transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 259 Mitglieder online 03.12.2016 16:43:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Vertretungsstunden en masse"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Der öffentliche Druck ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.11.2007 20:39:59

... hat anscheinend bewirkt, dass ab Montag von benachbarten Schulen Lehrer abgeordnet werden.
Na, die werden sich freuen.
Ich arbeite noch daran, den Filmbeitrag aufzubereiten. Knapp 3 Minuten. Es macht mir immer wieder Probleme, die Filmschnippsel von DVD auf Festplatte zu bekommen.


Wie ist es weitergegangenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.11.2007 20:20:43

Heute waren tatsächlich 4 Lehrer von zwei benachbarten Schulen vor Ort, darunter der Rektor einer dieser Schulen, der helfen soll, die Organisation in den Griff zu bekommen.

Die Kollegen übernehmen die Fachunterrichte wie Deutsch und Mathe.

Erste Rückmeldung: "Hier 2 Stunden zu unterrichten ist härter als bei uns den ganzen Tag."


Dieses Bäumchen-Wechsel-dichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.11.2007 00:05:33 geändert: 27.11.2007 00:07:01

macht natürlich sehr viel Sinn.
Zum einen sind unsere HS-Schüler ja überwiegend in sich ruhende Persönlichkeiten, denen man ruhig alle paar Wochen einen neuen "Wissensvermittler" vorbeischicken kann.
Zum anderen wäre es ja auch ungerecht, wenn die Nachbarschulen ihr vielleicht gerade geknüpftes Lern- und Beziehungsnetz einfach beibehalten könnten. Hätten die doch nachher die besseren Noten in den zentralen Prüfungen... Also wird das Chaos gerecht verteilt...
Ist der jetzt noch nötig???

ishaa die sich zu diesem Schuljahr versetzen ließ ("Wir müssen einen abgeben an Schule XY"), um dann mitzukriegen, wie alte Schule nach 7 Wochen neuen Kollegen bekam (verrechnet), und die jetzt gerade dabei ist, sich wieder an alte Schule abordnen zu lassen , da dort einige schwer erkrankt sind...


@ ishaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.11.2007 10:35:03

Also sieht es anderswo auch nicht anders aus. Das Alter der Kollegen bedingt einfach ein häufigeres Kranksein.

Mein Kollegium:
15 LehrerInnen
795 Jahre
Schnitt mithin 53 Jahre

Zwei Kollegen sind noch knapp unter 50, zwei Ausreißer sind junge Kolleginnen mit 33 und 34, von denen eine schon wegen ihrer Schwangerschaft auf Dauer ausfällt und wahrscheinlich gar nicht mehr zurückkommt. Die andere möchte auch schwanger werden. Das ist toll und sei ihnen gegönnt, nur was das für das Durchschnittsalter zu bedeuten hat, kann man sich leicht ausrechnen:
728 : 13 = 56

Das ist, als wenn du mit Oldtimern Formel-1-Rennen fahren musst.
Eigentlich müsste das jedem vernünfig denkenden Menschen klar sein.
Aber nein,es werden immer noch Aufgaben draufgesattelt, die Belastungen werden nicht geringer sondern höher.
Wenn automobile Oldtimer nicht liebevoll und sorgfältig gepflegt und gewartet werden, landen sie in Kürze auf dem Schrottplatz.


als Oldtimerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.11.2007 16:56:17

Soll ich mich jetzt diskriminiert fühlen, weil ich über 50 bin?
Tatsache ist, dass bei uns n der Schule der Krankenstand der ü50 niedriger ist als der der u50.
Wir "Alten" sind nur öfters auf Fortbildung.
Ich will gar nicht gehätschelt werden, meine Belastbarkeit ist nach meinem Bauchgefühl im Lauf der Jahre eher höher geworden, weil ein guter Schuss Berufserfahrung dazu gekommen ist.
Ich denke, man kann die Sache nicht am Alter festmachen.
rfalio


@rfalioneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.11.2007 08:19:59

... ne das ist keine Diskriminierung, 95i hat es doch bereits angemerkt:

Alles eine Frage von Wartung und Pflege. Wenn Du die Oldtimer in der Zeit als sie noch der dernier crie waren nicht gleich hochtourig getreten hast, sondern sie gut eingefahren hast, sie auch sonst nicht über gebühr strapaziert hast, dann hast Du in späten tagen noch viel Spass mit solchen Oldtimern, erst recht wenn Du in all den Jahren auch beständig in sie investiert hast. Hinzu kommt, dass die meisten Oldtimer zu einem späteren Zeitpunkt eine umfassende, wererhaltende Maßnahme (Restauration) benötigen, denn Verschleißteile heißen nicht umsonst so.

Ansonsten hab ich nur das Problem, welcher Gruppe ich mich zugehörig fühlen soll, bin im 50. Lebensjahr ergo noch keine 50.-Also weder u noch ü.


<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs