transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 248 Mitglieder online 10.12.2016 11:55:06
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schluss mit Schule"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 6 von 18 >    >>
Gehe zu Seite:
schwarzmalereineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.12.2006 16:35:36

müsstest du doch auch sehen: dein weg des schwimmenlernens ist der einzig richtige, der andere lehrer ist nur ein müdes, sich amüsierendes pfarrer-lächeln wert...

warum werden alle bemühungen anderer abgetan? auch du bist doch einen langen weg gegangen, hast dich entwickelt, entwickelst dich immer weiter, warum sprichst du dies den anderen ab?

wir hatten oben einmal die frage des mittelweges. interessant für mich, dass auch du deinen lern-weg aus verschiedenen quellen zusammengesetzt hast, also gab es teile, die du übernehmens-/ nachahmenswert fandest und teile, die du nicht übernommen hast. genau dieses meinte ich, wenn ich schrieb, dass ich es in keinem falle gut finde, etwas in bausch und bogen zu verbannen / zu übernehmen und damit als verdammenswert / non plus ultra darzustellen.

miro


achjeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.12.2006 16:58:31

nur weil du es bist, miro...
hab ich vielleicht irgendwo behauptet: dass mein umgang der einzig richtige sei und alles andere "falsch"?
dagegen behaupte ich immer wieder, dass mein umgang ganz leicht ist, ohne widerstände bei lernenden.
und ein umgang bei dem ständig eingegriffen wird ist ermüdend, trifft immer wieder auf widerstand, erlebt nichtverstehen, nichtkönnen, störungen.

was für eine zwischenstufe stellst du dir eigentlich vor? ein bisschen schwer? halbschwer?

ich hab dem pfarrer doch nicht gesagt, dass er es komisch finden soll, dass die winzigen erstklässler zum schwimmen im wasser waren und die neuntklässler auf der bank.
beim schreiben- und lesenlernen sind solche unterschiede ja nicht zu beobachten wegen der räumlichen trennung.
sonst hätte man auch sehen und hören können wie die einen kinder wörter und mitteilungen schreiben und unablässig reden

und die anderen einen buchstaben eingeführt bekommen und die lehrerin sich ständig darum bemüht dass auch alle aufpassen und zuhören und ihren unterricht mitbekommen.



Der Lichterschein wird immer hellerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balou46 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.12.2006 17:29:57

Ich hoffe, er kommt von den weihnachtlichen Kerzen und nicht von einigen Pseudo-Heiligenscheinen.
In diesem Sinne ein frohes Fest, leider auch nur in Schwarz-weiß geschrieben (hier allerdings nur virtuell)


pseudoheiligenscheineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.12.2006 17:34:59

hallo balou
ist die krischtbaumschbitz schon aufgesteckt?
gibt es pseudoheiligenscheine?
im bündel?
miro würde ich doch glatt einen schenken.
vielleicht sind die schwarz und die richtigen weiß?
so, nun los, feiert weihnachten.
noch dreimal schlafen....


Wie heißt dieses Forum??neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.12.2006 17:35:03

"SCHLUSS MIT SCHULE" -
wenigstens erstmal jetzt, an Weihnachten...
Geht mal den Tannenbaum begießen, Geschenke einpacken oder die Straße fegen....
Liebe Grüße,
klexel


@rolf_robischonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.12.2006 17:39:20 geändert: 23.12.2006 17:39:33

..soviel zum thema umgang miteinander


Diskussionskulturneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.12.2006 19:24:56

gibt es pseudoheiligenscheine?
im bündel?
miro würde ich doch glatt einen schenken.





hehe,,,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.12.2006 20:19:02 geändert: 23.12.2006 20:19:51

rolf...an DEM geschenk beteilige ich mich...

skolchen


Was ich noch sagen wollte:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dirkb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.12.2006 20:52:08 geändert: 23.12.2006 20:57:09

Während hier von Rolf heftigst um des Kaisers neue Kleider gestritten wurde und er dafür - ohhhhhh! - die eine oder andere heftige Erinnerungsstütze von anderen Teilnehmern bekam, habe ich die restlichen 15 Klassenarbeiten in Bruchrechnen (einer 6. Klasse) nachgesehen. Jetzt, nach der Pflicht, kann ich auch wieder mitmischen:
Was hat Rolf? Gefällt ihm nicht, daß wir alle von Regeln abhängig sind? Auch er wird das nicht ändern können.

Zur reinen Lehre:
Ich mache es wie die meisten: Für mich sind Theorien in der Erziehungswissenschaft zunächst einmal Arbeitshypothesen, zumal sie sich teilweise ja widersprechen. Ich nutze also davon diejenigen, die meinem ganz persönlichen Naturell am besten entgegenkommen, die mir plausible Erklärungen für das Verhalten meiner Schüler liefern und mir helfen, in meiner Arbeit als Lehrer mit richtigen Menschen, ihren Hoffnungen, ihren Sehnsüchten, ihren Vorstellungen von sich, ihrer Zukunft, von der Welt etc. weiter zu kommen als ohne sie. Wenn sie sich dafür als untauglich erweisen, ersetze ich sie durch solche, die ich für mich und für meine Arbeit für besser halte Punkt.
Mir gefällt zum Beispiel Gudjons mit seiner Handlungsorientierung und seiner Begründung dafür am besten.
Ich bin mir auch nicht zu fein, Anleihen bei den Konstruktivisten zu machen und bei den sie immer mehr bestätigenden Neurobiologen.
Mein Motto ( von Pestalozzi "geklaut" und in die für mich passende Reihenfolge gebracht): "Begreifen mit Herz, Hand und Verstand".
Herz steht hier für die bekannte Tatsache, daß ohne eine positive Lernatmosphäre überhaupt nichts läuft. Hand ist sinnbildlich für "Begreifen", Handlungsorientierung.... Dann erst kommt der Verstand.
Wie sagte mal ein kluger Kopf: " Ohne Emotion keine Kognition!" Solche plakativen Dinge bringen es auf den Punkt.
So, und jetzt kann Rolf wieder mit seiner Fundamental-Opposition weitermachen.

Ich freu´mich drauf, hol mir aber vorher mal eben ein Bier.

Ciao

Dirk



von Regeln abhängigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.12.2006 21:59:27 geändert: 23.12.2006 22:03:07

werter dirk
hast du dein bier geholt?
kaisers neue kleider?
wenn du den eindruck hast dass an meiner arbeit und meinem umgang mit dem lernen NICHTS dran ist, solltest du dich nicht weiter damit auseinandersetzen.

du bist von regeln abhängig?
ich halte regeln für wichtig.
sie sollten einvernehmlich vereinbart sein.
und sinnvoll.
für manche abläufe braucht es nicht die festsetzung von regeln.
es genügt das gegenseitige einverständnis.
was ist dein problem mit einem umgang mit dem lernen und mit lernenden wie bei mir?


<<    < Seite: 6 von 18 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs