transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 250 Mitglieder online 10.12.2016 11:48:58
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Gute Schüler"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
Gute Schülerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2004 09:44:34

Mich würde mal interessieren, wie aus eurer Sicht der ideale Schüler aussieht und ob ihr diesem Ideal während eurer eigenen Schulzeit nahe gekommen seid oder eher sehr distanziert gegenüber gestanden habt.
Also "veritaserum!" ist angesagt
Liebe Grüße
kfmaas


MlFkf,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: idea Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2004 11:13:02

habe ich dich richtig verstanden, dass wir hier einen Bauplan erstellen sollen für eine "Eier legende Wollmilchsau"?

Hier bei uns in Bayern gibts den "idealen Schüler" schon - er heißt bei uns "Wolpertinger".


Es grüßt die ideale idea mit Idealmaßen, hihi!


Dann warst du, mlF ideaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2004 11:17:35 geändert: 13.02.2004 11:18:17

wohl schon immer eine Wolpertingerin und bist von den tumben Lehrern gefangen worden oder auch nicht, oder?
Dann sei Willkommen im Club
kf


Huhu Wolpi,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: idea Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2004 11:21:38

herzliche Grüße!

Muss jetzt aufhören, muss Eier legen und Milch geben


Mein Perfekter Schülerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mangamaus12 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2004 14:42:49

Mein Perfekter Schüler sollt eigentlich kein Streber sein,aber auch nicht zuuu faul. wenn er die Hausaufgeben mal nicht hat, sollte er ehrlich sein. In meiner mom. Klasse gibt es so eine Schülerin. Echt nettes Mädchen. Na ja.
Wie siehts bei euch aus, wer ist de bei euch so aufsässiger.Jungen oder Mädchen?
Saskia


ich sag einfach nicht "schüler"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2004 17:44:56

sondern kinder, jugendliche, junge erwachsene.
dann sind sie nicht"gut" oder "schlecht".
eher wild, aufgeregt, lebhaft, kommunikativ, selbstbewusst, laut, ruhig, nachdenklich, oberflächlich, ordentlich, unordentlich, kreativ, angepasst....

angepasst gefällt mir nicht. das macht mich misstrauisch.


Lieber Rolf,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2004 19:31:23

hat der Schüler nicht ein Recht darauf, ein "Schüler" zu sein; denn "Schüler sein" ist ja doch sein Job.
Nehmen wir ihm nicht einen Teil von seinem Sebstverständnis weg, wenn wir ihn nicht auch in seiner Eigenschaft als Schüler sehen?

Ich verstehe dich allerdings - glaube ich wenigstens - dahingehend, dass wir ihn nur auf das Etikett "Schüler" (eine Steigerung ist dann "Schülermaterial") reduzieren und die wesentlichen persönlichen Eigenschaften, die du aufgeführt hast, übersehen.

Würde dir etwas fehlen, wenn du nicht als "Lehrer" engesehen würdest oder dich so fühlen würdest, und bleibst du nicht doch auch Lehrer bis an dein Lebensende - auch wenn der Staat meint in absehbarer Zeit auf dich verzichten zu müssen?

Haben wir uns denn im gleichen Maße Gedanken gemacht, was uns auf dem Weg zum Ziel - das Kind als Erwachsener unabhängig von uns zu machen - besonders freuen und erleichtern würde, wie die traumwandlerische Sicherheit, mit der wir genau wissen, was uns ärgert bzw. die Arbeit erschwert?

Vielleicht würde der paradiesische Zustand der fruchtbaren Kooperation zwischen Schülern, Eltern und Lehrern näher rücken, wenn wir genauere Vorstellungen von "idealen Schülern" hätten?

Deshalb nochmal meine Frage: Wie seht ihr die
"ideale Schülerin" und den "idealen Schüler?

LG
kfmaas



lieber kfmaasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2004 22:49:33

"schüler" ist für mich reduzierung.
ich will lernbegleiter sein, nicht lehrer.
ideal sind die bedingungen wenn sich alle beteiligten in einer schule wohl fühlen, wenn kinder sich frei bewegen dürfen, wenn sie auf die suche gehen, wenn sie neugierig sind und fragen stellen, wenn sie miteinander reden, wenn sie gefühle zeigen und sehen, wenn sie sehen oder hören, was gearbeitet werden "muss"....

ein kind muss mir nicht "das leben leicht machen".
ideal ist es wenn es seine würde behält.


Warum nur, lieber Rolf,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2004 23:41:03

habe ich das Gefühl, dass - bei einem hohen Maß an Übereinstimmung - ich eines Besseren belehrt wurde?
?kfmaas


belehrt?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.02.2004 07:44:38

lieber kfmaas
ich schreib doch nur meine auffassung.
niemand muss sie für "besser" halten.
sie kann dir gefallen oder nicht.
hörst du vielleicht aus meinem ton raus, dass
ich so viel älter und "erfahrener" bin und willst das nicht so recht akzeptieren?
ich möchte doch genauer wissen, was dich an meinem beitrag stört, am tonfall.
der drittklässler fabian hätte zu dem was ich geäußert hab, einfach gesagt "typisch robischon".


 Seite: 1 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs