transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 04.12.2016 03:25:28
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "schöpferischer Ausgleich zur Arbeit - was tut ihr? Welche Ideen habt und hattet ihr?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pieniporo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.12.2007 20:08:02

Ich gehe mit dem Hund in den Park und beobachte die heimischen Piepser, konnte neben Entspannung auch mein Wissen um die heimischen Vögel erweitern und freue mich über die Amselkinder, oder beobachtete dieses Jahr die Entwicklung von Grünspechten.
LG


habe auchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uinonah Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.12.2007 21:41:31

für jemanden eine Übersetzung auf Korrekturen gelesen und gemerkt, dass es mir Spaß macht. Im Moment bin ich dabei für jemanden, der Geschichten schreibt, diese zu überarbeiten...so eine Art Lektorenarbeit und auch das macht mir riesig Spaß...könnte ich mir sogar fast als Beruf vorstellen. Ansonsten kann ich auch gut bei eher handwerklichen Sachen entspannen, Körbe flechten oder Specksteinarbeiten.
Also ran an die Entspannung ui (der Bastelsmily fehlt)


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.12.2007 22:44:06

ein vierfach HALLELUJA,
unser Konzert war schon - 3 1/2 Std. WO,
aber für den Messias könnte ich auch einspringen

Ansonsten finde auch ich,
dass man beim Basteln und Kreativ sein prima entspannen kann,
diese Energie ist in den Basteleien für Weihnachten geblieben, u.a. in die Entpackungsanleitung vielfältiger Päckchen in Form einer Bedienungsanleitung mit denen ich eine Freundin Heilig Abend vergnügen konnte.

Palim


@palimneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.12.2007 22:54:28

...find ich gut, dass du für den Messias einspringen kannst. In den USA könntest du damit eine Kirche gründen und gaaaanz viel Geld machen!


Ausgleich zu Unterricht und soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heavyliz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2008 21:57:38

Do it yourself - in vieler Hinsicht. Teilweise beziehen oder begründen sich viele meiner Gestaltungs-, Bastel und Do-It-Yourself-Ideen in meinen Unterrichtsfächern (TX, Kunst, E)und seit "Jahrzenten" stricke, nähe, male, bastele, fädele ich... Da gibt es ständig Neues zu probieren. Ich genieße es, fertige ERgebnisse vor Augen zu haben, etwas zum Vorzeigen zu haben und gelegentlich auch mal ein Lob zu hören und mich mit anderen ---------DIY-Menschen auszutauschen. Fange langsam auch an, mich im Internet umzugucken bei meinen Lieblingsthemen. Allerdings ist das WWW eine Zeitfresser-Maschine und schwupps ist ein Abend wie heute vorbei und was habe ich eigentlich gemacht??
Überhaupt,die NEUEN MEDIEN:( Früher habe ich Kalender geklebt, verziert, mit Collagen gestaltet, etc. Heute lädst du einfach ein Programm von dm oder sonstwo herunter, gibst deine Bilder ein, wählst ein Fórmat, fügst evt. Text hinzu und schickst alles online an die Firma; anfangs sind die Kalender und Foto-Bücher ja noch ganz originell, aber wenn bald jeder sowas hat? Mit der Musik geht es mir ganz ähnlich- freue mich, dass ich ein Programm gefunden habe mit dem ich vom Internetradio mitschneiden kann, brauch aber irre viel Zeit, um alles kennenzulernen und zu handeln; bin dann völlig überflutet mit Dateien und weiß kaum noch, wie ich die vielen MP3s und Foto-Datein noch verwalten und sichern kann. Soviel Zeit finde ich nur in den Ferien, also geraten viele dieser Möglichkeiten und Ideen bei mir wieder in Vergessenheit.....


Pilze sammelnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: emiliach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2008 22:14:52

Wann immer es in der Saison (leider nur von Mai bis ca. Ende Oktober) möglich ist, gehen wir in den Wald und sammeln die uns bekannten Speisepilze.

Da es aber in unseren Wäldern eine unendliche Vielfalt an weiteren Pilzen gibt, sind wir mittlerweile auch dazu übergegangen, uns unbekannte Exemplare zu fotografieren und zudem bestimmen zu lassen. Ein herrlich entspannender Ausgleich zum hektischen Alltag und ausgesprochen lehrreich noch dazu.


Als Ausgleichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2008 22:39:45

beschäftige ich Frauen und Kinder in verschiedenen Trainingsgruppen. Das hält mir auch den Blick für´s Normale etwas aufrecht (hoffe ich jedenfalls).
Ansonsten reise ich recht viel durch die Weiten des WWW.Das ist außerhalb der Ferien nicht so kostenintensiv, mal abgesehen vom shopping.
Wobei ich auch fast als Gaststättentester in der Umgebung zählen könnte *grins*

hops


Ausgleich ohne Kinderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rondel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.01.2008 00:18:26

Ausgleich ist wichtig, anfangs habe ich noch bei den Pfadfindern mitgeholfen, aber dann Kinder zuhause, in der Schule und am WE, das wurde dann zu viel.

Im Weltladen habe ich eigentlich schon immer mitgeholfen , das mache ich auch seit ich arbeite weiter .

Aber vor 10 Jahren habe ich die Keramik entdeckt, un das hat mich nie mehr losgelassen. Das kann ich auch in der Schule mit den Schülern umsetzen und habe auch schon Kollegen eingewiesen, da wir das grosse Glück haben einen Keramikofen in der Schule zu besitzen und da Ton nicht so teuer ist und die Schüler diese Arbeit mögen und es gibt so vile Möglichkeiten. Ihr seht, bei dem Thema bin ich nicht mehr zu bremsen ... und dann habe ich noch gar nicht von Raku angefangen , Schrott und Keramik, Glas und Keramik.. Leider ist es für eine Umschulung zu spät , sonst würde ich Hefte als Ausgleich zur Keramik verbessern.


ausgleichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wunna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.01.2008 16:37:25

Ich plane meine Hochzeit, komponiere und spiele in ner Band, lese englische Bücher und bereite mich darauf vor auszuwandern, damit hab ich erst mal genug zu tun, es macht Spaß, lenkt ab und man lernt auch noch was dabei


neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: snickey Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.01.2008 20:44:06

Jonglieren.

Macht riesigen Spaß und ist (wenn man's nach ner Weile dann kann ) wirklich entspannend.


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs