transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 121 Mitglieder online 09.12.2016 20:53:38
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "islamische Feiertage"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Auch bei uns in Bayernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 20:01:32

wird die Unterrichtsbefreiung durch Erlass (KMS) geregelt. Die Kinder können heute 23.10 und morgen zuhause bleiben, sie müssen aber nicht. Die Termine für 2007 wurden auch bereits bekanntgegeben.
An unserer Schule erbitten wir von den Eltern eine schriftliche Mitteilung (nicht Entschuldigung-da die Befreiung ja ein Recht ist), ob die Kinder zuhause bleiben. Dann ist man mit der Aufsichtspflicht ebenfalls aus dem Schneider.
Solche Tage halten wir auch von Proben frei.

elefant1


In NRWneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 20:13:30

bekommen wir auch Vorgaben vom Schulamt, an welchen Tagen die muslimischen Kinder fehlen dürfen. Das war bei uns heute der Fall, so dass ich von 23 Kindern nur 10 "beglücken" durfte.....


Laut der obengenanntenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 21:43:10

Feiertagskalender ist das Zuckerfest morgen! Es kann doch nicht sein, dass einige es heute feiern, andere Morgen und wieder andere zwei Tage.
Den Vergleich mit den christlichen Festen (" die dauern ja auch zwei Tage) finde ich nicht besonders hilfreich, denn an diesen Tagen haben alle Schülerinnen und Schüler frei! Außerdem kenne ich keine Regelung, die christlichen Kindern einen zusätzlichen Feiertag beschert. Die einzige Ausnahme die ich kenne ist, dass Kinder die zur Erstkommunion gehen und deren Geschwister am Tag nach der Erstkommunion auf Antrag der Eltern vom Unterricht befreit werden können.


ich weißneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ninniach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 22:51:48

von unseren Kindern, dass das Fest einerseits mehrere Tage dauert. Andererseits gibt es tatsächlich verschiedene Tage an denen es gefeiert wird. Das hängt mit der Zugehörigkeit zu verschiedenen "Kirchen" zusammen.

Im Prinzip ist es nicht anders als mit Weihnachten: In Deutschland wird am 24.12. gefeiert, in Spanien am 06.01., in Russland wird auf jeden Fall nicht am 24.12. gefeiert.

Deshalb kann das tatsächlich sein, dass manche schon heute gefeiert haben und andere erst morgen feiern.


Wirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 23:18:05

hatten mal den offiziellen Termin vom KuMi mitgeteilt bekommen. Da gab es Proteste von den islamischen Schülern, der Termin sei falsch. Daraufhin hat sich unser Schulleiter beim obersten Menschen unserer Moschee schlau gemacht und eben auch die Antwort bekommen, dass es eigentlich 2 Tage seien, der wichtigere Tag aber zumindest der Tag sei, der nun gerade nicht bei uns offiziell angegeben war


Einen falschen Tag hatten wirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ninniach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2006 10:57:49

im letzten Schuljahr. Das hat aber unser Schulleiter mit den Eltern geklärt und im Prinzip ist es ja egal, an welchem Tag die Kinder fehlen.

Wieder etwas, was uns dieses Mal durch die Herbstferien erspart wird.


heute nachgefragt:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2006 12:56:18

bei uns an der schule liegt eine erlaubnis vom schulamt vor für 23., 24. UND 25. oktober


vielleicht kann das als erläuterungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2006 14:33:50 geändert: 24.10.2006 20:31:06

dazu dienen, warum die daten variieren können:

„Die Festlegung der Daten dieser Feste und ihre Umrechnung auf den Gregorianischen Kalender wird bei manchen Rechtsschulen nicht nur von der astronomischen Rechnung, sondern auch von der eigentlichen Sichtung des Neumondes abhängig gemacht. Dies führt dazu, dass die genaue Festlegung besonders beim Ramadanfest manchmal erst am Vorabend des Festes möglich ist. Geographische Gegebenheiten können auch dazu führen, dass die Festlegung des Festes in den verschiedenen Islamischen Ländern um einen Tag variiert.“

nachzulesen unter

http://www.islam.de/2860.php


Übrigens,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2006 14:46:24

als ich als katholische Lehrerin im protestantischen Berlin gearbeitet habe, durfte ich auch "meine" Feiertage frei machen! Hab ich dusseligerweise damals nicht....(na ja, weil ich nicht so erzkatholisch bin ),
Clausine


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs