transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 10 Mitglieder online 03.12.2016 01:33:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Handy in der Schule?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Handy in der Schule?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: redteacher Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2006 19:05:14 geändert: 07.07.2006 16:12:52

Was tun wenn ein Handy klingelt? Sonderarbeit? Was macht ihr in diesem Falle? Schreib mir eure Ideen!!!


Ehrlich gesagtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2006 19:09:55

sacke ich das Ding ein und zwar ohne Worte, das wissen die Kids.
Ja nach dem, gibt es diese am Ende des Tages wieder, oder eben erst am Nächsten oder Übernächsten oder oder...
Die Dinger haben im U. nix zu suchen. Es gibt ja schließlich die Stumm-Schalt-Taste, ich benutze die auch, also müssen es meine Schüler auch so machen


Unsere Schülerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2006 19:11:38

wissen, dass die Dinger im Unterricht nix zu suchen haben bzw. nicht hörbar sein dürfen. (SEK 1). Wir kassieren sie ein. Sie werden für eine Woche eingeschlossen, es sei denn, sie werden von den Eltern vorher abgeholt...Das funktioniert gut und kommt immer seltener vor.


auch wirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: arwinia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2006 19:20:50

nehmen die handys ab und die eltern müssen sie abholen,jedenfalls bei den hartgesottenen burschis, oft wiederholungstäter, verfahre ich so, habe aber auch schon erlebt, dass es wirklich bei schülern klingelte, die sonst nicht auffällig sind, habe dann nur ganz ruhig darum gebeten, das handy auszustellen, ist dann auch nie wieder vorgekommen.........keine handys in der schule bzw. sie müssen aus sein,so ist es auch meist in der hausordnung verankert.......kleine episode am rande.......ich war vor kurzem auf klassenfahrt ( 7. klasse), hab mich vorher ganz schön gequält, ob ich handys gestatte oder nicht- hier würden mich dann auch mal die erfahrungen anderer kollegen interessieren-......jedenfalls habe ich sie zugelassen, erstes mittagessen im gruppenraum, ein handy klingelte, ich: wenn es jetzt so losgeht, kassiere ich die teile ein!!!......es war MEIN handy
lg
arwinia


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2006 19:35:19 geändert: 06.06.2006 19:36:07

verfahre so wie arwinia.
Auf einer Klassenfahrt (Klasse 7) habe ich ab dem zweiten Abend vor dem Schlafengehen alle Handys über Nacht eingesammelt und morgens wieder ausgeteilt, nachdem es in der ersten Nacht aus allen Zimmern bimmelte und piepte, bis zum frühen Morgen .


Jawoll!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: arwinia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2006 19:36:56

So habe auch ich nach der ersten Nacht gehandelt!
LG
Arwinia


Unterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2006 19:37:13

Infothek - Forenbereich - Alltagspädagogik - Disziplin/Regeln
gibt es zwei Foren zum Thema (Handy´s / Handyverbot an Schulen)


also,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2006 19:40:52

erstens: ind der schule wirds so wie bei klexel gehandhabt
zweitens:
ich hab mich (zum ersten mal an unsrer schule) getraut, handys auf der projektwoche (die allerdings erst 19.6. beginnt) zu verbieten. rückendeckung hab ich im ganzen kollegium ,einschließlich direktion.
grund sind zwei vorfälle:
schikurs im märz, die kinder riefen wegen jeder kleinigkeit zu hause an, wenns essen nicht geschmeckt hat, oder kaum saßen sie am sessellift war ihnen fad und sie telefonierten mit mitschülern zwei sessel weiter hinten etc.........
nachdem bei uns drei klassen glz. unterwegs sind, aber täglich ein andres programm absolvieren, können wir lehrer uns ausmalen, wie oft da angerufen wird: was machst du gerade???

zweiter vorfall:
sportwoche vor 14 tagen:
gleich am ersten tag kursierten nicht jugendfreie sachen von einem handy zum andren........

die kinder waren zunächst entsetzt, als sie vor einigen tagen die mitteilung an die eltern erhielten, dass die handys nicht mitgenommen werden dürfen. es gibt in der jugendherberge ein öffentliches telefon, das erleichtert die sache.
manche eltern befürchten, ihre kidner könnten heimweh bekommen,wenn sie kein handy mithaben.

mal sehn, wie es funktioniert!
(wir lassen diesmal auch alle mp3-player, radios, computerdinger etc zu hause.......)


@feulneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2006 19:44:47

Super!!! ...wenn alle mitziehen und es klappt


Bin nicht ganz eurer Meinungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2006 20:14:03

Man lernt nur mit "Dingern" umzugehen, wenn man damit Erfahrungen macht.
Alle meine Schüler (Klasse 5 - 10) wissen, dass im Unterricht das Handy nicht klingeln darf! Wenn es mal passiert, regelt sich die Sache von alleine, nachdem ich aber anfangs auch schon mal eins einkassiert und bis zum Heimgehen behalten habe - mit der Androhung, es bleibt bis zum Freitagmittag in der Schule..
Auf Klassen-, Austauschfahrten dürfen meine Schüler ihr Handy (auch MP3-Player usw.) mitnehmen, aber es gibt bestimmte Regeln zum Gebrauch der Geräte. Diese Regeln müssen eingehalten werden, klappt auch!
Das Einzige, was absolut wichtig ist: Konsequenz! Durchaus liebevoll, aber bestimmt! Angekündigte Sanktionen gnadenlos einhalten! Da reichen 1-2 Beispiele, und man muss nicht mehr darüber diskutieren.
Ich mag es, wenn meine Schüler die Verantwortung zu übernehmen schon sehr früh lernen. Man kann ihnen das ruhig zutrauen!!



 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs