transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 298 Mitglieder online 05.12.2016 10:01:50
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Diskussionsstil in Foren"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
Ehrlich gesagt....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 18:12:36

ich glaube, jene Prozedur kommt hier häufiger vor....zumindest ist das mein Eindruck....Ob dann auch der "Abschleif"-Prozess einsetzt, weiß ich nicht...


Ich denke,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 18:12:39 geändert: 24.04.2008 18:13:40

auf ein Verhalten, das unterträglich wird, sollte eine Konsequenz folgen.
Bei 4 tea gab es schon Zeiten, wo Leute im Chat für eine Weile ausgeschlossen worden sind, wenn sie sich nicht an die Regeln gehalten haben.
Warum kann man das nicht auch in den Foren machen?
Es geht ja nicht um Zensur, die ich immer als inhaltliche Zensur sehe, sondern um den "Ton".
Wer im Ton andere runtermacht und angreift, erhält eine Auszeit (natürlich nach einigen pns..) wie im Chat.
Inhaltliche Aussagen werden nicht zensiert.


Also...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 18:16:43 geändert: 24.04.2008 18:19:11

.. warum kann man denn nicht die unsachlichen Kommentare einfach ignorieren?? Ich tue dies-aber es gibt halt immer wieder solche, die unbedingt zu allem ihren Beitrag geben müssen! Und letztendlich sollte man denen vielleicht mal beibringen, dass dies nicht sein muss!!!*gg*elke2


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 18:21:47

Die Situation in einem Forum kann man nicht mit der Schule vergleichen, hier sollte jeder eine gleichberechtigte Stimme haben.
Dementsprechend kann man meiner Meinung nach niemanden von der Diskussion ausschließen, auch wenn seine Beiträge noch so dünkelhaft, selbstgefällig, arrogant, besserwisserisch ... - kurz gesagt, sie treiben meinen Blutdruck in die Höhe. Nichtsdestotrotz lese ich solche Beiträge mit morbider Faszination!


Was ich allerdings gut finden würde: Redezeitbegrenzung. Ich möchte bei einer Diskussion keine Vorträge hören, genausowenig
in einem Forum einen Aufsatz lesen.


hmmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 18:21:53

also kann jeder schreiben, was und wie er will und die anderen sollen das dann, wenn es ihnen nicht passt oder der ton vollkommen daneben liegt, gefälligst ignorieren?? diese sichtweise enttäuscht mich.

miro07


bewusst unsachlicher Beitragneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 18:23:35

eine 4teachers-Gemeinschaft voller netter Kollegen? - eine Horrorvorstellung für mich.




Also für michneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 18:27:41 geändert: 24.04.2008 18:28:30

stören die "unnetten" Beiträge meinen Lese- /Diskussionsfluss, ich muss mich ständig auf Nebenschauplätze begeben, entscheiden, ob ich den Beitrag zu Ende lesen soll (morbide Faszination ist gut!),gucken, wo die Kette VOR dem abweichenden Beitrag denn aufgehört hat.....


Meint ihr nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manuelisa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 18:50:13 geändert: 24.04.2008 18:50:50

dass die geschilderten Negativbeispiele eben einfach die typischen Probleme gerade dieses Mediums sind? Durch die Anonymität werden manache Unsachlichkeiten geradezu provoziert (man muss keine Konsequenz fürchten), durch das reine Schreiben (ohne Tonfall, Mimik, Gestik) können Ironie oder einfach "spezieller Humor" oft nicht eingeordnet werden. Und das eskaliert dann schnell...

Ich glaube, solche Dinge lassen sich nicht wirklich vermeiden, sie lassen sich nur dadurch lösen, dass die, die einen anderen Ton schätzen diesen durchhalten und sich nicht ständig auf alles einlassen.
(Ich glaube, dass die meisten Schreiber, die gegen die Nettiquette verstoßen nur an Selbstdarstellung und Provokation interessiert sind. Man kann sie am meisten treffen, wenn man sie gar nicht zur Kenntnis nimmt.


Bin wiederneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 18:59:09 geändert: 24.04.2008 18:59:29

deiner Meinung clausine.

@mauelisa: Es schafft nicht jeder, die Beiträge zu ignorieren. Deshalb ist es ein Lied ohne Ende...

Ich finde es im Augenblick übel, wie sich manche Foren entwickeln.
Viele haben für sich persönlich die Konsequenz gezogen.
Aber das ist eben sehr individuell und bringt die Foren nicht in eine annehmbare Form.

Ehrlich gesagt befürchte ich, dass sich auch nach diesem Forum des Meinungsaustausches nichts ändert und wir so weitermachen wie bisher.


Anderer Vorschlag:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manuelisa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2008 19:09:44

Wenn ich in einem Forum persönlich angegriffen werde und es schwer finde, dies zu ignorieren, könnte ich ein neues Forum (mit ausdrücklichem Hinweis auf das erste Forum) eröffnen und klarstellen, dass ich nur dort weiter diskutiere.

Natürlich ist mir klar, dass auch da die "Provozierer" nachfolgen könne, aber es trotzdem ein Signal - und in der Regel stellen sich die meisten Leute hier klar hinter die, die sachlich versuchen ihre Meinung zu äußern.

P.S. Vielleicht ist es ähnlich wie mit der Pressefreiheit. Wir müssen alle auch eine Anzahl von unsäglichen Zeitungen oder sonstigen Veröffentlichungen ertragen - aber ein Verbot wäre insgesamt noch schlimmer.


<<    < Seite: 3 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs