transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 102 Mitglieder online 09.12.2016 07:02:01
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Unterricht im Zwei-Stunden-Takt"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
ich kam an eine Schule,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: magistralatina Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.04.2008 23:16:15

die im 2. Jahr das Doppelstundenmodell unterrichtet und es ist in der Tat herrlich, dass ich zwar 6 Stunden ohne Pause, aber nur 3 Klassen pro Tag habe.
Allerdings finde ich bei den 2-stünd. Fächern diese Aufteilung auch eher negativ und bei den 4-stündigen wäre mir lieber eine Doppel- und zwei Einzelstunden zu haben, weil ich eine neue Sprache schlecht vermitteln kann, wenn die Schüler nicht immer wieder damit zu tun haben.
Und ja, die HA sind dann automatisch insgesamt weniger, besonders problematisch finde ich das für die Sprachen, wo einfach Vokabeln und Formen gelernt werden müssen.

Außerdem hält die Disziplin nicht lange an, das ist in Klasse 6 nicht viel anders als in Klasse 8. Wenn ich eine Pause einschiebe, verliere ich Unterrichtszeit.

Für Gruppenarbeit und Freiarbeit bieten sich die Doppelstunden schon an, aber ich könnte zwischendurch auch immer mal eine kurze Stunde gebrauchen, damit es nicht langweilig wird.

Insgesamt ist der Schulalltag wirklich weniger hektisch, gleichzeitig schafft man viel weniger Stoff, das bestätigen mir die Kollegen.

Ach so, noch ein Vorteil: Die Stundenpläne lassen sich leichter gestalten!

Gruß
magislat


Stimmt !neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2008 01:13:22 geändert: 21.04.2008 01:14:40

...bei den 4-stündigen wäre mir lieber eine Doppel- und zwei Einzelstunden zu haben, weil ich eine neue Sprache schlecht vermitteln kann, wenn die Schüler nicht immer wieder damit zu tun haben.

besonders problematisch finde ich das für die Sprachen...

gleichzeitig schafft man viel weniger Stoff, das bestätigen mir die Kollegen.

Diese drei Punkte kann ich nur bestätigen. Wir haben unsere Wahlpflichtkurse früher immer einstündig geführt, Das war für die Sprachler gut, aber Fächer wie Kunst, Hauswirtschaft, Technik und Werken sind einstündig kaum zu leisten. Deswegen werden die WPK jetzt zweistündig erteilt. Für die Sprachen ist das unpraktisch, weniger Übungsmöglichkeiten, weniger Gelegenheiten fürs Wiederholen, die Pausen dazwischen sind zu groß (hatte einen Kurs mal montags und freitags - das ist zu lang auseinander für ne Sprache.) Man schafft wirklich weniger, und das selbstständige Wiederholen oder gar Erarbeiten ist an einer Realschule doch eher die Ausnahme.

Weniger Hektik und weniger verschiedene Klasen pro Tag hätte ich gerne, aber nicht um diesen Preis.



<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs