transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 59 Mitglieder online 05.12.2016 05:52:17
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Frust, Frust, Frust und Trauer"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 8 >    >>
Gehe zu Seite:
Genaues...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: inskaltewasser Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2011 17:06:09

Lesen hilft.

Er ist angestellt.


Ach, um das Geld geht es mir gar nicht.
Es geht mir darum richtige Lehrerin zu sein, dauerhaft und auf einer soliden rechtlichen Grundlage.

Denn eigentlich hätte ich als PESlerin keine Klassenarbeiten schreiben dürfen oder Noten geben.
Aber die Noten fallen ja nicht vom Himmel...


Mein Schwagerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2011 17:19:07

hat die Fächer Biologie und Physik!!! War vorher Diplom-
Biologe....schon recht gute fachliche Voraussetzungen.
Dafür hast du Unterrichtserfahrung!!!!!


ich war 27neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2011 17:53:19 geändert: 12.01.2011 18:20:02

als ich überlegte, dass ich noch Abi mache, ich war knapp 30 als ich mit dem Studium anfing, mit 33 habe ich meine Ref begonnen. Ich würde es niemals wieder anders machen wollen. Ich war auch erst zu alt um in NRW noch verbeamtet zu werden, bin trotzdem aus den "sichereren" NDS raus (Verbeamtung bis 45) und bin mit 35 nach NRW ohne Verbeamtung. Glückliche Fügung, dass man hier nach vielem hin und her noch nachverbeamtet wurde, aber im Ernst, es ist egal wenn der Job spaß macht, denn damit verbringt man die meiste Zeit seines Lebens.
Also pack es an und mach was draus, ich wünsch dir viel Erfolg


Aberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2011 21:01:11

du sprichst von Siegen oder Koblenz. Siegen gehört doch zu NRW, oder etwa nicht? Soweit ich weiß, hängt bei uns die Verbeamtung von der Fächerkombination ab. Vielleicht sind die Bedingungen in NRW für dich besser? Falls das mit der Eignungsprüfung nicht geht, gibt es doch auch noch die Möglichkeiten des Abi-online an einigen Kollegschulen. Allerdings habe ich keine Ahnung, ob aufgrund deiner Vorkenntnisse eine Verkürzung möglich ist.


Siegen usw.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galadriel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.01.2011 13:21:47

Die Verbeamtung hängt nicht von der Fächerkombi ab!
Es hängt vom Alter, dem Gesundheitszeugnis und dem Angebot einer Planstelle ab - und dafür ist der Schulträger (bei den privaten) bzw. die Bezirksregierung zuständig.

Auch ohne Beamtenstatus ist man rechtlich abgesichert, eben im Angestelltenverhältnis, wie Millionen von anderen Arbeitnehmern auch.

Also ich hatte im Studium und Ref auch viele ältere Kollegen um mich herum, die alle super damit zurecht gekommen sind. (Und ich war auch in Siegen ;))

Nur Mut, Stellen werden zwar wieder etwas weniger da sein als im Moment, aber man muss auch mal bedenken, dass wir momentan an den meisten Schulen immer noch unterbesetzt sind! Abgesehen davon: Wer ein vernünftiges Ref absolviert und Fächer hat, die gebraucht werden, bekommt in der Regel eine Stelle, vor allem hier im ländlichen Bereich (z.B: Sauerland/Siegerland) Alle Refs, die mit mir angefangen haben, wurden sofort in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen!



Im Grunde neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.01.2011 17:22:54

kann niemand sagen, wie es mit Lehrerstellen in ein paar Jahren aussieht.
Es müsste ja Statistiken darüber geben, wie viel Schüler es in z. B. 5 Jahren noch in den Sek I Schulen gibt und wie viele Lehrer dann gebraucht werden.
Ich vermute mal, dass doch so einige Lehrer in den nächsten Jahren in Pension gehen und dann eventuelle auch in den Schulen Fachkräftemangel herrschen könnte.
Absolute Mangelfächer sind ja wohl Physik, Chemie, Musik und Religion. aber ob man deswegen eines dieser Fächer studieren sollte, obwohl es einem vielleicht nicht liegt?


My two cents ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.01.2011 17:42:34

... als ich mein Studium anfing, hieß es: werdet Lehrer für Fremdsprachen, brauchen wir.
... als ich fertig war mit dem Ref hieß es, gibt keine Stellen
... als ich mich dann am BK beworben habe, hieß es, wir brauchen Sie nicht.
... als ich in der Industrie als Abteilungssekretäring anfangen wollte und eine Absage auf meine Bewerbung vom RP haben wollte, sagte man mir: was wollen Sie, Sie werden nächste Woche eingestellt
... als eine Kollegin einen Anruf bekam, warum sie sich an ihrer neuen Stelle nicht vorgestellt hatte, wußte sie noch nicht einmal, dass sie eine Stelle hatte
... als man mir sagte, ich solle zu meinen Fremdsprachen noch Wirtschaft machen, um verbeamtet zu werden, habe ich das gemacht.
... als dann Wahlen waren, bin ich auch ohne Wirtschaft verbeamtet worden
... als ich die Wirtschaftsfortbildung abgebrochen habe, hat man mir angedroht, mich an die Gesamtschule zwangszuversetzen
... als ich ohne Zwangsversetzung befördert wurde, hat das keine Sau mehr geschert

... als ob irgendeiner beim Regierungspräsidenten wirklich sagen könnte, was in 5 Jahren ist. Mach Dein Ding, zieh das durch, sonst ärgerst Du Dich den Rest Deines Lebens schwarz, dass Du es nicht gemacht hast.
Gruß und viel Erfolg!
m.gottheit


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: inskaltewasser Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.01.2011 17:52:49

Hallo!

Ich möchte mich ganz herzliche für die vielen Erfahrungsberichte und die ermutigenden Tipps bedanken.

Heute hatte ich ein sehr schönes Erlebnis.
Der Konrektor sagte mir, dass er mir sehr gerne eine Klassenleitung übergeben hätte aufgrund seines positiven Eindrucks, aber das eben rechtlich nicht.

Der Rektor hat sich beim ADD für mich eingesetzt, dass ich mehr Stunden und Kompetenzen bekomme!

Tschakka, das tat gut.
Die neue Kollegin ist auch sehr nett.

Also alles nicht mehr so düster wie gestern.

Werde mich jetzt in Siegen und Bonn um einen Studienplatz bemühen. Wird nur sicher nicht leicht, da ja ein doppelter Abiturjahrgang auf den Markt kommt.

Ach, entweder es klappt halt oder ich mache irgendwie weiter... irgendwie muss es einfach weitergehen.

Liebe Grüße
inskaltewasser


Von wannneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.01.2011 23:26:24

sprichst du? Der doppelte Abiturjahrgang kommt doch erst 2013.

@galadriel: Die Altersgrenze der Verbeamtung hing doch in den letzten Jahren von der Fächerkombi ab, oder hat sich das geändert? Das meinte ich damit, nicht die Verbeamtung an sich (das war vor 30 Jahren mal kurze Zeit so).


Dasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.01.2011 23:31:18

scheinen mal wieder zwei typisch länderäbhängige Fragen zu sein.

Der doppelte Abijahrgang findet z.B. in Niedersachsen dieses Jahr statt.

Und die Bedingungen für die Verbeamtung - und die Altersgrenzen - sind auch in jedem Land anders.


<<    < Seite: 2 von 8 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs