Meeresspiegelanstieg“, Aufgabe 3 (S. 6) und Arbeitsblatt 4 „Hochwasser in Europa“, Aufgabe 3 (S.10). Bildungsbereich: alle Schularten ab Klasse 7

 
Userprofil anzeigen 23 Seiten, zur Verfügung gestellt von greenpeace_verlag  am 07.02.2022
Mehr von Mehr von greenpeace_verlag:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Geografie - Klima/ Wetter


   Whole School Approach - Ganzheitlicher Ansatz zur SchulentwicklungAdobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Whole School Approach - Ganzheitlicher Ansatz zur Schulentwicklung
Die „Whole School Approach“-Handreichung für Lehrkräfte und Schulleitungen gibt Impulse und Antworten, um die aktive Arbeit für den Klimaschutz und die Jugendbeteiligung in die Schule zu bringen. Für Fragen wie: „Was sind die ersten Schritte, um meine Schule klimaneutral aufzustellen?“ und „Wie nehme ich die Schulgemeinschaft mit, begeistere Schüler:innen, Eltern und Kolleg:innen?“ gibt es die „Whole School Approach“-Handreichung. Sie liefert zahlreiche Anregungen und Antworten, um zusammen mit Ihnen Klimaschutz und Partizipation in der Schule zu integrieren. Auf diese Weise können zukunftsrelevante Themen wie Klimaschutz, nachhaltiger Konsum, Demokratie und Frieden zur selbstverständlich gelebten Schulkultur werden. Die Basis bildet der ganzheitliche Blick auf alle Bereiche schulischer Aktivitäten – der Whole School Approach. Mit diesem Ansatz werden die Nachhaltigkeitsthemen nicht nur fächerübergreifend als Wissen vermittelt, sondern von der Mensa bis zum Schulweg durch praktisches Handeln im gesamten Schulalltag umgesetzt.

 
Userprofil anzeigen 48 Seiten, zur Verfügung gestellt von greenpeace_verlag  am 03.02.2022
Mehr von Mehr von greenpeace_verlag:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Alltagspädagogik - Schulreformen, Schulentwicklung


   Klimaschutz und Klimapolitik - Alles Verhandlungssache?Adobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Klimaschutz und Klimapolitik - Alles Verhandlungssache?
Die weltweiten CO2-Emissionen steigen immer weiter an, weshalb „Handeln statt reden“ mehr denn je das Gebot der Stunde ist. Doch was tut eigentlich die internationale Politik für den Klimaschutz? Und wie kann man sich selbst engagieren? Auf den jährlichen Weltklimakonferenzen verhandeln die Vertragsstaaten der UN-Klimarahmenkonvention über Maßnahmen zum Klimaschutz und diskutieren über konkrete Umsetzungsschritte. Doch wie verbindlich sind solche internationalen Vereinbarungen und wie „gerecht“ sind diese? Übernehmen die Hauptverursacher des Klimawandels auch die größte Verantwortung für den Klimaschutz? Wie lassen sich Klimaschutz und wirtschaftliche Entwicklung miteinander vereinbaren? Und wer darf zukünftig wie viel CO2 freisetzen? In dem aktualisierten Bildungsmaterial „Alles Verhandlungssache?“ finden Sie Hintergrundinformationen, Anregungen sowie konkrete Arbeitsvorschläge zu den Themen „Internationaler Klimaschutz“ und „Klimagerechtigkeit“ für den Unterricht. Das Material beinhaltet ebenfalls die Auseinandersetzung mit dem IPPC-Sonderbericht „Global Warming of 1,5 °C“, mit den Ergebnissen der Kohlekommission sowie mit der Jugendbewegung Fridays for Future. Die Materialien bieten einen Rahmen, in dem Fragen rund um die Weltklimakonferenz in einem debattenorientierten Unterricht besprochen und geklärt werden können. Dabei werden die Schüler*innen zum Nachdenken, Diskutieren und Handeln angeregt. Denn: Zivilgesellschaftliches Engagement und lokale Initiativen sind essentielle Bestandteile des internationalen Klimaschutzes und notwendig, um den weltweiten Temperaturanstieg auf deutlich unter 2 Grad Celsius zu begrenzen. Die Bildungsmaterialien eignen sich gut für den Einsatz in gesellschaftswissenschaftlichen Fächern, z.B. Politik, Sozialwissenschaften, Geografie/Erdkunde, Wirtschaft, lassen sich aber auch für fächerübergreifende Lernprojekte einsetzen. Bildungsbereich: alle Schularten ab Klasse 7 plus einem einfacheren Zugang für Klasse 5 und 6

 
Userprofil anzeigen 16 Seiten, zur Verfügung gestellt von greenpeace_verlag  am 15.10.2021
Mehr von Mehr von greenpeace_verlag:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Sozialkunde - POLITISCHE ORIENTIERUNG - Klimawandel


   Demokratie: Wahlen, das Klima und wirAdobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Demokratie: Wahlen, das Klima und wir
Wie lösen wir die Herausforderungen der Klimakrise? Wie können sich junge Menschen in einer Demokratie beteiligen? Diskussionsanregungen zur politischen Bildung. Voraussetzung für politisches Engagement in einer Demokratie ist, dass Schüler:innen die politischen Prozesse verstehen, sich eine eigene Meinung bilden können sowie über politische Zukunftsfragen sprechen und diskutieren lernen. Mit der Bildungsmaterial- Reihe „..., das Klima und wir!“ möchten wir Ihnen Anregungen geben, wie Sie die Auseinandersetzung mit gesellschaftlich und politisch relevanten Fragen anstoßen und im Klassenzimmer spannende Diskussionen starten können. Was sind die Themen, die ihren Schüler:innen wirklich am Herzen liegen, in welcher Gesellschaft wollen sie leben und wie wollen sie diese gestalten? Was erwarten sie von Politik? Im Sinne des UNESCO-Programms „Bildung für nachhaltige Entwicklung 2030“ ist es das Ziel des Materials, den Schüler:innen zu vermitteln, dass sie Teil einer demokratischen Gesellschaft sind und sie zu befähigen, sich unmittelbar an politischen Prozessen und Entscheidungen zu beteiligen. Das Material enthält zahlreiche konkrete Hinweise dazu, wie Schüler:innen selbst aktiv werden und sich für eine lebenswerte Zukunft einsetzen können. Gesellschaft kann nur gemeinsam verändert werden. Am besten geht das, wenn wir uns über unsere Vorstellungen austauschen und Meinungen zur Diskussion stellen, auch über Generationsgrenzen hinweg. Das kann helfen, Brücken zu bauen, andere Sichtweisen kennenzulernen, Gemeinsamkeiten zu entdecken und voneinander zu lernen. Auch hierfür haben wir konkrete Ideen für einen Generationsdialog anbeigelegt.

 
Userprofil anzeigen 8 Seiten, zur Verfügung gestellt von greenpeace_verlag  am 19.08.2021
Mehr von Mehr von greenpeace_verlag:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Sozialkunde - POLITISCHE ORIENTIERUNG - Klimawandel


   Unsere Schule für das Klima! Klimaschutzmaßnahmen für Schüler:innenAdobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Unsere Schule für das Klima! Klimaschutzmaßnahmen für Schüler:innen
Die Handreichung „Unsere Schule für das Klima! Klimaschutzmaßnahmen für Schüler:innen“ bietet Schüler:innen ergänzend zum C02-Schulrechner praktische Ideen, Tipps und Anregungen für konkrete Klimaschutzmaßnahmen an der eigenen Schule. Sie bietet Informationen darüber, wie ein Klimaschutz­-Fahrplan in Richtung einer klimaneutralen Schule Schritt für Schritt geplant, umgesetzt und zusammen mit der Schulgemeinschaft (Schulleitung, Schüler:innen, Lehrkräfte, Eltern, Hausmeister:innen, Mensamitarbeiter:innen etc.) im Sinne des Whole School Approachs realisiert und fest im Schulleben verankert werden kann. Dazu gehören auch Ideen und Vorschläge für Teamarbeit, Projektmanagement oder Kommunikation. Auf der "Schools for Earth"-Webseite ( www.greenpeace.de/schoolsforearth) finden Sie einen Überblick über weitere Projektbausteine und Tools des Projekts, wie z.B. den CO2-Schulrechner (co2-schulrechner.greenpeace.de), mit dem Sie den Klima-Fußabdruck Ihrer Schule berechnen können; eine Handreichung zum Whole-School-Approach (greenpeace.de/presse/publikationen/whole-school-approach); sowie Unterrichtsmaterialien, die im Rahmen des Projekts Schools for Earth entwickelt wurden (Unterrichtsmaterial KlimaKit: greenpeace.de/bildungsmaterialien/klimakit , Unterrichtsmaterial Heiße Zeiten - Klima und Gesellschaft im Wandel: greenpeace.de/bildungsmaterialien/heisse-zeiten-klima-und-gesellschaft-im-wandel). Alle Materialien können kostenfrei in gedruckter Form bestellt werden; schreiben Sie dazu bitte eine Email an bildung@greenpeace.org.

 
Userprofil anzeigen 76 Seiten, zur Verfügung gestellt von greenpeace_verlag  am 31.03.2021
Mehr von Mehr von greenpeace_verlag:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Fundgrube - Themen fächerübergreifend


   Demokratie im Krisenmodus?Adobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Demokratie im Krisenmodus?
Wie erleben die Schüler*innen die Corona-Krise? Welche Hoffnungen und Ängste verbinden sie mit ihr und wie verändert sie das Zusammenleben und die Demokratie? Mit dem digitalen Bildungsmaterial „Demokratie im Krisenmodus“ reflektieren Sie mit Ihren Schüler*innen, welche Gefahren, aber auch Chancen die Krise mit sich bringt. Mit dem Material möchten wir thematische und methodische Anregungen geben, um die Folgen der Corona-Krise für die Demokratie und die Gesellschaft diskussions- und handlungsorientiert zu bearbeiten. Die Schüler*innen tauschen sich über die Corona-Krise aus und diskutieren ihre negativen wie positiven Auswirkungen auf Menschen, Gesellschaft und Demokratie. Darauf aufbauend entwickeln sie Zukunftsperspektiven und erkunden Handlungsoptionen zur Mitgestaltung der Zukunft. Das Bildungsmaterial „Demokratie im Krisenmodus?“ ist eine 90 bis 180 Minuten umfassende Unterrichtssequenz. Sie ist vollständig digital und kann im Präsenzunterricht, per Videokonferenz oder in hybriden Settings eingesetzt werden. Die WebApp kann von jedem Smartphone, Tablet oder PC mit Internetzugang aufgerufen werden. Bildungsbereich: Klassenstufe 8-13 (alle Schulformen) Ausführliche Informationen und den Link zur Demokratie-im-Krisenmodus?-Web-App finden Sie auf der Website: https://www.greenpeace.de/bildungsmaterialien/demokratie-im-krisenmodus

 
Userprofil anzeigen 12 Seiten, zur Verfügung gestellt von greenpeace_verlag  am 21.12.2020
Mehr von Mehr von greenpeace_verlag:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Sozialkunde - POLITISCHE PARTIZIPATION


   Mit dem KlimaKit auf LernreiseAdobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Mit dem KlimaKit auf Lernreise
Das KlimaKit ist eine Art Werkzeugkiste für junge engagierte Klimaschützer*innen. Es bietet Anleitung, Inspiration und methodische Unterstützung, um Aktionen für einen wirkungsvollen Klimaschutz zu entwickeln, zu planen und umzusetzen. Ziel ist es, dass Schüler*innen Wissen erwerben, die Herausforderungen erkennen, in Handeln umsetzen und damit Selbstwirksamkeit erfahren. Im Kern geht es um einen demokratiepädagogischen Ansatz für aktiven Klimaschutz. Mit dem KlimaKit gehen Schüler*innen auf eine Lernreise die sie von der persönlichen Reflektion des eigenen Standpunkts beim Thema Klimaschutz, über Begegnungen mit inspirierenden Klimaaktivist*innen aus aller Welt und deren Erfahrungen mit der Klimakrise, zur eigenen Aktion führen. Dabei arbeiten die Schüler*innen gemeinsam und eigenverantwortlich während die Lehrkraft die Lernbegleiter*innen-Rolle einnimmt. Das KlimaKit besteht aus verschiedenen Elementen, die selbsterklärend aufgebaut sind: Das Journal, Klima-Aktionskarten, Format- und Werkzeugkarten sowie Brainstorming-Karten. Es eignet sich gut für den Einsatz in gesellschaftswissenschaftlichen Fächern (z.B. Politik, Sozialwissenschaften, Geografie/Erdkunde, Wirtschaft), lässt sich aber auch für fächerübergreifende Lernprojekte einsetzen. Das innovative, handlungsorientierte Bildungsmaterial orientiert sich an den Empfehlungen des von der Kultusministerkonferenz mitgetragenen Nationalen Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Es ist eine praktische Handreichung für den darin geforderten ganzheitlichen Schulansatz, den sogenannten Whole School Approach, und für die stärkere Partizipation von Schüler*innen. Weitere Informationen sowie das KlimaKit zum Ausdrucken oder Bestellen finden Sie unter https://www.greenpeace.de/bildungsmaterialien/klimakit Bildungsbereich: Klassenstufe 7-13 (alle Schulformen)

 
Userprofil anzeigen 2 Seiten, zur Verfügung gestellt von greenpeace_verlag  am 21.12.2020
Mehr von Mehr von greenpeace_verlag:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Ethik, LER, Prakt. Philos., Soz.Lernen - KLIMASCHUTZ / UMWELTSCHUTZ


   Land in Sicht @homeAdobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Land in Sicht @home
Welche Bedeutung hat Landwirtschaft für unsere Gesellschaft? Wohin entwickelt sich derzeit die Landwirtschaft und wie könnte sie zukunftsfähig gestaltet werden? Wie beeinflusst die EU die Landwirtschaft und welche Rolle spielt Tierschutz? Wie kann eine Landwirtschaft aussehen, die im Einklang mit Natur und Umwelt wirtschaftet? Selbstgesteuert und interaktiv mit PC, Tablets oder Smartphones von zu Hause aus, beschäftigt sich das Bildungsmaterial "Land in Sicht" mit den aktuellen politischen und gesellschaftlichen Fragen zur Zukunft der Landwirtschaft und möglichen Lösungsansätzen. Vier zentrale Themen nachhaltiger Landwirtschaft: • Landwirtschaft im Wandel • Dünger und Agrarchemie • Agrarpolitik der EU • Tierhaltung und Tierschutz Darüber hinaus lernen die Schüler*innen die Thematik im Kontext nachhaltiger Entwicklung zu bewerten. Das digitale Bildungsmaterial besteht aus einzelnen Modulen, mit denen Sie als Lehrkraft Ihre Online-Unterrichtseinheit mit einer Dauer von 45 bis 90 Minuten selbst zusammenstellen können. So können Sie individuelle Schwerpunkte setzen und das Material an Ihren Unterrichtsplan und die Themen, Interessen und Wissensstände der Klasse anpassen. Die WebApp kann von jedem Smartphone, Tablet oder PC mit Internetzugang aufgerufen werden. Bildungsbereich: Klassenstufe 10-13 (alle Schulformen) Ausführliche Informationen und den Link zur Land-in-Sicht-Web-App finden Sie auf der Website: https://www.greenpeace.de/bildungsmaterialien/landinsicht_debatten

 
Userprofil anzeigen 8 Seiten, zur Verfügung gestellt von greenpeace_verlag  am 21.12.2020
Mehr von Mehr von greenpeace_verlag:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Ethik, LER, Prakt. Philos., Soz.Lernen - KLIMASCHUTZ / UMWELTSCHUTZ


   KonsumspurenAdobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Konsumspuren
Wie verändern wir mit unserem Konsum die Welt? Was bedeutet nachhaltiges Wirtschaften? Und wie können wir positive Spuren hinterlassen? Im Greenpeace Bildungsmaterial „Konsumspuren: Wie verändern wir die Welt?“ nutzen die Schüler*innen ihre Smartphones, um Neues zu lernen, ihr eigenes Konsumverhalten zu reflektieren und Ideen zu entwickeln, wie sie selbst mit einfachen, konkreten Handlungsschritten aktiv werden können. Das Bildungsmaterial besteht aus einzelnen Modulen, mit denen Sie Ihre Unterrichtseinheit mit einer Dauer von 45 bis 180 Minuten selbst zusammenstellen können. Im Fokus stehen fünf zentrale Themen nachhaltigen Konsums aus der Lebenswelt der Schüler*innen: Smartphones & Technik, Plastik & Verpackung, Mobilität, Ernährung und (Fast) Fashion. Darüber hinaus lernen die Schüler*innen die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals oder Global Goals) als Bezugsrahmen für die weltweiten Anstrengungen für eine bessere Welt kennen. Interaktiv sammeln und diskutieren sie Ideen, wie Konsument*innen, Politik und Wirtschaft dazu beitragen können, die Global Goals zu erreichen. Bildungsbereich: Alle Schulformen ab Klasse 7. Ausführliche Informationen und den Link zur Konsumspuren Web-App finden Sie auf der Website: https://www.greenpeace.de/konsumspuren

 
Userprofil anzeigen 8 Seiten, zur Verfügung gestellt von greenpeace_verlag  am 21.12.2020
Mehr von Mehr von greenpeace_verlag:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Ethik, LER, Prakt. Philos., Soz.Lernen - KLIMASCHUTZ / UMWELTSCHUTZ


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 
 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lehrerfortbildung
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs