transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 11.12.2016 01:31:15
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Promi-Bonus bei Schulpflichtverletzung?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
klexel: sehe ich genau so!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.10.2010 19:56:39

Was mich viel mehr nervt, ist, dass unsere lieben Kleinen mit Migrationshintergrund ihre Sommerferien eigenmaechtig (bin in Italien)verlaengern und die Schulleitungen das auch noch bei schriftlicher Bitte um Verlaengerung akzeptieren.
Da muss sich jede deutsche Familie vera...vorkommen.


Könnte manneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.10.2010 23:32:29

genau so gut rechtfertigen wie bei Pilawa: Die Kinder lernen auch dabei etwas (hier z.B. Türkisch).

Meine Frage hat nichts mit Neid zu tun. Ich konnte mir eigentlich nicht vorstellen, dass das mit dem gemeinsamen "Aussteigen" so einfach geht.


Hier gibt esneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.10.2010 14:26:44

eine rechtliche Antwort:
http://www.frag-einen-anwalt.de/forum_topic.asp?topic_id=24808&
Meine Nichte und mein Neffe waren als Kinder mit ihren Eltern zwei Jahre in Saudi Arabien, das war kein Problem.

Und ich sehe einen Unterschied darin, ob Eltern im Ausland arbeiten und ihre Kinder dort unterrichten oder ob Eltern die Ferien ihrer Kinder eigenmächtig verlängern.


@silberfleckneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.10.2010 16:56:22

Und ich sehe einen Unterschied darin, ob Eltern im Ausland arbeiten und ihre Kinder dort unterrichten oder ob Eltern die Ferien ihrer Kinder eigenmächtig verlängern.

Genauso sehe ich das auch!


Ja, aber das warneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.10.2010 19:50:49

ja doch so ein Zwitterding: Die Eltern haben Urlaub gemacht UND sie haben ihre Kinder privat unterrichtet. Der Unterschied liegt doch eher darin, dass die Eltern, die ihren Türkei- oder Italienurlaub eigenmächtig verlängern, sich einen Dreck drum scheren, ob ihre Kinder in dieser Zeit was verpassen.


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs