transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 691 Mitglieder online 06.12.2016 17:00:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schulleiter werden?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
@silberfleckneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.08.2008 14:11:34

Du sprichst mir aus der Seele. Diese Gedanken habe ich mir genauso auch gemacht- und ich kann nur sagen: ich habe es nicht bereut! Auch ich habe Kinder, die mich nicht mehr so sehr brauchen, und ehrlich gesagt: die Zeit, die ich jetzt mit ihnen berbringe, ist kostbar, aber auch netter, denn - ich bin zufriedener, ausgefüllter und offener geworden. Und das trotz erheblicher Mehrarbeit, Verantwortung.
Clausine


Leitungsfunktionenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.08.2008 10:40:42

Ich muss Clausine und Silberfleck Recht geben, dass eine Leitungsfunktion eine sehr befriedigende Aufgabe ist. Ich leite bei uns die Orientierungsstufe und habe sehr viel ändern und beginnen dürfen. Aber der Überbau wird dadurch nicht anders, ministerielle Fehlschüsse kann man leider nicht korrigieren. Wenn du so an dein Ziel herangehst, wirst du nicht enttäuscht, kannst dich aber in deiner Persönlichkeit einbringen. Vor allem ein Kollegium dankt es dir.
LG Christeli


DANKEneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: scarlettmirro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.08.2008 09:03:09

Hallo zusammen,

mir ist klar, dass ich deswegen noch die Politik an sich nicht verändern kann. Aber ganz ehrlich, wenn ich nicht irgendwo anfange, etwas in die Richtung zu bringen, die für uns alle gesünder ist, dann verändert sich eh alles in die andere Richtung. Wieso an den leitenden Positionen Erkenntnisse der Wissenschaft nicht umgesetzt werden, weshalb niemals Lehrer nach ihren Erfahrungen gefragt werden, weshalb nicht bei anderen Ländern gespickt wird, was deren Systeme bereits bewährt gut machen ... Fragen, die vermutlich tatsächlich darin begründet sind, dass jeder Deutsche wie ein kleiner KÖnig in seiner Position regiert ...

Mir genügen die ersten Schritte, mir genügen bessere Lernbedingungen ... Vielleicht wächst ja doch eine neue Generation heran. Ich bezweifle das zwar, aber die Hoffnung stirbt zuletzt ... :)

Danke für eure Worte, ich werde dann mal langsam in die Richtung gehen; noch gehöre ich zu den Kücken und meine Kinder sind auch sehr klein, aber dat wird ...

Danke
und bis bald
Scarlett


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs