transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 23 Mitglieder online 08.12.2016 05:34:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zweifelsfälle Deutsch!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 5 von 29 >    >>
Gehe zu Seite:
Komma oder Gedankenstrich?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: eupenteacher Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.10.2007 19:44:31 geändert: 29.10.2007 19:44:57

Eine Frage an die Sprachexperten:

www.cannoo.net und andere Internetseiten konnten mir nicht helfen. Vielleicht ihr?

Was muss ich setzen, Gedankenstriche oder Komma und warum?

Mit dem Ausdruck „die Staaten Europas“ meint man die Länder, die sich - geographisch gesehen - auf dem europäischen Kontinent befinden.

ODER

Mit dem Ausdruck „die Staaten Europas“ meint man die Länder, die sich geographisch gesehen, auf dem europäischen Kontinent befinden.

Dangöö!


Soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.10.2007 19:46:53

aus dem Bauch heraus würde ich das letze Komma weglassen - feddich. Nix Gedankenstrich oder so!
Ne Erklärung dafür haben sicher andere schlauere Leute


hmm....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.10.2007 19:59:31

Mit dem Ausdruck „die Staaten Europas“ meint man die Länder, die sich - geographisch gesehen - auf dem europäischen Kontinent befinden.

wenn so, dann auch so:

Mit dem Ausdruck „die Staaten Europas“ meint man die Länder, die sich, geographisch gesehen, auf dem europäischen Kontinent befinden.

meint miro07


Miro, der Helfer in der Notneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: eupenteacher Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.10.2007 20:04:04

Einfach Danke!


Regel dazu:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aschu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.10.2007 08:00:24

Partizipgruppen kann man durch Kommas trennen, um die Struktur des Satzes deutlich zu machen. Man muss aber nicht. Demnach sind beide Vorschläge korrekt.


Stimmt meine Logik? (UPDATE)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: eupenteacher Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2007 14:23:41 geändert: 01.11.2007 19:21:15

Die Internetseite www.canoo.net gibt folgende Erklärung zur Zeichensetzung bei Kommas:

Durch eine Präposition eingeleitete (oder ähnliche) Wortgruppen können durch Kommas besonders hervorgehoben werden. Die Kommas entsprechen Pausen in der gesprochenen Sprache (§78.1)

Jetzt habe ich auf der gleichen Seite die Präposition „aufgrund“ gefunden mit folgendem Beispielsatz:

Kohlrüben sind aufgrund des hohen Wassergehalts kalorienarm.

Wenn der obigen Regel folge, müsste ich den Satz doch auch so schreiben können, oder?

Kohlrüben sind, aufgrund des hohen Wassergehalts, kalorienarm.

Andere Beispiele:

- Meerschweine wurden schon vor mindestens 3000 Jahren in Südamerika von den Indios gezüchtet. >< Meerschweine wurden schon vor mindestens 3000 Jahren, in Südamerika von den Indios, gezüchtet.

- In diesem Text stimmen die Übergänge zwischen den einzelnen Sätzen nicht immer. >< In diesem Text stimmen die Übergänge, zwischen den einzelnen Sätzen, nicht immer.

Richtig oder nicht? Bin gespannt auf eure Argumentation!

PS: Die deutsche Sprache fasziniert mich immer mehr. Gerade dadurch, dass ich als Lehrer immer mit Text konfrontiert bin, gibt es immer wieder Momente, wo ich nachdenken und nachschlagen muss. Geht’s euch auch so oder seid ihr von Haus aus sprachliche Naturtalente?


sprachtalente?!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2007 17:02:33 geändert: 01.11.2007 17:03:10

hihi, ich glaube, alle schüler einer klasse schlagen beim schreiben eines textes nicht so oft im duden nach wie ich beim lesen eines einzigen aufsatzes...

der kohlrübentext stimmt sicher in beiden varianten! [aber welche schüler wissen noch, was eine kohlrübe ist???]

mrio07


Auch bei mirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aschu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2007 18:00:51

ist der Duden in Korrekturphasen ein ständiger Begleiter.


"Während" Präposition oder Konjunktionneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: eupenteacher Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.11.2007 18:17:42

Hallo zusammen!
Ich stelle mir folgende Frage, wann weiss ich, ob es sich beim Wort "während" um eine temporale Konjunktion oder um eine temporale Präposition handelt?!
Vielleicht kann mir da jemand konkrete Beispiele und Erklärungen liefern? Danke euch vorab!


präpositionneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.11.2007 18:23:39

zieht immer einen bestimmten kasus eines nomens nach sich, die konjunktion während leitet einen nebensatz ein!

http://www.4teachers.de/url/2067

miro07


<<    < Seite: 5 von 29 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs