transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 105 Mitglieder online 07.12.2022 07:30:17
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt's?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "29. September Tag gegen Lebensmittelverschwendung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

29. September Tag gegen Lebensmittelverschwendungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.09.2022 17:02:20

Von den Vereinten Nationen in der 74. Generalversammlung mit der Resolution A/RES/74/209 im Jahr 2019 mit dem Ziel initiiert, auf das globale Problem der Lebensmittelvwrschwendung aufmerksam zu machen, fand der erste Aktionstag 2020 statt.

"Nix übrig für Verschwendung" ist doch ein gutes Motto für den noch bewussteren Umgang mit Lebensmitteln oder auch 

Lebensmittel sind kostbar, darum: Essen, nicht vergessen!

 



Wer sich von dem ernähren will, neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.09.2022 11:31:49

was wir zu Hause wegwerfen, wird glatt verhungern! 



@lupenreinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: emiliach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.09.2022 20:31:11

So ist es bei uns auch. Wir werfen so gut wie gar nichts weg und haben uns schon vor ewigen Zeiten angwöhnt, auch so einzukaufen, dass wir nichts wegwerfen müssen.

Manchmal steckt man aber nicht drin und wenn frisch gekaufte Zitronen, die beim Kauf hart wie sonstwas waren, schon am nächsten Tag das Schimmeln anfangen, dann kommen sie natürlich in den Müll. Soviel Ehrlichkeit muss sein!



Ok! Ich hatte mich vor ein paarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.09.2022 11:52:22

Wochen bei einer Tube Remoulade vergriffen. Die schmeckte wie "Knüppel auf´n Kopp". Die habe ich subito in den Müll getan.



Also wir werfen auch kaum etwas wegneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.09.2022 16:51:00 geändert: 30.09.2022 17:03:21

Wenn doch, dann tut mir das jedesmal weh (Ich krieg schon die Krise, wenn beim Metzger die oberste Scheibe weggenommen wird. Ich habe schon mal laut an der Theke gesagt: "Wer sowas nicht ißt, hat noch nie Hunger gehabt!" Die Leut' haben geguckt wie die Kuh, wenn's donnert...  ). Ob das eine Frage des Alters (und damit der Sozialisation ist)? Wenn ich mir heutzutage die Mülleimer, Straßengräben und Rasenflächen anschaue, komme ich mir manchmal wie aus der Zeit gefallen vor...  

LG  

Hesse



Passend zum Thema:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mallorca81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2022 23:57:01

Die „10 goldenen Regeln gegen Lebensmittelverschwendung" des BMEL:

https://www.bmel.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/zgfdT-10regeln-lebensmittelabfaelle-vermeiden.pdf?__blob=publicationFile&v=6

 

Eine tolle Initiative, die bereits in vielen europäischen Ländern vertreten ist, ist „Too Good To Go". Durch die Vernetzung von beispielsweise Gastronomiebetrieben oder Supermärkten mit (oftmals bedürftigen) Kunden können übrig gebliebene Lebensmittel zu einem günstigeren Preis vermittelt werden: https://toogoodtogo.es/es



neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mallorca81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2022 23:59:26 geändert: 03.10.2022 00:01:01

Gibt es natürlich auch auf Deutsch: https://toogoodtogo.de/de

 



Too good to goneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: traenika Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.10.2022 13:31:58 geändert: 03.10.2022 13:32:44

ist wirklich empfehlenswert, jedoch bei uns gibt es lediglich einen Bäcker, der daran teilnimmt. Wollte ich mehr Lebensmittelmittel "retten" müsste ich mindestens 30 km fahren, da wir in einer sehr kleinen Stadt wohnen. Dann lohnt es sich leider nicht mehr. Meine Kinder leben  in Großstädten, da ist es eine leckere ud preisewerte Alternative an Lebensmittel zu kommen  



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 
 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lehrerfortbildung
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs