transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 274 Mitglieder online 08.12.2016 13:24:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Jetzt bin ich Chemie-Lehrerin!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kathrin74 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2007 09:30:36

was sagte man mir bei der ersten Anstellung (Bio und Technik als Fächer, HS)? Oh, Sie sind Dipl.-Ing.? Dann können Sie auch rechnen.

Ende vom Lied: 28h gesamt, 15h Mathe (5.; 6.; 9 E-Kurs und einen 10er Kurs). 5. und 6. Klasse kann man ja noch mit Grundwissen abdecken, aber der Rest? uiuiui.... Es ist schwierig was zu erklären, wenn man selbst einen ganz anderen Lösungsweg rechnet als die Schulbücher vorgeben. Chemie unterrichte ich 2h. Bio ist mir wenigstens im Rahmen des Wahlpflichtunterrichtes geblieben. Eigene Technikkurse hab ich gar nicht mehr.


Klar gibt es Überschneidungen, genau wieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: julia17 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2007 12:35:50 geändert: 09.09.2007 12:37:59

zum Beispiel (wurde schon erwähnt) zwischen zwei Sprachen...

Hat jemand schon mal von einem Französischlehrer gehört, der - weil er eine romanische Sprache beherrscht - auch Latein unterrichten sollte? Latein kann man ja auch schön nach Buch machen; dürfte doch kein Problem sein!

Ich finde es ja durchaus interessant und hab selber wenigstens ein paar Grundlagen in Chemie! Aber wenn ich mir vorstelle, ich soll dann womöglich* nächstes Jahr einen Kurs auf's Abi vorbereiten... nee nee!

* Keine Ahnung, ob mir das bevorsteht - aber inzwischen traue ich der Behörde alles zu!



Und es hat doch wohl auch einen Sinn, dass es nicht das Fach "Naturwissenschaften" gibt, sondern eben Chemie, Physik, Bio getrennt!


Mint-Fächerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2007 13:10:34

..also bei den Fächern Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik ist das nicht so schlimm, da der überwiegende Teil der Gesellschaft sich damit brüstet in diesem Teilbereich unbeleckt zu sein. Ergo macht es ihm nichts aus, dass seine Kinder eben nicht die bestmögliche Förderung auf diesem Gebiet bekommen.

Und da Fachkräfte aus dem MINT-Bereich rar sind (selbst in der besserzahlenden Industrie) muss man halt mit dem klar kommen, was man hat. So viel zu der Ehre Einäugiger unter Blinden zu sein.


@julia17neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: akka7 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2007 18:15:29

Als ich vor ein paar Jahren meine Planstelle als Französischlehrerin angetreten habe, hat man mich gefragt, ob ich nicht auch Englisch unterichten könne, da doch die Methodik ähnlich sei. Ich habe zur Bedingung gemacht, dass es in den unteren Klassen sein müsse und mich in mein Schicksal gefügt, ohne mich wirklich wohl zu fühlen, da meine Kenntnisse auf dem lange zuvor erworbenen Schulenglisch fußten und dem, was man im Studium so in der Fachliteratur Geschichte liest. Da ich nicht davon wegkam (Englischlehrer waren eben auch gesucht), bin ich in die Staaten gegangen.Nach der Rückkehr konnte ich ganz passabel Englisch sprechen und wurde natürlich weiter in Englisch eingesetzt und als sich herumgesprochen hatte, dass ich auch ein bisschen Spanisch gelernt habe, ....
Nun unterrichte ich vor allem Spanisch und Französisch- und mache es eigentlich auch ganz gerne. Aber wehe, sie fragen mich nach Latein- dann schreie ich oder lauuuuufe.....
Aber ablehnen kann man den fachfremden Einsatz in Niedersachsen ja nicht- außer es betrifft Religion. Es lebe die Flexibilität!
Nu aber im Ernst: du hast mein Mitgefühl, denn fachfremd eingesetzt zu werden, verlangt uns eine Menge zusätzlicher Energie ab. Ärgerlich ist, dass du nicht wirklich vorher gefragt worden bist
Ich wünsche dir viele, viele kooperative und sehr hilfsbereite KollegInnen. Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele, viele Schüler häufig auch sehr geduldig sind. Also, Kopf hoch!!! Du schaffst das bestimmt

Aber vielleicht wäre ja auch mal Gelegenheit, im PR darüber zu sprechen, wie Sl in solchen Fällen auf die Kollegen zugehen könnte/sollte.....


@ akkaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: julia17 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2007 18:54:59 geändert: 09.09.2007 18:55:33

Danke für Dein Mitgefühl und die Schilderung Deiner Unterrichtserweiterungen...

Es ist doch irgendwie tröstlich, dass es anderen ähnlich geht.

Das Chemi-Unterrichten war schon in gewisser Weise meine eigene Entscheidung - ich wäre halt eine Gehaltsklasse niedriger eingestuft worden, wenn ich es nicht machen würde.
Insofern darf ich mich jetzt nicht beschweren...

Aber es kostet auf alle Fälle Kraft - und ich bin ja sowieso als Quereinsteigerin noch ganz neu dabei! Da finde ich es doppelt schwierig.
Ich kann auch noch schlecht einschätzen, wie es weitergehen wird; ob ich nun mein Leben lang Chemie unterrichten muss, um in der Gehaltsstufe zu bleiben, und ob ich demnächst auch in Richtung Abitur eingesetzt werde - das muss ich alles noch herausfinden.

Na, wird schon werden...




<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs