transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 0 Mitglieder online 11.08.2022 03:39:13
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt's?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Interviewteilnehmer*innen gesucht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Interviewteilnehmer*innen gesuchtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lindasoophie Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.06.2022 15:01:02 geändert: 05.08.2022 12:42:17


Hallo ihr Lieben, 

ich bin Linda, 24 Jahre alt und befinde mich aktuell im letzten Semester meines Studiums. Ich studiere Grundschuldidaktik mit Sonderpädagogik und schreibe gerade meine Staatsexamensarbeit zum Thema "Faktoren für eine erfolgreiche Re-Integration von Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung in die Regelschule". 

Ich habe leider bereits feststellen müssen, dass es nicht so einfach ist Lehrkräfte zu finden, die sich bereiterklären mit mir ein Interview (online) durchzuführen oder einen Fragebogen (online) zu beantworten.

Aus diesem Grund bitte ich euch um Hilfe. Ich würde mich riesig freuen, wenn mich ein paar von euch bei der Absolvierung meiner Arbeit unterstützen würden. 

Ich danke euch im Voraus :)

LG 

Linda 



?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2022 16:13:54

Und wo finde ich den online-Fragebogen?



Tippfehler ;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bitcoin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.06.2022 16:09:57

Interviewternehmer*innen

 

gemeint ist wohl eher  InterviewTEILnehmer*innen.... 

 



noch leichter zu finden neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.06.2022 19:51:01

sind Interviewteilnehmer.

(die Mehrheit der dt. Bevölkerung empfindet sich nicht als LGBT)



Viel blöderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.06.2022 22:23:11 geändert: 30.06.2022 22:24:30

als die Fehler finde ich, dass sie sich nach dem Posten nicht wieder eingeloggt hat.

Ich hatte ihr gleich eine PN geschickt mit dem Angebot, ihre Suche auch auf FB zu posten.

Scheint ihr alles nicht so wichtig zu sein, wenn man sieht, wie sie ihre Anfrage einfach so dahingero*** hat...
Ich verstehe solch eine Haltung nicht.  



.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.07.2022 16:55:54 geändert: 01.07.2022 16:56:15

Das scheint ein weiter verbreitetes Phänomen zu sein. 

Wir haben hier mehrere Umfragen, wo Keiner auf Nachfragen reagiert und auch tagelang nicht mehr eingeloggt war.

Ich versteh sowas nicht. Die user wollen doch etwas von anderen. Warum macht man sich da so keinerlei Mühe?



Zumalneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2022 10:23:36 geändert: 02.07.2022 10:25:07

hier ja ein persönlicher Gesprächspartner gesucht wird. Na ja, vielleicht sollen wir ja für die Zukunft im halben Jahr schon mal vorbereitet werden. Wer weiß, wer weiß.  

 

ABER, dass das Anschreiben hier hinger... wurde, kann ich nicht nachvollziehen. Ich möchte hier nicht 3 Seiten Honig um den Mund geschmiert bekommen, sondern kurz und prägnant, dann wird mir nicht die Zeit gestohlen.



Liebe Caldeiraoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2022 12:06:46 geändert: 02.07.2022 22:16:26

Es geht um die Überschrift.
So viel Zeit sollte sein, sie korrekt zu schreiben. 

Und:
Sie bietet einen Online-Fragebogen. Der ist nicht da.

Sie möchte uns online interviewen. Es gibt aber keinen Link zur Kontaktaufnahme

Sie bekommt von mir per PN ein Angebot und ist nie wieder eingeloggt, antwortet also nicht.

Du musst zugeben: Viele Gedanken hat sie sich für die Durchführung dieses Interviews nicht gemacht. Mal schnell angemeldet und dann per Copy&Paste das gefragt, was sie wahrscheinlich auf anderen Lehrerseiten ebenso lieblos  hingeknallt hat.

Dass sie mit solch einem Verhalten die Bereitschaft von unserer Seite, jemals solche Umfragen wieder zu beantworten, nicht gerade fördert, kommt ihr auch nicht in den Sinn. 

Ich hoffe, sie hat eine gute Entschuldigung  




Manchmalneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2022 19:43:17

tauchen so - sicher absolut unberechtigte - Gedanken auf:

"Ich hab doch versucht, Interviews zu bekommen"

"Etwas Zeit ist ja noch..."

"Jetzt sind die wohlverdienten Ferien unbedingt wichtig"

bis trolliges Verhalten.  

Ich würde mir wünschen, dass es nur absolut aus der Luft gegriffene Gedanken sind - schließlich würde man von Studenten und Refs doch das erwarten, was sie bei ihren späteren Schülerinnen und Schülern voraussetzen!



Ich versteheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.07.2022 19:25:11

ehrlich gesagt, die Aufregung nicht.

 

Wenn ich so eine Arbeit schreiben müsste, würde ich die texte auch per copy und paste arbeiten. Was soll sie bei jedem anders schreiben. Das Ziel muss erreicht werden.

 

Wenn sie InterviewteilnehmerInnen sucht und sich nicht regt, ist es doch ihr Problem. Man kann ja wenigstens hoffen, dass sie aus ihren Fehlern lernt. Vielleicht boomt es ja auf einer Seite oder Sie hat eine Riesenschule gefunden und hat ihre Befragten zusammen.

 

Schön finde ich es auch nicht, aber dass ich mich hier aufrege, das ist es mir nicht wert.



 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 
 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lehrerfortbildung
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs