transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 320 Mitglieder online 06.12.2016 11:38:28
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schluss mit Schule"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 18 >    >>
Gehe zu Seite:
keinen Mittelwegneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2006 17:29:35

sondern mehrere Wege zulassen, ganz einfach.
Nicht den einen durch den anderen ersetzen, sondern jedem das, was er oder sie für sich am ergiebigsten hält, zugestehen.
Vieles aus vergangenen Zeiten hätte man sicher nicht komplett abschaffen müssen, manches schon (Prügelstrafe z.B.). Ganztagsschule, eine Schule für alle (die da hin wollen) ist sicher für Kinder aus desolaten Verhältnissen wesentlich besser als keine Schule, für viele "schwierige" Kinder ist eine Schule mit großen Klassen und Einheitsunterricht eine Katastrophe.


@rolf ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2006 17:52:46

ich denke, es gibt kein schwarz-weiß und keine zwei sich ausschließende wege, sondern es muss immer einen kompromiss geben, ein zusammengehen der verschiedenen wege.

@poni: richtig, man hätte nicht immer alles abschaffen müssen, um es dann jahre später wieder (goldene nasen verdienend) neu zu erfinden, siehe via skandinavien vom ddr-schulweg lernen...

miro


mittelwegneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2006 18:06:35

lieber miro,
ich denke halt, dass es tatsächlich keinen Mittelweg zwischen Freiheit und Unfreiheit gibt.
Du kannst jemanden an der Leine führen oder nicht an der Leine führen.
Wäre der Mittelweg die unsichtbare Leine?
Oder die "freiwillige" Leine?
Wo soll die Mitte zwischen fremdbestimmt und selbstbestimmt liegen?


wieso leine??neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2006 18:13:10 geändert: 22.12.2006 18:13:31

ein hinkender hund.. äähh... vergleich!! ich denke bei schule weder an hunde noch an eine leine! sollte das aber bei dir die erste assoziation sein???

miro


@rolfneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wabami Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2006 19:17:38

Bist du dir mit den Argumenten für deine Pädagogik derart unsicher, dass du diejenigen, die nicht bereit sind (d)einen Grenzpfad zu beschreiten, sondern auf einem wüsten Feld nach einem gangbaren Weg suchen des Stillstandes bezichtigst?

Weißt du, warum die Hunde meistens an eine Leine unterwegs sind? Weniger um geführt zu werden, denn um die anderen Passanten in diesen Glauben zu setzen.

Und so betrachte ich es auch in der Erziehung. Wir brauchen keine kurze, lange oder unsichtbare Leine, an der wir unsere Schützlinge führen. Sondern wir brauchen Grenzen (die da sind, aber besser nicht zu sehen sind, aber manchmal erfahren werden müssen) und eine Richtung in der wir leuchten um ihnen einen möglichen Weg zu weisen.

Nun kannst du ja mal überlegen, wenn man statt eines Mittelweges nur einen Grenzpfad beleuchtet, welche Aufgabe man hat.


Wie gesagtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2006 20:33:14

Jedes Forum wird in eine bestimmte Richtung gelenkt von ...

Mann, Mann, was für ein Sendungsbewusstsein. Beneidenswert.


und das von Leutenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balou46 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2006 20:40:25

die niemals lenken würden.
Auf diese Weise werden sie sehr glaubwürdig.
Frohe Weihnachten.


hmmm lenkenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2006 21:52:51

ein forum? von...?? ach wo... wer wird denn schon wieder so etwas behaupten, dass jemand ein forum in (s)eine bestimmte richtung lenken will? niemals! solche bösartigen, völlig unhaltbaren und völlig aus der luft gegriffenen behauptungen gab es doch schon...

na denn, lassen wir uns alle in eine frohe weihnachtszeit lenken!

miro


gangbarer wegneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2006 22:02:22

@wabami
darum geht es wohl,
einen gangbaren weg zu finden.
manchen scheint es darum zu gehen, wie andere zu führen seien.
mir geht es darum, kinder selber ihren gangbaren weg finden zu lassen.
den können sie finden.
leute die das nicht glauben, wollen führen und lenken und fremdbestimmen.
du schreibst von
auf einem wüsten Feld nach einem gangbaren Weg suchen
ist das feld "wüst"?
wer darf suchen?
lernende für sich selber oder die einen menschen für die anderen?
schule als wüstes feld...
bei einer auseinandersetzung mit dem oberschulamt sprach der damalige chef des schulamts davon, dass er doch nicht einen pfad, den ein pionier durch den urwald schlüge zur öffentlichen straße erklären können und mein rechtsanwalt amüsierte sich darüber dass schule zum urwald erklärt werde.
ich wünsch euch allen schöne weihnachten
und für das neue jahr neue wege.


und als weihnachtsgrußneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2006 22:03:40 geändert: 22.12.2006 22:03:55



<<    < Seite: 2 von 18 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs