transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 88 Mitglieder online 13.07.2020 08:31:16
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Corona - mehr als 500 - mehr als 1000 Personen = absagen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
Ist es schon, ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mordent Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.03.2020 23:50:52

... aber es nützt ja nichts. Die Gefahr droht ja nicht nur bei direktem Kontakt. Es reicht ja schon, wenn ein Infizierter sich am gleichen Handtuch abtrocknet, die gleiche Klinke benutzt hat usw.

Der ganze Hype ist für mich als Biologe überhaupt nicht nachvollziehbar.



Es ist vollbracht:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2020 15:24:40

Im Saarland sind alle Schulen und Kitas ab Montag bis Ostern geschlossen (das macht summa summarum 6 Wochen)! 



In neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2020 17:40:33

Schleswig-Holstein auch. Hier sind auch Veranstaltungen der Museen, z.B in Lübeck, betroffen, was dann meine geplante Versnstaltung betrifft. Man hat mir meine Entscheidung abgenommen.



in Ba Wü heute auch, aber erst ab Dienstagneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blendwerk Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2020 20:40:35

meiner Meinung nach war das hier schon nach den Fasnetsferien absehbar. Ich finde es wirklich gruselig, Montag ist Schule, damit die Eltern die Beaufsichtigung der Kinder noch regeln können und dann ist Schluss für fünf Wochen. Meine Kinder haben sich übrigens heute gar nicht gefreut über fünf Wochen schulfrei!

Was wir Lehrer bis zu den Osterferien leisten müssen, wissen wir noch nicht, nur: Die Arbeit geht definitiv weiter!

Eine Bekannte hat mir heute schöne Ferien gewünscht. Das glaube ich mal gar nicht.

 



Wer - wieder einmal - dieses brauchen kann:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2020 00:53:09

Erklärungen, Erläuterungen, Argumente

Kann es Coronavirus, Erkältung oder Influenza sein? Ein Zusammenstellung ist hier zu finden:http://www.4teachers.de/url/7021

Und Argumente, warum Maßnahmen gesetzt werden dürfen /müssen / sollen/ .. http://www.4teachers.de/url/7022

Vermutlich gibt es in den deutschen Medien ebenfalls gute Zusammenstellungen und Argumente - hier  zum Vergleich aus Österreich

 



in RLPneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fruusch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2020 13:12:36

sind ab Montag jetzt auch alle Schulen und Kitas geschlossen. Für Lehrer besteht weiterhin Dienstpflicht, eine Notfallbetreuung muss gewährleistet werden.

Laut Anweisungen sollen wir für die Notfallbetreuung, aber auch für die mündlichen Abiturprüfungen, die bei uns nächste Woche anstehen und durchgezogen werden sollen, alle Tische, Türklinken etc. regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden. Wer besorgt uns dafür den benötigten Hektolitertank Desinfektionsmittel, das auch virozid ist? Die üblichen Wunddesinfektionsmittel, Handdesinfektionsmittel und Flächendesinfektionsmittel, die man so kaufen kann (wenn sie nicht sowieso alle ausverkauft wären) taugen dafür ja nicht, das ist spezieller Klinikbedarf (und genau da gehört das Wenige, das da ist, auch hin!). Ansonsten ist die Notbetreuung darauf angelegt, dass Kinder sich dort möglichst unwohl fühlen (2m Abstand, auch in der Pause, max. 10 Kinder pro Gruppe, getrennte Pausen für alle Gruppen...), nicht dass es wieder ein Massenbetrieb wird.

Allen Schülern, die nicht in der Schule sind, sollen wir irgendwie online Unterricht erteilen. mordent hat ja schon geschrieben, dass Emails leicht eingerichtet werden können (was glaubt ihr, was ich hier gerade für zig Kollegen mache...), das ist aber erst der Anfang. Zuerst muss ich mal alle Schüler irgendwie erreichen können. Ich habe derzeit zur Hälfte meiner Schüler Emailkontakt (ihr wisst ja, Datenschutz... Eltern wollen von uns nicht belästigt werden oder so). Ich muss mich jetzt also erst einmal anstrengen, damit ich überhaupt alle Schüler erreiche.

Doch ich befürchte noch Schlimmeres. Wenn jetzt auf einmal alle Schüler versuchen würden, sich auf Onlineportalen fortzubilden, was ja überall gefordert wird, dann wird sich zeigen, dass 10MBit in der heutigen Zeit alles sind, nur keine Breitbandanbindung, die wir unserer allseits geliebten #Neuland Partei zu verdanken haben. Auch Firmen spüren bereits, dass Homeoffice nur mit einer echten Breitbandanbindung mit 100MBit oder mehr per Glasfaser funktioniert. Wohl dem, der dann in einer Großstadt sitzt, wo das teilweise schon Realität ist. Hier bei uns auf dem Land sind 50MBit schon Luxus.

Jetzt explodiert uns genau das ins Gesicht, was seit Jahren bis Jahrzehnten angemahnt, aber von niemandem gehört wurde.



Bescheidenheit siegtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mordent Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2020 14:04:32

Ich kriege ja ständig E-Mails und Anrufe meines Providers, sie hätten ein ach so tolles Angebot für eine höhere Bandbreite...

Nein! Und nehmen Sie bitte meine Nummer aus der Liste der Marketing/Kundenberater-Liste, sonst gehe ich zu einem anderen Anbieter!

Priorität sollten jetzt erstmal die Abschlussklassen haben, damit die sich auf die Prüfungen vorbereiten können, wann immer diese stattfinden.

Die unteren Klassen kann man leichter mit Seitenzahlen in Büchern bedienen, z. B. in Mathe, Bio oder Geschichte.

Ich halte aber die ganze Aktion alenfalls für epedemieverlangsamend... Wenn nach Ostern alles wieder in die Schulen strömt, ist definitiv noch der eine oder die andere symptomlos erkrankt und damit auch Überträger/in, und die Sache geht von vorne los.



Massive Einschränkungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.03.2020 10:47:51 geändert: 15.03.2020 10:50:19

der Sozialkontakt führt zu einer Verlangsamung der Anstiegskurve - das ist unbestritten und das Ziel.

In Österreich gibt es in vielen (Stand 13.03.2020: 11) Sprachen Informationsblätter in vielen Sprachen, um auch so Hilfestellung leisten zu können, betreffend Verhalten (Händewaschen und Kontakte) Die Telefonnummern betreffen naturgemäß Österreich.

Vermutlich gibt es das auch in Deutschland.

Hier der entsprechende Link für die, die durch Informationen in den Herkunftssprachen Hilfestellung leisten: http://www.4teachers.de/url/7024

 



Tja, ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mordent Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.03.2020 12:03:05

... nur halte ich das alles nicht für den richtigen Weg und halte mich nicht dran. Gut, ich habe derzeit keine Sozialkontakte... Möglicherweise, weil sich alle anderen dran halten.... Aber ich würde niemandem aus dem Weg gehen, grüße mit Handschlag oder Umarmung und mache nichts anders als sonst (wasche mir also nicht stündlich die Hände usw.).



@mordent,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.03.2020 13:27:16

als Biologe müsstest du doch genau wissen, wie schnell sich eine Epidemie ausbreiten kann und was man dagegen unternehmen sollte - also Sozialkontakte auf das unbedingt notwendigste beschreänken, Hygiene,...

Wer sich nicht daran hält und andere durch Nichtbeachtung gefährdet, handelt unverantwortlich.

In Österreich:

Wer eine Handlung begeht, die geeignet ist, die Gefahr der Verbreitung einer übertragbaren Krankheit unter Menschen herbeizuführen, ist mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren zu bestrafen, wenn die Krankheit ihrer Art nach zu den wenn auch nur beschränkt anzeige- oder meldepflichtigen Krankheiten gehört. https://www.jusline.at/gesetz/stgb/paragraf/178

Vielleicht wird das in anderen Ländern nicht so rigoros gesehen, nicht so ernst, oder fühlen sich Einzelpersonen nicht für andere (mit)verantwortlich...



<<    < Seite: 2 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 





 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lernspiele
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs