transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 5 Mitglieder online 13.08.2020 01:59:08
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Aufblasbares Planetarium tourt durch Österreichs Schulen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Aufblasbares Planetarium tourt durch Österreichs Schulenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2020 10:47:25

Astrophysiker und Astrophysikerinnen der UNI Wien sind unter dem Motto “Astronomy To Go“ mit der im Durchmesser 4,5m großen Kuppel in Schulen _ Aufstellung meist im Turnsaal - unterwegs. Dabei wird eine exakte Darstellung des Himmels gezeigt und bei simulierten Flügen durch das Weltall kann man Einblick gewinnen in die Tiefen des Kosmos.

Gibt es Ähnliches auch in Deutschland oder der Schweiz?

dafyline



Nicht, dass ich wüsste...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mordent Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2020 11:37:34 geändert: 02.02.2020 11:38:22

... Wir haben gemauerte Planetarien, in die wir mit den Schulklassen bequem mit der S-Bahn fahren können.



Ja, und die Sesselneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2020 15:16:23

darin sind auch überaus bequem! In meiner Nähe sind 2 richtig gute:

eines in Bochum in der Nähe des Stadions

eines in Münster im Naturkundemuseum des LWL



gemauerte Planetarienneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2020 15:16:52 geändert: 02.02.2020 15:17:59

gibts bei uns natürlich auch!

Der Hintergrund der Tour durch Österreich ist der, dass es für viele Schülerinnen und Schüler  in Österreich eben nicht möglich ist, eines der 5, bzw. das nächste große Planetarium in akzeptabler Zeit (also unter 2 Stunden) zu erreichen. Das Plus sind dazu auch die Fachleute, die zur Verfügung stehen für Fragen der Schülerinnen und Schüler rund um das transportabele Planetarium.



@lupenreinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2020 15:20:05 geändert: 02.02.2020 17:11:37

Auch in Österreich sind die Sessel sehr bequem und manchmal fühlen sich Schülerinnen und Schüler durch andere durch leise bis mittelllaute Schlafgeräusche etwas beim Zuhören gehandicapt  



Habe mal ebenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2020 16:34:15

recherchiert, denn ich wohne NICHT in einer Gegend, wo ich bequem mit einer S-Bahn irgendwohin geschweige denn in ein Planetarium käme. Es gibt tatsächlich mobile Planetarien, die man für die Schule mieten kann, allerdings kommt es dann sehr auf den Standort an (und es geht auch richtig ins Geld). Wenn ich das richtig überblicke, wohne ich also überdies in einer Gegend, in die kein Planetarium kommt 

 



.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fossy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2020 18:01:29

An meiner brandenburgischen Grundschule hatten wir im vergangenenSchuljahr solch ein mobiles Planetarium. Ich fand das Angebot altersgemäß angepasst und somit für Klasse 1 bis 6 sehr gut geeignet.
Die Finanzierung haben wir durch den Schulförderverein und einen Elternanteil gestemmt. Alle waren sich einig, dass es sich gelohnt hat.

Es gibt verschiedene Anbieter - einfach mal eine Suchmaschine fragen. ;)



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 





 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lernspiele
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs