transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 460 Mitglieder online 08.12.2016 19:15:26
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Opferfest / Zuckerfest"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
@rodlerhofneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2008 20:19:02 geändert: 08.12.2008 20:50:00

freut mich für alle beteiligten!

auch wenn manches zu bruch gehen soll/mag/kann/darf - schokolade etwa, die geteilt werden kann
pizza, die sich ebenfalls dazu anbietet,..

dafyline


meine antwort bezieht sich auf den originaltext (nicht den geänderten) von rodlerhof.



Beurlaubungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2008 20:24:08

Ich würde das mit der Beurlaubung ja auch gern so handhaben, aber leider habe ich völlig "verschwitzt", meine Schüler darauf hinzuweisen. Aber in meiner Klasse sind sowieso nur zwei Moslems, und einer davon ist aus einer nicht sehr strenggläubigen Familie. Der war natürlich in der Schule, wie auch beim Zuckerfest. Die fehlende Muslima fehlt häufig und hatte natürlich nicht gefragt...


von meinen 21 Schülernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anne1320 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2008 23:19:43

waren heute 6 in der Schule (2davon Muslime)(1,.Klasse), . Wir hatten ein sehr schönen Vormittag, 1. Stunde Adventssingen und dann ganz normalen Unterricht nur viel ruhiger und intensiver als sonst. Ich finde es im übrigen sehr schön, dass muslimische Familien ihre Feste genauso feiern, wie auch wir es tun, auch wenn die Kinder oft den Ursprung des Festes nicht kennen - bei meinen katholischen Schülern ist es im übrigen nicht viel anders. Aber immerhin kann ich ihnen ja die Abrahamgeschichte erzählen und so den Ursprung des Opferfestes erklären.


Opferfestneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.12.2008 17:24:14

Wie ich schon berichtete, gab es bei uns gestern einen Adventsgottesdienst in den ersten beiden Stunden. In der ersten Stunde musste ich alle Fünft- und Sechstklässler, die nicht daran teilnahmen, beaufsichtigen. Es waren fünf Kinder (von insgesamt ca. 240), darunter 4 Moslems, die keinen Unterricht verpassen wollten. Da haben wir eine nette Spielstunde gemacht. Unter anderem habe ich sie aus dem Wort "Weihnachtsmarkt" Wörter finden lassen (50 haben sie zusammenbekommen!). Es war ein sehr entspannender Beginn des Tages!


In Bayern ganz neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.12.2008 17:25:48

eindeutig geregelt:

Religiöse Feiertage muslimischer Schüler im Schuljahr 2008/09

Die ersten beiden Tage des Ramazan Bayrami fallen auf Dienstag, den 30. September und Mittwoch, den 1. Oktober 2008.


Die beiden Tage des Kurban Bayrami fallen auf Montag, den 8. Dezember 2008 und Dienstag, den 09. Dezember 2008.
Nach Nummer 4 der KMBek vom 13.06.1978 (KMBl I S. 434) über die Auswirkungen des Gesetzes über den Schutz der Sonn- und Feiertage sowie anderer religiöser und nationaler Feiertage auf den Unterricht an den Schulen sind muslimische Schüler an den Festtagen Ramazan Bayrami und Kurban Bayrami für die ersten beiden Tage von der Verpflichtung zur Teilnahme am Unterricht und sonstigen Veranstaltungen befreit.


Ich halte es auch bei anderweitigen Regelungen für wenig sachdienlich genau an diesem Tag Proben anzusetzen. Müssen wir wirklich so kleinkariert sein. Schade eigentlich...
elefant1


@dafyline ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: super-miri Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.12.2008 17:30:28 geändert: 09.12.2008 17:31:31

die klassenarbeit wurde nicht bei mir sondern bei dem kollegen der nach mir unterrichtet geschrieben... nur um missverständnisse zu vermeiden...


bei mir..........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.12.2008 17:49:03

.........waren heut alle 6 muslime da. wir hatten jahrelang das problem mit fehlenden schülern. heuer verlangten wir (im falle des fernbleibens) vorher eine schriftliche entschuldigung der eltren mit dem hinweis, dass ihre kidner minderjährig seien und wir nur die gewissheit haben wollen, dass die eltern wüssten, wo sich ihre kinder aufhalten würden, falls sie nicht zur schule gehen.
da viele unsrer eltern berufstätig sind, waren sie wohl froh, ihre kinder beaufsichtigt zu wissen


Diese Unterschriftneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.12.2008 21:59:04

verlangen wir auch-formlos, in etwa so
mein Sohn/meine Tochter...bleibt am...wegen des Bayram zuhause

Empfehle ich sehr, vor allem versicherungstechnisch. Es gab schon Fälle, da wähnten die Eltern ihre Kinder in der Schule und die hatten irgendwo einen Unfall, da sie sich herumgetrieben hatten. Hinterher war das Geschrei groß.

Wichtig ist, zumindest in Bayern: Keine Entschuldigung - kein Antrag, sondern nur eine Bestätigung, sonst werden die zugestandenen Rechte unterlaufen.
elefant1


@super-mirineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.12.2008 22:32:56

ich habe - wie du auch - den ganzen tag gemeint (und somit alle lehrkräfte, die an diesem tag unterrichten)


dafyline


bei meinen erwachsenen lernendenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.12.2008 22:39:01

fehlte heute (2. tag des bayram-festes) von 5 muslimen einer.
selbiger nimmt es auch sonst mit dem lernen nicht so extrem genau, wie denn seine sprachkenntnisse zeigen. leider.

für alle anderen war es spannend zu hören,
- was denn anlässlich von bayram auf den tisch gebracht wurde an speisen (und wie sie zubereitet werden) und natürlich getränken;
- wie der festtag begangen wurde.





dafyline


<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs