transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 517 Mitglieder online 04.12.2016 15:49:39
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Einsprachiger oder zweisprachiger Unterricht?!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Einsprachig funktioniert auch in der Primarstufe!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marylin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.05.2004 16:49:14

Hier mal eine Stimme aus dem Englisch-Anfangsunterricht in Klasse 3! Ich bin erstaunt, wie viel ich einsprachig machen kann! Man kann es zwar nicht durchgängig durchhalten, aber doch über weite Strecken des Unterrichts. Die Kinder tauchen regelrecht in ein "Sprachbad" ab. Storytelling ist eines meiner wichtigsten Unterrichtselemente. Inzwischen kommen nur noch sehr selten Fragen wie:"Was heißt denn das auf Deutsch?" Ganz viele Dinge erschließen sich auch schon die Kleinen aus dem Zusammenhang, über meine oft übertriebene Mimik und Gestik, über Bildmaterial und reale Gegenstände. So kann ich meinen Drittklässlern schon englische Märchen erzählen, denen sie voller Spannung folgen können. Ich kann euch einfach nur ermutigen: Sprecht so viel wie möglich nur Englisch! Höchstens bei Grammatik oder irgendwelchen Regeln geht es dann wahrscheinlich doch schneller und eindeutiger auf Deutsch. Aber damit brauchen wir uns in der Grundschule sowieso noch nicht zu befassen. Da geht es doch vorrangig um das Kommunikative.




<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs