transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 269 Mitglieder online 03.12.2016 12:39:05
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Euer erstes Auto???"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Hab noch mein erstes Autoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jacquiii Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2007 16:23:47

Ich habe meinen Führerschein erst vor einem Jahr gemacht und fahre nun eine knallgelbe Renault Megane Coupée. Anfangs war es mir peinlich mit einem gelben Auto rumzufahren. Heute liebe ich meine Megane. Meine grösste Befürchtung ist, dass sie mal streikt. Autos sind für Studenten eine fürchterliche finanzielle Belastung
Seit Jahren wünsche ich mir eine Fiat 500 und werde auch irgendwann eine bekommen, und wenn ich dafür nach Italien fahren muss!!!!


Jacquiii


Spar-Käfer!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mali Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2007 17:23:13

Ich habe mir nach meinem 1.Staatsexamen einen wunderschönen orangefarbenen, gebrauchten Spar-Käfer mit 34 PS gegönnt. Mit dem funzeligen Licht konnte man nicht besser sehen als ohne. Mit Rückenwind schaffte er sogar 100km auf der Autobahn... ein echtes Erlebnis.
Gruß
mali


Hopsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2007 17:47:27

hieß mein erstes Auto, und dies nicht ohne Grund: Es war ein Fiat 850 Halbautomatik; die Kupplung war in den Schaltknüppel eingebaut: Wenn man die Hand oben auf den Schaltknüppel legte, kuppelte das Getriebe aus.
Beim Start musste man auf der Bremse stehen, sonst machte das Auto einen Satz nach vorne: daher der Name!
Mein Hops hatte einen Standgaszug: Wenn ich den auf der Autobahn zog, brauchte ich nur einen Fuß zur Bremse.
Tja, lange ist's her: dreißig Jahre, schnüff!
Liebe Grüße,
oblong


VW-Käferneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2007 17:59:48

1975 gab's den ersten Käfer - gebraucht - irgendein 60er Baujahr - weiß - für 350 Mark.
Damals ein Vermögen - heute ein lächerlicher Betrag.
Alle Freunde und Bekannten waren mehr oder weniger begnadete Autobastler und Käfer konnte jeder reparieren.
Auf diesen folgten drei weitere Käfer (Baujahr 1965, 1972, 1974, dann bin ich auf Alfa-Sud und später Fiat umgestiegen.)
elefant1


@elefant1neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2007 19:03:10

ich kann dich toppen:
Meinen ersten Käfer habe ich im Tausch gegen ein Kofferradio(damals sehr in Mode)bekommen....
Meine Enten, die ich später hatte, bekamen fast jedes Jahr ein neues Kleid: Ich hab sie einfach immer wieder neu angestrichen!
(... und erst heute - in Wirklichkeit morgen - bekomme ich einen Bundespreis in Kunst, den allerdings eine meiner Schülerinnen erarbeitet hat...)

"Enten" können sehr wohl Autobahnreisen vertragen. Mit einer Ente war ich in der Türkei bis Izmir runter (auf dem alten Autoput durch Jugoland), außerdem in Portugal und sogar am Nordkap... War aber vielleicht doch eine Flugente!!


VW Käferneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2007 20:25:21 geändert: 05.07.2007 09:47:21

1970, als ich zur Bundeswehr musste, habe ich bei der Post einen ausgemusterten, gelben Käfer ersteigert, den ich dann dunkelgrün lackiert habe.
Nicht für eine Handvoll Dollar, aber für ein paar Hunderter, genau wie das nächste Auto, ein grauer Opel Kadett, den ich in Duisburg kaputt gefahren habe. Der Schrotthändler hat mir mehr gegeben als ich bezahlt hatte. hihi.
Der nächste war ein ToppTeil, NSU 1200 in blau, eine Heckschleuder. Wow, der hatte Power. Vorne in den Kofferraum musste man einen Sandsack legen, damit das Auto besser auf der Straße lag. Den habe ich gerne gefahren, bis der Motor hin war. Danach wieder ein weißer Käfer. Die Autos wurden teurer - und langweiliger.


Mein erstes Auto ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: xrendtel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2007 21:09:50

... war ein weißer VW Golf, den ich 1996 bekommen habe. Nach etwa einem Jahre ist er mir total verrostet auseinander gefallen.

lg xrendtel


Ford Fiestaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lumminatorin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2007 21:30:47 geändert: 04.07.2007 21:32:16

weiß, 4 Gänge, allererstes Modell. Was hab ich das Auto geliebt! Trotz seiner mageren 40 PS ging es ab wie'n Zäpfchen, sodass mich ein Kollege mal fragte, ob die Karre getuned sei, weil er kaum mehr hinterher kam
Ich hab meinen Fiiista (mit langem ie) gefahren, bis ihm fast die Scheinwerfer aus den rostigen Äuglein fielen.
Und zum Abschied hab ich fleißig geheult
Das erste Auto ist wohl doch das schönste!
Lummi


meinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jufvrouw Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2007 21:35:56

1.eigenes auto war der alte 3er bmw meiner eltern, als sie sich einen neuen gekauft haben.
als er letztes jahr herzzerreißend an einem herzinfart (motorschaden) gestorben ist, habe ich auch ein paar tränchen vergossen.

jetzt habe ich mein 1. eigen-gekauftes auto- einen alten vw polo und ich liebe ihn heiß und innig


ein 4 jahre alter R 4 im Jahre 1976neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2007 21:42:24

- ein Klassiker an Fahrkomfort (durch die Federung bequem wie ein Sofa wie eben alle alten "Franzosen"), an Ladekapazität, an Motorelastizität, leider auch an Durchrostung, was zur betrauerten Zwangstrennung 1980 führte.


<<    < Seite: 2 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs