transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 12 Mitglieder online 06.12.2016 02:05:25
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Arztbesuche von Schülern während des Unterrichts"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 5 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
konkretneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.04.2007 16:06:32

freie aktive schulen
demokratische schulen
sudbury schulen

auf meiner website hab ich links zu einigen davon.
wenn schule lern- und lebenraum für kinder und jugendliche ist, haben sie keinen anlass sich dagegen aufzulehnen. sie werden ja nicht gelenkt, angetrieben, gebremst, kontrolliert, bewertet.
und das ist in deutschland in schulen erlaubt.


Webseite?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: knuschele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.04.2007 16:33:32

wo finde ich deine webseite?


ganz einfachneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.04.2007 16:44:24 geändert: 08.04.2007 16:45:06

gogle >>>>robischon
oder hier bei 4teachers >>> meine materialien

oder bei wikipedia >>>selbstbestimmtes lernen



Verpassenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.04.2007 23:00:04

kann man bei uns schon eine ganze Menge.
Wenn wir im Deutschunterricht die Vorgangsbeschreibungen praktisch in der Schulküche "bearbeiten" oder im Flur die auch zu diesem Thema entstandenen Papierflieger loslassen. Wenn wir die "Wasser-überlauf-Alarmanlage" bauen (immer noch gleiches Thema). Wenn wir in den Wald gehen, in die Holzwerkstatt, in den Bach, auf den Bauernhof, zum Imker (nein, wir sind keine Grundschule). Wenn ein Ausbilder kommt und eine Mathestunde praktisch macht, wenn der Mann von der Bundeswehr kommt und von Ausbildungsmöglichkeiten spricht, wenn in Biologie die Rinderaugen auseinandergenommen werden.
Oder wenn es ein tolles Gespräch in der Klasse gibt, in dem eine/r etwas von sich erzählt, dass er/sie sich noch nie getraut hat zu sagen. Oder wenn...
Alles das ist nicht täglich im Angebot.


Sekundarstufe?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: knuschele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2007 08:34:45

Soweit ich das gelesen habe, handelt es sich um Grundschulen. Ok!

Aber: Das eigentliche Thema hier waren Arztbesuche bzw. Schulschwänzen. Das kommt in so gut wie keiner GS vor. Das hieße, alle GS sind besser all weiterführende Schulen. Ich denke, wenn ich meine RS mit Deiner GS-Vorstellung vergleiche, dann vergleichen wir Äpfel mit Birnen.

Wie sind denn die Erfahrungen mit Schülerinnen und Schülern im Alter von 10-18 Jahren? Aber mit schwieriger familiärer Situation, evt. Außländer, kaputte Familien,....

Das meine ich mit Realität!


äpfel - birnenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2007 08:52:11

@knuschele
also wenn ich dich recht verstehe, sind die grundschulkinder die äpfel und die älteren kinder und jugendlichen die birnen.
äpfel können selbstorganisiert und kooperativ lernen.
birnen können sowas nicht. sie müssen gelenkt, angewiesen, beauftragt werden.
ich frage mich nur, wie es kommt, dass sich äpfel in birnen verwandeln, damit man anders mit ihnen umgehen kann (oder muss).

in freien aktiven schulen sind kinder vom kindergartenalter an bis zum ende der schulzeit.
mein beispiel aus eigener zuständigkeit ist nur aus einer grundschule, immerhin aus einer ganz normalen staatlichen.
grundschüler schwänzen nicht die schule? na wenn du dich da mal nicht täuschst...



verpassenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2007 08:59:14

@ishaa
klar kann man veranstaltungen verpassen.

wenn allerdings der bach, der wald, die schulküche, der flur, der bauernhof, der imker....
erreichbar sind und es immer wieder die möglichkeiten gibt, hin zugehen, dann "verpasst" man doch nix. all sowas lässt sich auch in ein ritual aufnehmen, in regelmäßige abläufe: der bach am freitag, der bauernhof am mittwoch...

die rinderaugenzerlegung muss ja nicht für alle pflicht sein. und wer es prickelnd und wichtig findet, besorgt sich sicher wieder solche augen.
und wird experte der andere dazu informieren kann.


Realitätneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: knuschele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2007 09:24:31

Die Verwandlung von Äpfel in Birnen kommt ganz automatisch!

Im Ernst: Ich denke, man kann die Kinder an einer freien aktiven Schule (oder ähnlichen) nicht mit denen an einer staatlichen Schule in der Innenstadt (wie meiner) vergleichen. Dort sind engagierte Eltern mit genügend Einkommen, um das Schulgeld zu bezahlen. Bei uns überwiegend Kinder mit dem sogenannten "Migrantionshintergrund", deren Eltern keinen Cent übrig haben. Die haben oft noch nicht mal ein eigenes Zimmer für ihre Hausaufgaben.

Ich behaupte (ohne es belegen zu können!): Hätte ich die Schülerinnen und Schüler der freien aktiven Schule bei mir, würde mit denen auch bei mir alles funktionieren!

Jetzt könnte ich natürlich an eine solche Schule wechseln. Das will ich aber nicht, weil gerade diesen Benachteiligten helfen will. Nun muss ich mir anhören, dass alles schlecht ist, was ich mache? Nein, das will ich nicht!


natürlich nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2007 09:41:57

niemand sagt, dass du deine arbeit "schlecht" machst.
ist sie denn leicht und erfreulich für dich?
könnte sie leicht und erfreulich sein?

ich habe nicht an einer freien aktiven schule gearbeitet und ich hab auch keine gegründet als man mir das vor ca. 15 jahren vorschlug.
jetzt möchten solche schulen von mir hören wie ich so an einer staatlichen schule gearbeitet habe, an der das doch angeblich nicht ohne weiteres geht.
in einem dorf am stadtrand, sozusagen einem vorstadtviertel, kommen durchaus nicht nur handverlesene kinder in die schule. es kamen kinder mit allen arten von hintergrund.

es stellte sich heraus, dass all die kinder mit ihrem sehr unterschiedlichen hintergrund selbstbestimmt lernen können, ohne belehrung, erklärungen, anweisungen, ständige kontrollen (die brauchen die kinder selber nicht, höchstens die schulbehörden oder viele der eltern) und bewertungen.
die kinder die erlebt haben dass sie selbstständig lernen können, hören nicht mehr damit auf, auch nicht als birnen.



aber wenn sie mal Birnen sindneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2007 10:49:40

kann ich sie nicht mehr zu Äpfeln machen

Zurück zum Problem:
Ich bin an einer Schule im ländlichen Bereich und da sind die Fachärzte ( Kiefernklempner, Durchblickspezialist etc.) oft weit entfernt in der Kreisstadt. Die Schüler bringen ihren termin zum Cef und der stellt die Befreiung aus.
Klappt recht gut und wird wegen des Ganges zum Chef auch selten missbraucht.
rfalio


<<    < Seite: 5 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs