transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 507 Mitglieder online 11.12.2016 14:57:15
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wortwahl unter Schülern"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
"Lustig" wirds auch,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: keinelehrerin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2006 18:00:18

wenn du die Ausdrücke der Mitschüler deinen Kindern erklären sollst.

Wie beschreibt man "Ar...verwi....ter Weihnachtsmann"?
In einem Anflug von bittrem Humor dacht ich, sie gehen wenigstens kreativ mit der deutschen Sprache um.

Aber im Ernst, das ist ein riesengroßes Problem. In der damaligen 5. unserer Tochter hatten die Lehrer ein Experiment gemacht: Die Schüler durften sämtliche Schimpfwörter, die sie kannten, auf ein Wandbild schreiben. Eine Bekannte und ich, die es lasen, wurden rot. Einiges verstanden wir auch nicht. (Sie Anfang 30, Mutter von 2 Kindern, gelernte Einzelhandelskauffrau, ich, Mitte 30, 4fach Mutti, Vwfachang.)

Geahndet werden die Schimpfworte dahingehend, dass wer sie benutzt sich entschuldigen muss. Bei mehrmaligen Nutzen muss er kurzfristig die Klasse verlassen.

"Alter" gehört zum Jargon schon in der 3. Grundschulklasse. u.U. kann man froh sein, wenn nichts schlimmeres kommt. Allerdings zu Hause verbitte ich mir das "Alte" als Schimpfwort. Scherzhaft bezeichne ich mich ab und zu als alt, bevorzugt wenn Alzheimer zu deutlich an den Tag tritt.

Aber es ist wohl ein Ausprobieren, wie die Erwachsenen reagieren, eine Form von Pubertät. Von daher nicht zu streng ahnden, es sei denn, es geht voll unter die Gürtellinie oder wird beleidigend "Hohlkopf", "Trottel".

Da ein körperlich behindertes Mädchen in der Klasse der Tochter mit unterrichtet wird, ist das Wort "Behindert" in allen Facetten tabu, und zwar ohne dass es thematisiert werden musste. Das lässt doch hoffen!


Im 2. Schuljahr, wenn´s ums ABC geht,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2006 18:09:41

habe ich mal mit einer Klasse ein alternatives Schimpfwörter-Abc aufgestellt (angelehnt an das Bilderbuch "Du hast angefangen!" "Nein, du!"). Die Kinder sollten dann zu Hause noch ergänzen...leider bekam ich bitterböse Briefe am nächsten Tag von einigen Eltern, wie ich es denn wagen könnte, SO ETWAS noch zu unterstützen . Ich fand´s schade,denn die Kinder hatte schon kapiert, dass man mal Dampf ablassen muss und kann, aber auch ohne andere in der Klasse damit zu verletzen. Darum geht es ja auch beim Schimpfwörter-Benutzen.


wie baluleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2006 19:11:03

Ich machs wie balule.
(Allerdings sag ich "Ääähm" )

Im Unterricht, bzw. in meiner Gegenwart keine Schimpfwörter und Beleidigungen - auch nicht "Schei.."

Am Anfang des Schuljahres klären wir auch, warum es wichtig ist, keine Schimpfwörter in der Öffentlichkeit zu benutzen.
Wichtig z.B. im Praktikum und Beruf.
Die Schüler sind es nämlich oft schon so gewohnt, dass es ihnen schon garnicht auffällt, was sie da eigentlich von sich geben, - wenn sie keiner drauf hinweist.





<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs