transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 161 Mitglieder online 06.12.2016 07:14:53
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Neue Rubrik..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Neue Rubrik...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2010 12:15:04 geändert: 06.11.2010 12:18:56

Vorschlag für eine neue Rubrik:

Hellsehen für Fortgeschrittene

Und vielleicht hätte ja rwx noch einen Link zu einer virtuellen Glaskugel

Bei Anfragen wie:

Suche dringend Ideen zum Thema Fabeln

Möchte was mit Zahlen machen

Wer weiß was zum Thema Gedichte
etc...

könnten wir dann in der Glaskugel sehen

>für welchen Jahrgang / Schultyp
>ob der User in der Suchfunktion geguckt hat
>was für eigene Ideen der User mitbringt
>welche Stellung die Stunde innerhalb einer Einheit hat
>und vieles mehr

Ach wär das einfach

Und kommt mir nicht mit Argumenten wie:
>der User ist noch neu hier
>ich soll nicht so streng sein
>woher soll der User das denn wissen?
>...

Die meisten Anfragen kommen von Leuten, die zumindest studiert haben, vielleicht die eine oder andere Prüfung hinter sich haben oder auch schon Unterrichtserfahrung haben, gelernt haben, kleinschrittig zu denken, zu antizipieren...

Sind die in die Unibibliothek gegangen mit der Frage:

Haben Sie ein Buch???

Ich habe neulich in einem PC-Hilfe-Forum wg. eines Problems gefragt. Alle Details und Probleme hab ich geschildert, nur leider vergessen, das Betriebssystem anzugeben.

Da hab ich aber auf die Mütze bekommen - mit Recht

LG
klexel


allgemeinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dorfkind78 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2010 14:22:48

Hallo!
Also ich kann Klexel nur bedingt verstehen. Klar ist es ilfreich, die Jahrgangsstufe zu wissen, aber wenn jemand so offen fragt, kann man doch auch ganz offene Antworten schreiben. Also, z.B. zum Thema Fabeln fällt mir ein: .....
oder Ich habe mal folgendes gemacht: ....
oder: es gibt ein tolles Buch dazu, das lautet: ...
Das sind dann mehr Ideenanregungen, mit denen die anderen dann evtl. etwas anfangen können. Es erwartet doch niemand einen komplett ausgearbeiteten U-Entwurf! Ich verstehe diese Fragen als Gedanken- und Ideenaustausch. Manchmal kommt man auf die einfachsten Dinge nicht.
Ich erlebe hier im Forum selten, dass jemand eine "korrekte" Anfrage stellt und dann eine genau auf die Lerngruppe zugeschnittene Idee erhält. Das geht ja auch gar nicht! Zudem finde ich den Hinweis: Schau mal hier bei den Materialien nach, als nicht sehr hilfreich.
Es ist ein bisschen so wie im Lehrerzimmer. Wenn ein Kollege erzählt, ich mache gerade etwas zum Thema Igel, dann fällt mir oft ein, was ich schon mal dazu gemacht habe o.ä. und erzähle es ihm dann. Wollt ich mal loswerden .
Liebe Grüße,
Dorfkind78


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2010 14:31:12

ist das jetzt ein direkter aufruf zur gewaltausübung von dir, vonwegen "allen für unvollständig befundenen anfragen bzw. deren verfasserinnen gehört was auf die mütze?"

wie wäre es, wenn alle eingehenden fragen im vorwege von dir auf reaktionstauglichkeit gefiltert werden bzw man muss nicht auf alles reagieren, was einen ärgert.

herzlich grüßt,

unverzagte


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2010 15:07:50

Ich finde das auch nicht so schlimm, wenn ein paar Angaben fehlen. Vieles kann man sich doch schon durch einen Blick ins Profils des Fragestellers denken und wenn das nicht reicht, fragt man eben nach.
Was ich viel schlimmer finde: Wenn die Fragesteller nicht auf die Vorschläge reagieren, die sie bekommen. Da wäre es doch mal schön, eine Kommentar zu hören, ob der Tipp hilfreich war oder nicht und wie eine Stunde gelaufen ist. Aber das bekommt ein (kleiner) Teil der Fragesteller einfach nicht hin.

Aber ich glaube, das Thema wurde auch schon mal erörtert.

Gruß
petty


Der Tipp,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2010 15:20:26 geändert: 06.11.2010 15:22:46

mal in den Materialien zu gucken, ist wirklich nicht schlecht, denn es gibt tatsächlich viele Fragesteller, die das vorher eben nicht getan haben.

Wenn man beispielsweise zu Fabeln bei den Materialien in der Suchfunktion guckt, findet man Ideen für Klasse 3 und für Klasse 11.
Wäre es da nicht hilfreich, wenigstens die Jahrgangsstufe anzugeben?? Das vermeidet Rückfragen.

Auch wenn es euch überrascht, aber wir hatten schon öfter Foren, in denen es darum ging, im Eingangsbeitrag detaillierter zu fragen. Schließlich suchen die Frager doch Hilfe - und die kann man doch nur geben, wenn man weiß, wie man helfen kann.

Auch habe ich schon oft auf ganz allgemeine Fragen Antworten gelesen wie: Was hast du dir denn schon überlegt?? - Was möchtest du in die Stunde einbauen etc. Es gab auch schon sehr deutliche Antworten wie: Fertigantworten gibt es hier nicht, du musst schon genauere Fragen stellen..

(alles nicht von mir)

Warum krieg ich jetzt Haue, nur wenn ich mal die Gedanken und Antworten anderer hilfsbereiter User zusammenfasse??

@unverzagte: Warum so böse???

@petty: Vieles kann man sich doch schon durch einen Blick ins Profils des Fragestellers denken
Im Prinzip hast du recht, aber leider stimmen die Profilangaben oft nicht, weil jemand längst kein Student / Ref mehr ist oder längst die Schulform gewechselt hat.

LG
klexel


och, du liebe klexelchen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2010 15:37:15

meine obig angemerkten herzliche grüße sind nun wahrhaftig alles andere als böse gemeint auch ohne "lach- und knuddelsmiley".
oder unterstellst du mir nun gar ein böses herz?

dir wünsche ich ein wunderbar erholsames wochenende mit

-von allen gemeinheiten der welt befreiten grinsegrüßen-


Also ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: teacher-redo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2010 15:38:36

Wenn ein User ein konkrete Anfrage stellt und mir dazu was einfällt, dann geb ich gerne auch konkrete Tipps. Sind die Angaben allerdings vage, verkneif ich mir nen Kommentar, dann hat der User halt Pech ...
oder er findet einen netten Menschen, der sich die Mühe macht, im Profil nachzulesen oder im Forum nachzufragen. Und ich bin NICHT dieser nette Mensch! Allerdings bringt es, glaub ich, gar nix, wenn man sich als netter Mensch aufregt, dass es so unkonkrete Frager gibt.


@teacher-redoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2010 15:45:11

Ich bin halt ein lieber Mensch


Meistens...

Vielleicht vergeht mir das ja noch, wenn ich länger dabei bin...



@petty1412neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: teacher-redo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2010 16:08:05

Tja, es gibt halt solche und solche! Und das ist auch gut so!


vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2010 17:31:52

sollte 4t eine besondere "Funktionsstelle" für derartige Anfragen schaffen. Der Eine und insbesondere die Andere haben da ja schon immer geantwortet bzw. spontan reagiert!

Schönes WE


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs