transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 18 Mitglieder online 04.12.2016 01:18:37
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Sturm über Deutschland"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 8 von 10 >    >>
Gehe zu Seite:
@rwxneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2007 10:12:07

Es gibt aber schlimmere Orte, an denen man festsitzen kann... z.B. KS-Wilhelmshöhe ...
Tipp: Lern doch in der erzwungenen Wartezeit ein wenig Italienisch!


bei mir..........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2007 10:15:05 geändert: 19.01.2007 10:15:36

..........von 23 uhr bis vormittags kein strom, bäume lagen auf der straße zu unser siedlung, die nachbarn waren fleißig mit der motorsäge
die ganze nacht hörte ich die dachziegel über unser dach rutschen,irgendwo scheppert eine blechabdeckung, aber in der früh wars noch zu finster zum nachschauen
wenn der sturm nachlässt, muss ich mal rauf und nachschauen........

seit sieben bin ich in der schule, viele schulbusse konnten nicht ducrh den wald,
die etwa 18 anwesenden schüler haben wir aufgeteilt in den computerraum und den videoraum
das dach vom turnsaal is undicht geworden, stromausfall in der früh auch hier (die kinder kreischten, als es plötzlich finster wurde)

wir anwesenden lehrer (nicht alle konnten kommen) wechseln uns bei der aufsicht und zeugniseintragungen ab


Auch Siegen- Wittgenstein :-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mininici Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2007 11:00:53 geändert: 19.01.2007 11:02:50

Wie meike bereits geschrieben hat... heute ist keine Schule.
Ich musste trotzdem los.. für Schüler, deren Eltern nichts mitbekommen haben.
Es waren auch tatsächlich drei Kinder da, die wir wieder Heim schicken mussten.
Strom habe ich wieder... aber es sieht schon übel aus. Ich bin im zickack zur Schule gefahren... überall liegen Bäume auf den Straßen.
Das knacken der immer noch umfallenden Bäume ist zu hören, da ich dirket am Wald wohne.
Aber es stürmt schon nicht mehr so.. nur noch einzelne Böen.
Lg
mininici


neben der Schuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2007 12:40:27

hat es einen Volvo zerlegt
Saß aber keiner drin als der Baum den Knicks machte Gott sei dank


Bei unsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2007 13:05:46 geändert: 19.01.2007 13:34:20

hat es zwei Tannen vorm Haus zerlegt, und ich hab nen dicken Wasserschaden. Eine alte Silikondichtung unterm Fenster hatte feine Haarrisse, der Sturm hat den Regen reingedrückt, und das Wasser ist unbemerkt durch die Wand unterm Fenster von der Dachterrasse ins Wohnzimmer gesickert. 2qm pitschnasser Teppichboden (mit Juterücken...) Wie ich das ohne Schimmel und Schaden am Teppichboden wieder trocken kriege, weiß ich nicht. Habe das Wasser erstmal mit einem Küchenbrettchen zusammengeschoben und mit Tüchern aufgesogen,(bisher ca. 4 l) so circa im 2-Stundentakt bis Mitternacht, denn es kam ja immer mehr Wasser nach. Heute hab ich mir einen Nass-Sauger organisiert. Mal sehen, wie's geht. Und dann?? Der Boden ist wohl im Eimer. Da kommt noch viel Arbeit auf mich zu.

Und die Schule? Wir hatten regulär Unterricht. Allerdings konnten die Eltern entscheiden, ob sie ihre Kinder zu Hause behalten wollten. Heute Morgen war das Wetter absolut harmlos. Und - welche Schüler sind nicht gekommen??? Die Hälfte von zwei 9. Klassen, 6 Schüler einer 10. - die Kleinen (Kl. 5-8) waren fast alle da


Da hat´s unsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frosch72 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2007 13:11:40

ja wirklich wenig getroffen (Ruhrgebiet - zumindest in unserem Umkreis). Außer einer etwas schief stehend Konifere im Garten ist nichts kaputt gegangen, Strom war dauerhaft da, keine Dachziegel herunter gekommen oder sonstige Schäden. Die Nacht konnte ich mit geschlossenen Fenstern hervorragend schlafen, wenn ich´s nicht gewusst hätte, hätte ich nichts gemerkt. Schule war auch ganz normal, heute gabs in NRW ja auch Zeugnisse.

Liebe Grüße,
frosch


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2007 13:14:17


das ist viel Arbeit.
Kopf steiff und ohren hoch halten


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nehmen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2007 13:30:49

Meine Birken und Weiden stehen noch. Wenn es aufhört zu regnen, werde ich rausgehen und sie mal wieder klopfen und streicheln. Sie wissen halt, dass sie geliebt werden! Aber nun im Ernst, Klexel du tust mir wirklich leid, wie mir auch all diejenigen leid tun, die unter dem Sturm leiden mussten. Nicht aufgeben, "Immer weiter machen".


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mininici Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2007 13:40:20 geändert: 19.01.2007 13:50:54

Das ist ja schrecklich.
Ich wohne zwar dort wo der Katastrophenalarm ausgelöst wurde, aber wir wurden wie durch ein Wunder verschont. Es hat sogar den Balkon unseres Nachbarn getroffen.
Ich hoffe, dass dein Wasserschaden rasch behoben werden kann und, dass die jetzt enstehenden Kosten eure Hausrat abdeckt.
Ist ja nicht immer der Fall.
Kopf hoch und denk dran.... zum Glück gab es bei dir keinen Personenschaden... wäre noch viel schlimmer.Auch wenn es jetzt bescheiden aussieht.

Lg
mininici


klexel,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2007 13:46:02

du tust mir leid, ebenso alle anderen, die es getroffen hat.
Bei uns gab es auch Schule normal, die Eltern konnten entscheiden, ob ihr Kind kommt oder nicht. Bei mir waren alle da (4.Klasse), eine Klassenarbeit war angesetzt. Meine Koll. war "dumm" dran. Auch sie wollte schreiben, aber 4 Kinder brauchten von Seiten der Eltern heute nicht, obwohl wir hier keine umgestürzten Bäume o.ä. haben. Der Vormittag war ruhig und sonnig - richtig angenehm, als ob nichts gewesen war. Aber jetzt scheinen die Nachzügler zu kommen - der Wind wird bedeutend mehr.
Warten wir mal ab.

Trotz aller Schäden muss ich sagen, fand ich das Gewitter sehenswert. Sind die Blitze sonst hell und grell, waren sie gestern absolut hellblau. Sah irgendwie klasse aus.


<<    < Seite: 8 von 10 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs