transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 11.12.2016 05:41:09
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Englische Schulfächer ins Deutsche übersetzt"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Was für ein Fach istneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel247 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2006 21:27:48

Welt-Zeit-Gesellschaft?
Und ich dachte, nur unsere Fächer sind so bescheuert?


Erklär mal und vielleicht finde ich ein ähnliches Fach in Englisch.


Ich vermute,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2006 21:33:36 geändert: 11.10.2006 21:35:39

das entspricht unserem GSW
Geschichte
Sozialkunde
Weltkunde (=Geographie)

So einen Schwachsinn erfindet man, um Stunden in der Stundentafel zu kürzen und nicht jedes Fach einzeln in entsprechender Stundenzahl unterrichten zu müssen.

Was wäre denn Arbeit/Wirtschaft (AW)
bzw. Arbeit/Wirtschaft/Technik (AWT) auf Englisch?


Und Hauswirtschaft? = Home economics??

Probleme hab ich auch immer mit Technischem Werken und Textilem Gestalten. Vielleicht kannst du ja helfen?


wobeineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nieha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2006 22:21:21

man anerkennen muss, dass zumindest in der Hauptschule seit letztem Schuljahr GSW nicht mehr GSW ist, sondern wieder Geschichte, Sozialkunde, Erdkunde mit eigener Note und jeweils einer Stunde wöchentlich. Gerade in der Hauptschule ein prima Konzept, um unsere Schüler noch mehr zu verwirren!


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2006 22:37:43

Hauswirtschaft= domestic science.
Technik habe ich mir immer mit technology übersetzt in der Hoffnung/Annahme, dass das nicht nur theoretisch ist... und Wirtschaft wäre doch dann economics oder?
Bei uns heißt es immer: AT, AH, AW und das ist dann jeweils Arbeitslehre Technik, Arbeitslehre Hauswirtschaft und Arbeitslehre Wirtschaft.
Es lebe der Föderalismus


Siehsteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2006 22:41:17

Das ist mein Problem. Ich kannte den amerikanischen Ausdruck home economics, aber das englische Äquivalent fehlte mir.
Und ehrlich gesagt: Bei technology hab ich ein bisschen Magengrummeln, hab aber keinen besseren Vorschlag.
Aber unser Engel -angel wird uns ja sicher helfen.


Business studiesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.10.2006 00:04:53

für Wirtschaftslehre (statt economics). Bin gerade ein bisschen auf den Schulseiten der BBC herumspaziert und habe das dort so gefunden.


nachahmenswert?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sfstoeckchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.10.2006 17:55:38

Meldung aus "sowieso"-online Zeitung für Kinder:

Glücklichsein als Schulfach?

In Großbritannien gibt es demnächst ein neues Schulfach: "Happiness", also Glück wird es heißen. Es soll erst einmal für rund 2000 Elfjährige auf dem Schulplan stehen.

In dem Fach geht es darum zu lernen, wie Stress und traurige Situationen bewältigt werden können. Mit Rollenspielen, Atemübungen und ähnlichem sollen die Mädchen und Jungen lernen, besser als bisher klar kommen.

Der Grund für das neue Fach: Viele Schulkinder sollen Depressionen haben, also traurige und angstvolle Stimmungen, mit denen sie nicht mehr zurecht kommen. Vor allem Angst vor der Schule und Probleme in den Familien sind dafür die Gründe.

Sollte die "Glücksstunde" Erfolg zeigen, soll sie auf weitere Schulen ausgeweitet werden. Auch Lehrer in anderen Ländern verfolgen das Projekt. Ob man Glücklichsein in der Schule lernen kann, ist nämlich sehr umstritten.




Der direkte Linkneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.10.2006 18:06:52 geändert: 13.10.2006 18:07:15

zum Wellington College, wo das Fach Well being / Happiness erstmals eingeführt wurde. (In English, please...)
http://www.4teachers.de/url/427


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs