transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 339 Mitglieder online 05.12.2016 11:29:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schwimmunterricht im Bikini"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
@skole und rhaudaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2009 21:57:05 geändert: 26.01.2009 21:57:25

zustimmung.
aber:die ausgangsfrage war ja ganz eine andre und ich find sie durchaus interessant:
gibt's dazu eine rechtliche vorschrift?
(bei uns in Ö würde der lehrer dann sagen können: "vurschrift is vurschrift" und wär aus'm schneider. ich denk, das war alfig's intention)

bei uns gibts keine vorschrift.und die mädels merken nach dem ersten sprung, wenn der bikini nicht sitzt. das is ihnen peinlich (allerdings sind sie höchstens 15). ein zweites mal wird der bikini dann nicht angezogen, das problem reguliert sich von selbst.


Verwirrungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2009 21:58:22

Ich erlebe das an der Schule meines Sohnes, an
der Regelbrüche mittlerweile so eskalieren, dass die Lehrerschaft
dem Ganzen nicht mehr Herr wird (Schulleitung????). Andererseits
hört man heraus, dass Kollegen das "rebellische" Verhalten "toll"
finden, aus welchen Gründen auch immer.....


Meine Erfahrung ist eben auch, dass Schüler zunehmend mit der "breiten" Regelauslegung einfach überfordert sind.
Wenn Regel 1 von Kollegen Meyer und Müller nicht konsequent angewendet wird, dann gilt eben für die Schüler Regel 2 nur in Teilen, Regel 3 und 4 nur, wenn sie Lust haben und Regel 5 gar nicht.

Leute, das geht in die (ordnungsgemäße Turn-)Hose!
Vor allem: Es ist für Eltern auch nicht mehr nachzuvollziehen, denn auch die Elternschaft wird immer stumpfer, was das Verständnis betrifft.


Gestze.....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2009 22:01:34

Ich denke, man braucht auch nicht immer eine gesetzliche
Regelung, eine SCHULORDNUNG tut´s auch!!! Und eine einheitliche
Konsequenz bei Nichteinhaltung.....


ganz einfach:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2009 22:02:08 geändert: 26.01.2009 22:15:21

Es reicht ein Fachkonferenzbeschluss.

Zum Ausgangspost: Du solltest das Problem der FK als Beschlussvorlage einreichen. Wenn dann die Entscheidung gefallen ist, gibt's daran nichts mehr zu rütteln. Daran haben sich dann alle zu halten.
Eine gymnasiale Oberstufe ist schließlich keine Wahlveranstaltung.


wieso braucht man für soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2009 22:06:08

etwas einen fachkonferenzbeschluss?
kann das nicht jeder alleine beschließen?
wieso ist nicht möglich, dass frau m. bikinis zulässt und herr m nicht?
warum müssen wir alles immer so furchtbar regeln?
wichtig ist doch nur, dass frau m und herr m konsequent bleiben...
skole


Ich hör schon die Schülerinnen nörgeln:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2009 22:08:44

Bei Frau Skole dürfen wir aber einen Bikini anhaben, warum denn
bei Ihnen nicht, jengel jengel.....?


da sach ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2009 22:09:29

nur : ignorieren!
skole


Und ich sach noch:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2009 22:11:31

Das Gejaller macht dann vor der Badehose und dem Bikini nicht
Halt.....


na weil neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2009 22:15:23

es mit Konferenzbeschluss einfacher ist! Und ganz ehrlich, wenn ich meinen Kids sage: "ist konferenzbeschluss, müsser wir nicht weiter drüber diskutieren" dann klappt das immer!
Konferenzbeschluss hört sich bei meinen Schöölern immer gut an, akzeptieren sie immer


Mein Gottneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2009 22:42:59

Das ist aber mal wieder ein albernes Forum.
In welchem Jahrhundert leben wir denn???
Ich bin kein Sportlehrer, aber viele Wandertage führten ins Schwimmbad.
Und mir war es SCHEISSEGAL was die Mädchen anhatten.
Die sind tabu und damit basta!!!
Wollen denn hier ein paar wenige einen neuen Puritanismus einleiten??!
Sensibelchen, die sich von einem Bikini überfordert fühlen, sollten besser keinen Sportunterricht erteilen.
Einfach lächerlich,
Das mußte ich doch noch loswerden.
Liebe Grüße


<<    < Seite: 4 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs