transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 6 Mitglieder online 10.12.2016 06:09:39
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Große Pause bei Minusgraden"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Kältehilfeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2012 08:42:06

Ich würde den Schülern, denen draußen zu kalt ist, Gastro-Terrassenstrahler, auch unter dem Namen Heizpilz bekannt, in den Hof stellen.


...klar doch..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kajakwolfi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2012 10:38:54 geändert: 04.02.2012 10:43:20

....und ein Tässchen Jagertee wäre auch nicht schlecht und dann ein bissle Apres-Ski-Party, mit DJ ÖZi als Jugendbegleiter....
Sorry. War als Scherz gemeint!


Wir sind da ganz kurz angebunden:
"Stell dich net so an - raus!" No discussion.
Die Lehrerinnen und Lehrer müssen auch raus auf den Hof und Aufsicht schieben. Das sagen wir auch bei den (sehr wenigen) Elternanrufen.
Also. Was solls?

Selbst mit eventuell unangepasster Kleidung (die uns mittlerweile einfach nicht mehr interessiert) kann man es in windgeschützten Ecken - und die gibt es schon- lässig 15 Minuten aushalten.
Wir Lehrer machen bei dem Verhätschel-Spiel der Eltern viel zu gerne mit - oder? Wir sind doch selber Abkömmlinge und gleichzeitig würdige Vertreter der "Generation Weichspüler".
Kante zeigen. Fordern statt Verwöhnen. Das ist das, was den Kindern hilft.

Im Übrigen haben wir die Temperatur im Schulhaus um ein Grad gesenkt. Das kommt denen entgegen, die in gscheiter Bekleidung kommen, damit die nicht gekocht werden und die "Dauerlüfter" unter den Kollegen und Schülern müssen dann halt ab 14 Uhr Nachmittags bibbern.
Wer das Stoßlüften nicht drauf hat, weil er sich nicht auf neue Gegebenheiten umstellen will, der hat halt Pech.
Die Temperaturreduzierung ist ein enormer Einsparfaktor und tut der Umwelt gut. Nein - wir sind keine Öko-Fundis, das betone ich. Deswegen ist es bei uns noch lange nicht kalt....wenn man alles richtig macht.

Also: Kinder auf den Hof, Schulpflicht besteht - punktum. Wer nicht kommt, schwänzt die Schule und kriegt ne Anzeige. Minusgrade sind wohl die blödeste Ausrede, die die Welt kennt.

Hojotohoh!





@kajakwolfineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2012 10:40:38



es ist janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2012 12:14:47

beileibe nicht so, dass sie 90 minuten laufen und tore schießen müssen wie bei der bundesliga, wo es auch kein temperaturlimit gibt.


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs