transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 156 Mitglieder online 08.12.2016 23:17:27
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Diskussionsstil in Foren"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
*grübel*neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rotzloeffel1980 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 17:47:04

Einschreiten seitens der Redaktion könnte ja heißen, dass z.B. einzelne Beiträge gelöscht werden bzw. ein Mitglied darauf hingewiesen wird, dass er / sie sich sachlich äußern sollte.
Die Fragen, die ich mir hierbei halt stelle, sind aber: (1) wo zieht man da die Grenze? (was ist noch hinnehmbar, was nicht?) und (2) wer soll das machen? Ich denke, die Redakteure haben schon so genug zu tun (dickes Lob an dieser Stelle - ihr macht eine gute Arbeit! ).
Ich stimme euch aber zu, dass manche Beiträge überflüssig und in keiner Weise konstruktiv sind. Mehr als ignorieren ist vermutlich wirklich nicht drin, aber ich kann verstehen, dass das einem ziemlich schwer fällt, wenn man persönlich angegriffen wird...
Grüße,
rotzloeffel1980


@miro07neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rotzloeffel1980 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 17:49:45

grundsätzlich hast Du schon recht, aber ich frage mich einfach: ab wann schreitet man ein? Was genau ist der "äußerste Fall"?
Aber der Verweis auf die Netiquette ist eine gute Idee
Vielleicht regt es ja das eine oder andere 4t-Mitglied zum Nachdenken an, wenn er eine PN mit Verweis auf die Netiquette bekommt.


Ich sehe das ebenso!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 17:51:18

Auch ich gehöre zu denen, die sich zurückziehen, wenn der Ton in einem Forum beleidigend, anmaßend und persönlich wird. Ich finde, wir können es niemandem zumuten, auch noch die Moderation der Foren zu übernehmen, es ging bisher ganz gut ohne.
Aber, wenn es diese Regeln der Nettiquette schon gibt, sollten sich Redaktion und user darauf berufen können müssen....die letzte Konsequenz sollte nicht darin bestehen, dass Leute sich zurückziehen, sondern der Ausschluss der "Unnetten".
Clausine


Genau!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 17:52:54

die letzte Konsequenz sollte nicht darin bestehen, dass Leute sich zurückziehen, sondern der Ausschluss der "Unnetten".

Ganz meine Meinung!


dasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 17:59:41

sehe ich anders:

@miro

ich ignoriere durchaus auch beiträge von schülerInnen, die destruktiv sind oder z.b. reingerufen werden...die möchte ich mit meiner reaktion nicht verstärken (do not feed the trolls

und ausschließen ist für mich keine lösung des problems...das ist doch genauso hilflos, wie schülerInnen vor die tür zu setzen (was ich zwar auch mache, aber ich fühle mich mies dabei)-
nein, da würden wir es uns zu einfach machen.

die frage von feul fand ich prima: wie müsste ein eingriff aussehen ohne zensur?


ich provoziere mal ein bisschen..........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 18:01:59 geändert: 24.04.2008 18:04:14

......ab wann ist man unnett? (im genannten forum fallen mir da mehr als einer ein)und wer entscheidet darüber, ob die eine oder andre bemerkung unnett ist?
......wisst ihr überhaupt, ob die redaktion nicht ohnehin pn's verschickt? müssen wir das veröffentlichen?
......was ist, wenn die ausgeschlossene(n) person(en) unter neuem nick wiederkommen?

zurück zu meiner frage von vorhin: wollen wir eine zensur?
(das hat sich jetzt mit unverzagte's beitrag überschnitten)


Nee, nee,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 18:05:12

der Schüler, der mal vor der Tür sitzen muss, weil man als Lehrer / Schüler mal Abstand haben muss (ich geh auch mal auf´s Klo, um durchzuatmen, selten, kommt aber vor), kommt auch wieder in die Klasse zurück. Der Ausschluss erfolgt nur kurzfristig.

Ich bin auf Antworten gespannt.....


Rückkehr der Unnettenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rotzloeffel1980 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 18:07:53

Um mal auf Feuls dritte Frage einzugehen:
klar, man könnte nicht ausschließen, dass die Unnetten unter neuem Nick zurückkommen, aber wenn sie dann wieder alte Verhaltensweisen an den Tag legen, würde das Spielchen ja wieder von vorne beginnen und sie wären wieder draußen. Und irgendwann müsste ihnen das doch auf den Keks gehen und sie bleiben einfach weg, oder?!


hm,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 18:10:27

rotzloeffel, das würd mich nerven , wenn ich überlegen muss:
war der schon mal da oder ist das eine neue "nervensäge", die ich erst mal verwarnen muss und ihr die regeln erklären muss,weil sie sich noch nicht auskennt.........


@ feulneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rotzloeffel1980 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 18:12:22

Wenn Zensur + Ausschluss, dann könnte man das ja grundsätzlich so regeln: 2x verwarnen, beim 3. Mal Rauswurf.


<<    < Seite: 2 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs