transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 12 Mitglieder online 06.12.2016 04:23:30
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrer im Angestelltenverhältnis"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Lehrer im Angestelltenverhältnisneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karoro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2007 19:46:50

Hallo,
hätte gerne mal eure Meinung zu dem "bösen" Thema: Lehrer wird nach langer Wartezeit an die Schule gerufen und bekommt dann nur Angestelltengehlt (NRW)da er die Beamten Altersgrenze überschritten hat. Ich ärgere mich sehr!!! darüber, dass ich für die gleiche Arbeit ca. 450.- € netto weniger bekomme. Geht es anderen genauso? Wie geht ihr damit um?
Kann man etwas unternehmen??
Freue mich darauf von euch zu hören
Karoro


wie altneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: putzihase Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2007 21:46:03

wie alt darf man denn sein? ich wurde in bayern mit 41 verbeamtet.


@karoro---neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2007 21:48:36

das is doch ne milchmädchenrechnung.... der beamte muss sich selbst versichern... kostet auch 350 euronen... und er is staatssklave


ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: burzline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2007 21:55:34

bin freiwillig Angestellter...und fühle mich gut dabei.


Ne skoleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2007 22:05:03

so kannste nicht rechnen. Wenn es doch nur 350 € weniger wären....


Das Problem gleiche Arbeitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2007 16:55:44

aber unterschiedliches Gehalt gibt es aber an noch mehr Stellen!
Hier an der Regionalen Schule arbeiten Grund- und Hauptschullehrer, Realschullehrer und Förderlehrer.
Inzwischen werden Grund- und Hauptschullehrer nicht nur an Realschulen, sondern auch an Gymnasien versetzt (bei gleichbleibender Unterrichtsverpflichtung und Gehalt - so auf jeden Fall mein Wissenstand).
Und auch folgendes ist bemerkenswert: ein Haupt- und Realschullehrer aus Hessen wird in RLP üblicherweise als Realschullehrer angestellt bzw verbeamtet. Wenn er aber ein Fach hat, welches in RLP nicht an der RS unterrichtet wird, wird er HS-Lehrer.


@ skoleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karoro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2007 17:34:39

du bist sicherlich Beamter!! Leider wollen auch meine beamteten Kollegen diese Ungerechtigkeit nicht richtig wahrhaben. Bei den 450.- € (nach neueren Berechnungen sogar 500,- €) sind selbstverständlich diese Versicherungskosten berücksichtigt!!! Auch ich bezahle übrigens 300.-€ für eine gesetzliche Krankenversicherung. Über die Vorteile einer privaten Krankenversicherung muss ich mich hier wohl nicht auslassen!Staatssklave schön und gut - wer ist jedoch kündbar, wenn es mal wieder zuviele Lehrer gibt?! Ich denke die Vorteile eines Beamten (u.a. Krankengeldfortzahlung, Pension etc.)überwiegen doch erheblich und beziehen sich nicht nur auf das bessere Gehalt.


.....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2007 17:38:46

meine intention war es nun so überhaupt nicht,die ungerechtigkeit die herrscht in frage zu stellen...

klar ist das alles ungerecht, ebenso wie die unterschiedliche bezahlung der lehrer verschiedener schularten...
ich wollte nur nicht dass so eine einfache rechnung aufgemacht wird...


Irgendwie blöd,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2007 19:44:55

dass es dieses Forum zweimal gibt...,
meint Leo


leoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karoro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.08.2007 19:28:25

stimmt. War ein Versehen. Habe zum ersten Mal ein Forum eröffnet!!
Hoffe, dass es nicht so schlimm ist.
LG Karoro


 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs