transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 633 Mitglieder online 05.12.2016 19:49:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wie lässt sich psychische Gesundheit der Schüler fördern ?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
@ clausineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.12.2007 18:00:38

danke!

ich wünsch dir, dass das auch in mit deinen lernenden so ist!

übrigens: privat gibt´s "aber" auch so gut wie gar nicht mehr

dafyline


Schüler integrierenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.12.2007 18:43:05 geändert: 29.12.2007 18:43:44

So einen Schüler, der aufgrund einer psychischen Erkrankung erst später in die Klasse kam, hatte ich schon. Ich habe festgestellt, dass es wichtig ist, wie man als Lehrer selbst reagiert. Da er in der Klasse nicht auffällig war, im Gegenteil, sondern beliebt war, war seine "Vergangenheit" so gut wie kein Thema. In wie weit die Schüler Bescheid wussten, weiß ich nicht, doch ich erinnere mich daran, dass mich Schüler darauf angesprochen haben.
Ich pflege zu sagen, dass das, was vergangen ist, uns nichts anginge und wichtig ist, was jetzt ist und die Schüler sich bemühen sollen, ihn in die Klassengemeinschaft aufzunehmen.

Weiterhin kommt es m.E. ganz auf das Verhalten des Schülers selbst an. Kann er sich gut integrieren, spielt für die Mitschüler die "Vergangenheit" keine Rolle.


herzhaftes lachen entspanntneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vobiscum Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2007 14:55:01

manchmal lasse ich meine schüler vor der klasse einfach mal witze votragen. das fördert stark seelische entspannung durch lachen, selbstwertgefühl, gemeinschaftgefühl ...


Lockerheit ist wichtigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2007 15:06:38 geändert: 30.12.2007 15:11:08

man könnte auch ...
Witze in Gruppen vorbereiten und vorspielen lassen. Das macht den Schülern Spaß und fördert das Selbstbewusstsein und Gemeinschaftsgefühl und ist sogar lehrplangerecht wie Witze erzählen sicher auch.


Weiterhinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2007 15:15:35

ein schön gestaltetes Klassenzimmer und
gemeinschaftliche Angebote im Klassenzimmer, wie in der Grundschule üblich:
Leseecke, Experimentierecke, Spiele...

Es ist eine Freude zu sehen, wie sich Schüler in den verschiedenen Bereichen "treffen" und gemeinsam etwas tun.


das "klassenzimmer2...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2007 15:50:47

befindet sich für meine lernenden im bereich für vereine - hat als keineswegs den charakter einer klasse (und somit auch nur eine alte dreibeintafel), sondern macht schlicht einen (mit vielen kästen an den wänden) "angeräumten" eindruck.
um eine halbwegs entspannte atmosphäre zu schaffen gibt es in der pause kaffee (dank einer kursteilnehmerin, die eine neue "alte" kaffeemaschine gespendet hat) und immer wieder süße kleinigkeiten.
bilder oder ähnliches fallen ebenfalls weg, also bleibt der persönliche kontakt, das miteiandner der wesentlichste punkt.
vor beginn des unterrichts, auch in der pause und am ende sind persönliche gespräche etwas, was die kargheit des raums (trotz großer tische und recht akzeptablen vorhängen) belanglos werden lassen.

eine heimelige und ansprechende lernumgebung ist einfach wichtig!

dafyline


Mit viel Interesseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marelle Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.01.2008 18:03:28

habe ich all diese Beitraege gelesen!! Danke!
Ich habe gerade erst das Erste Staatsexamen bestanden und warte darauf, einen Ref-Platz zu bekommen. Also: Ich kann hier keine Erfahrungsberichte einbringen, wie meine "Vorredner" - als ich letztes Jahr mein Paedagogikum gemacht habe, habe ich mich u.a. mit den Themen "Schulangst" und "Gruppenprozesse" beschaeftigt. Ich habe das Buch von Gene Stanford "Gruppenentwicklung im Klassenraum und anderswo: praktische Anleitungen fuer Lehrer und Erziehter" mit sehr grossem Interesse gelesen, denn es geht genau darum: Wie wird aus einer Klasse eine Gruppe? Was kann der Lehrer aktiv tun, um das Klassenklima postitiv zu beeinflussen und ein einen vertrauensvollen Umgang miteinander foerdern?
Ich war begeister - hatte aber meine Zweifel, ob das wirklich so umsetzbar ist..aus Euren Beitraegen sehe ich nun aber, wie wichtig das in der Praxis wohl offensichtlich ist - und wenn ich das Ref ueberlebt habe, werde ich mich bestimmt wieder daran erinnern und versuchen, einiges von den Vorschlaegen umzusetzen...oder geht das auch schon waehrend des Referendariats??
liebe Gruese,
marelle


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs