transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 414 Mitglieder online 04.12.2016 21:42:32
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Elternhospitation"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Hospitationstagneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: valundriel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2010 01:45:42

Ich habe mal von einer Kollegin gelesen, die zu Beginn des Schuljahres Terminvorschläge gemacht hat, zu denen sich max. 2 Elternteile eintragen konnten. Es hat sich dann so entwickelt, dass an einem bestimmten Tag in der Woche meistens 2 Eltern anwesend waren. Sie waren nicht in den Unterricht eingebunden, denn es sollte ja HOSPITATION sein und nicht Elternmitarbeit.
Mein Kollege lässt einmal die Woche Eltern als Leseeltern kommen, die gehen dann jeweils mit einem SoS raus und lesen einen Text, der Lehrer beschäftigt die anderen SuS. Das ist ja aber keine Hospitation mehr.
So ein Hospitationstag mag ja eine nette Idee sein, aber wenn 14 Leute kommen, kannst du normalen Unterricht eh vergessen, gerade weil es Eltern sind und die Kleinen so viele Leute nicht gewöhnt sind. Reg doch mal an, den Hospitationstag anders zu regeln, mehrere Termine anbieten, maximal 5 Eltern (oder mehr oder weniger) pro Stunde usw.
Trotzdem viel Erfolg!


Jetzt ist´s vorbei...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jarliks Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2010 21:26:16

... und wie war denn nun der Hospi-tag?
.... leider sind auch die Ferien vorbei und kurz davor kam ich nicht
zum Lesen, habe aber alles nachgeholt und wäre doch jetzt an dem
eigentlichen Ereignis stark interessiert.
Wie wars für dich - wie hast du´s erlebt und gelöst (das Problem
mit den 14 Eltern).
schreib doch noch mal dazu bitte


Geschafft!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rose4 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.04.2010 16:32:22

Danke für dein Interesse.
Der Hospitag ist super gelaufen. Ich hatte mir vorgenommen, keine Schaustunde zu machen.
Wie immer ging es mit einer Leseübung los. Dann habe ich ein Schleichdiktat gemacht.(Wörter nach Artikeln ordnen)Die Eltern haben gestaunt, was wir schon alles können.
Tschüssi


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs