transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 709 Mitglieder online 06.12.2016 17:20:03
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Teilnehmer für wissenschaftliche Online-Umfrage gesucht!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Vornamen und Schichtwahrnehmungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2011 16:37:37

Einerseits kann ich die Gedankengänge, auf die man vielleicht durch andere Studien beeinflusst, kommt, verstehen.

Aber:
Was mir insgesamt an der Themenstellung nicht behagt, ist, dass DIE Grundschullehrer eine Schichtwahrnehmung mit Vornamen in Zusammenhang bringen. Das mag in Ausnahmefällen einmal zutreffen, gilt aber nicht für die Masse der (Grundschul)lehrer.
Dann wären schlecht ausgebildet und würden unsere Arbeit unprofessionell machen, wenn wir uns in solchen Denkweisen bewegen würden.

Wir testen die Kinder oder lassen sie testen und schauen nach dem Förderbedarf. Die Vornamen und Schichten sind total egal. (Das wäre ja ein riesen Vorurteil, wenn wir es anders machen würden.)
Außerdem finde ich eine Einteilung unserer Gesellschaft nach Schichten äußerst fragwürdig. Überall gibt es Menschen, die sich kümmern oder nicht so kümmern können um ihre Kinder.
Wer über die Jahre unterschiedliche Kinder mit denselben Vornamen hat, wird feststellen, dass jedes Kind anders ist.


Ergebnisseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2011 20:48:55

An der letzten Umfrage habe ich teilgenommen.

Die Ergebnisse las ich dann in der Zeitung, nämlich DIE Lehrer benachteiligen Kinder nur aufgrund ihres Namens. Das gab in meinem Bekanntenkreis (Nicht-Lehrer) einige Diskussionen. Ratet mal, wer dabei die Bösen waren!

Ich werde an keiner Umfrage mehr teilnehmen. Mir ist es völlig wurscht, wie Eltern ihre Kinder nennen. Aber es geht mir gewaltig auf den Geist, mich nach solchen Umfragen wieder tagelang rechtfertigen zu müssen.

Mein Senf.

tanteerna



Zeitungen ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oneida Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.03.2011 23:11:04

Aber die "Ergebnisse" in der Zeitung waren dann doch auch nur extrapoliert. So spezifisch kann keine Studie einen solchen Zusammenhang mittels Onlinebefragungen ausführen. Exakter kann so eine Umfrage im Rahmen einer Studie bestenfalls nahelegen, dass es einen Zusammenhang zwischen Vornamen und sozialer Schicht und eventuell der Leistungsbewertung in Konsequenz von sozialer Schicht oder Vornamen geben könnte. Alles andere ist wissenschaftlich doch gar nicht leistbar und haltbar schon gar nicht.


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs