transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 210 Mitglieder online 24.11.2017 16:10:48
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Vom Ref am Gym zum Ref an GS wechseln?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Vom Ref am Gym zum Ref an GS wechseln?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maori1999 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2015 22:45:17

Hallo!
Ich bin seit kurzer Zeit im Referendariat (Gym) in Niedersachsen. Mein Examen liegt schon längere Zeit zurück (2002)... in der Zwischenzeit waren andere Jobs, Familiengründung und eine mehrjährige Tätigkeit an einer GS im Bereich Vertretung (1400 U-Stunden)dran... nun habe ich mich mit viel Überwindung entschlossen, das Ref fürs Gym zu machen...
Ich dachte wirklich, dass es schon wird aber ich merke, dass ich "meine GS" mit all ihrer Methodik/ Didaktik und den kleinen Nervensägen echt stark vermisse... meine Ausbildungsschule ist wirklich gut und die Kollegen nett aber ich fühle mich nicht als zukünftige Gym-Lehrerin...
Weiß jemand, ob es die Möglichkeit gibt, unter besonderen Voraussetzungen die Schulform zu wechseln? Auch nach dem 2. Staatsexamen? Kann man als Gym-Lehrerin an einer GS unterrichten?!
Danke für hilfreiche Antworten!


Nachfrageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2015 17:45:16

Meinst du mit GS Gesamtschule oder Grundschule?

Palim


Da sieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2015 18:24:07

von den "kleinen Nervensägen" spricht, wird es wohl die Grundschule sein...


Abkürzungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2015 22:03:00

für Gesamtschule ist bei uns GeS

Zu Deiner Frage direkt kann ich nichts sagen. Erkundige Dich doch mal in der Studienberatung. Die sollten das wissen. Aber vielleicht beißt Du Dich einfach durch das Referendariat und versuchst später im GS-Bereich unterzukommen. Soweit ich weiß, ist der Bedarf am Gym am geringsten, weil da die meisten hinwollen.


hmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2015 23:08:14

Da es zwei ganz unterschiedliche Seminare sind, ist das vermutlich nicht so ganz einfach. Alle anderen besuchen die Seminare für Sek I., aber die Sek II. Seminare sind extra.

Palim


... ich versuche esneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maori1999 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2015 09:53:28

Ja, ich werde mich mal bei der Studienberatung erkundigen... Es wäre einfach eine große Motivation durchzuhalten, wenn ich wüsste, dass der Weg zurück in die Grundschule realisierbar wäre...
Mir wäre auch eine zusätzliche Weiterbildung egal...solange sie nicht utopisch lange dauert (hatte mal was von neuem Studium gehört, das ginge natürlich nicht...).
Danke für eure Tipps


Vom Ref am Gym zum Ref an GS wechseln?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chgs86 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.02.2016 11:36:50

Hey,
ich habe selber seit einiger Zeit mit mir gehadet, ob ich vom gym an die gs wechseln soll. ich bin im ref in nrw und sehe einfach, dass diese form nicht zu mir passt. ich bin darüber schwer krank geworden. ich weiß dass es in rlpf die möglichkeit einer runterstufungsprüfung gibt, die man nach dem ref machen kann. in nrw habe ich alles versucht, um während des refs wechseln zu dürfen, leider ohne erfolg. hier darf ich offiziell nach dem 2. examen auch an die grundschule, doch mit festanstellung wohl eher unwahrscheinlich.
daher würden mich weitere möglichkeiten hier auch sehr interessieren.

gruß, cati


Schulformwechsel nach Nichtbestehen des 2. Staatsexamensneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: zschokke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2017 18:08:43 geändert: 20.10.2017 18:13:38

Hallo,

auch ich überlege vom Gymnasium zur Realschule zu wechseln, da ich Bedenken habe, dass Referendariat für das Gymnasium zu schaffen.Was ist, wenn ich das zweite Staatsexamen für das Gymnasium nicht schaffen sollte, steht es mir dann immer noch frei das Referendariat für Real- und Hauptschule zu machen? Bitte helft mir weiter. 



Duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rosagestreift Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2017 18:23:55

würdest wechseln, weil du Angst hast, das Referendariat fürs Gymnasium nicht zu schaffen? Ich weiß ja nicht, wo deine Probleme liegen, glaube aber nicht, dass das Referendariat für eine andere Schulform einfacher ist.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 





 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs