transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 736 Mitglieder online 05.12.2016 17:57:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zeugnisbemerkungen von Kollegen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Wirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.07.2008 14:32:43 geändert: 11.07.2008 14:53:00

arbeiten mit klv und sind sehr zufrieden damit. Da gibt es auch jede Menge fertige bzw. selbst zu erstellende Floskeln für immer wiederkehrende Bemerkungen wie Versetzungsbemerkungen, Teilnahme an Aktivitäten, AGs, Nichtbeurteilung wegen xyz, auch die Kopfnoten sind nur 1 Klick, dann ist alles drin.
http://klv-schulsoftware.de/webseiten/bestellung_email.html

und
http://www.w-hanisch.de/zeugnisse.pdf

Vorteil: Man kann das Programm auch auf USB-Stick mit nach Hause nehmen, dort die Noten eintragen und dann auf den zentralen Schul-PC überspielen. Dann gibts kein Gedränge am Rechner im LZ. Das machen wir zwar nie, aber wie das geht, wird in meinem 2. Link beschrieben.


@klexel + @ricaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.07.2008 14:36:09

Bei der Noteneingabe gibt es zwei Optionen:

a) die Klassenlehrer geben die Noten, Die Kopfnoten, die Fehlzeiten, die bemerkungen etc. ein.

b) die Fachlehrer geben die Fachnoten ein, den rest die Klassenlehrer.

Variant a hat den großen Vorteil, dass nur eine begrenzte Anzahl von Lehrern die Eingabe-PCs blockiert. Gleichzeitig erhalten sie im Vorfeld der ZeuKo einen Überblick über den Leistunsstand ihrer Klasse. Die AL hat eine überschaubare Anzahl von Ansprechpartnern.

Variante b hat hinsichtlich der reinen Noteneingabe einen großen Vorteil, da sie dezentraal organisiert werden kann. Die FL können über externe Notenmodule im Prinzip die Noteneingabe zhause machen, die Daten werden in die Notendatenbank übernommen, der KL erledigt den rest.

Die dezentrale Lösung hat ihren Charme, scheitert aber am Beratungsbedarf der Kollegen bei der Eingabe. Meine Erfahrung ist, die wollen ein bischen gepampert werden, zu Mal eine Reihe von Kollegen so ihre Schwierigkeiten bei der PC-Nutzung hat bzw. die Angst hat etwas verkehrt zu machen. (Geht zwar nicht, aber in Notfall müssen sie die Arbeit Wiederholen!)

Das Problem ist wirklich die mangelnde Ausstattung der Schulen mit PCs im Verwaltungsbereich. Entweder ich habe viele internet-fähige Rechner. dann sind die aber für das Verwaltungsnetz tabu oder ich habe viele Rechner im Verwaltungsnetz, aber kann nicht mehr mit der Welt kommunizieren. Wenn mir jetzt einer erklären will, dass das mittels switches und hubs zu regeln ist, dann verweise ich auf die PC- bzw. Netz-Kenntnisse der kollegien
Es gibt mehr Dinge unter dem Himmel, als sich mancher mit seiner Schulweisheit vorstellen kann. Oder; das eigentliche Problem sitz immer eine Armlänge vom eingabegerät entfernt

Ich habe die Zeugniserstellung gerade erst vor zwei Wochen abgeschlossen, weiß also worüber ich spreche. Hat aber im Großen und Ganzen gut geklappt. Es soll tatsächlich jeder ein Zeugnis bekommen haben, mal sehen wie viele zu Beginn des neuen Schuljahres ausgetauscht werden müssen.
5%-Fehlerquote sind bei uns ca. 60 Stück (in etwa zwei klassensätze).

Grüße aus SchILDa von missmarpel93


<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs