transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 509 Mitglieder online 11.12.2016 12:52:27
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schule und das Thema "Homosexualität"- ein Tabu ?!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 19 von 35 >    >>
Gehe zu Seite:
@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petrapustel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.05.2012 20:41:29 geändert: 16.05.2012 20:46:48

gerne überlasse ich Ihnen die Gesaltung des weiteren Forenverlaufs, wenn Sie soviele aufgeschlossene Schulen kennen und Pädagogen....vielleicht können Sie auch entsprechende Quellen liefern, in denen homosexuelle Schüler genauso unbeschwert und ohne Mobbing aufwachsen können wie heterosexuelle.....Positivbeispiele sind erwünscht (kann ein schwuler Schüler seinen Freund auf dem Schulhof küssen wie der gleichaltrige Heterosexuelle ?!)....vielleicht besteht da auch ein Nord-Südgefälle ?!
(aber von dem einen femininen Schüler, der Modedesigner werden wollte, haben sie erzählt...aber was wäre gewesen, wenn er Lehrer werden wollte ?!)


ich glaubeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.05.2012 20:44:48

es besteht schon ein unterschied zwischen dem gefühl: bei uns wird da offen mit umgegangen und der wirklichkeit: bei uns wird da offen mit umgegangen.
ich halte mich auch für offen und tolerant und bin auch im umgang mit schülern so.
aber ich habe noch keine WIRKLICH auseinandersetzung an schulen mit homophobie gesehen...
homosexualität ist ein thema im biounterricht.. evtl noch in religion ( aber selbst da wirds ja schon tot geschwiegen oder ist eine krankheit)
also,so oft, wie schüler sich mit: du schwuli , oder ähnlichem titulieren und ich NIEMANDEN sehe, der da mal eingreift ist das thema schon aktuell.
dafür gibts nahezu kopf ab bei der beschimpfung: du jude.

das was wir für uns als normal erachten ist doch nicht selbstverständlich für die kids normal...

mich würde auch mal interessieren wie das so in katholischen bundesländern gehandhabt wird...

und jetzt mal ein link von mir zum thema

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2011-05/homsexualitaet-lehrer-religion

skole


@petraneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.05.2012 20:49:26

aber was wäre gewesen, wenn er Lehrer werden wollte ?!

Keine Ahnung, bin keine Hellseherin, aber ich kann zurückblicken und sagen, dass wir einen homosexuellen Lehrer bis vor 3 Jahren (seiner Pensionierung) an unserer Schule hatten.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.05.2012 21:03:33 geändert: 16.05.2012 21:58:12

also einen Unterschied zum Süden und dem Rest des Landes? Dem würde ich sofort zustimmen. Mein Gott unsere ehemalige SozPäd ist homosexuell und sie ist nicht gegangen weil sie mit einer Frau verheiratet ist, mein Theaterkollege ist homosexuell, mein Mechaniker in meiner alten Heimat ist homosexuell....noch mehr Beispiele? Für mich ganz persönlich wird dieses Thema zu hoch gehoben. Und wenn bei mir in der Klasse oder auf dem Schulhof jmd beleidigt, so dass es wirklich auf die wahre sexuelle Neigung desjenigen zielt, dann trete ich in Aktion, auf meine Weise. Und in der Regel sind die SuS immer so weit Einsichtig bzw. lernen daraus, dass wenn sie es schon nicht als völlig normal hinnehmen, sie es doch zumindest akzeptieren oder einfach unkommentiert hinnehmen. Und an einer Schule wie meiner, im soz. Brenpunkt und bis zu 80% Migration ist das sehr erfolgreich.
Das ist der Erfolg der gesamten Schule, mit allen SuS und Erwachsenen die sich dort den ganzen Tag aufhalten


http://www.schule-der-vielfalt.de/


@ ALLE:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: reichundschoen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.05.2012 23:46:49

in einer knappen Viertelstunde beginnt der Männertag. Die "Männer" in meinem Haushalt freuen sich schon seit geraumer Zeit ...

;)

LG aus Berlin


@skoleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.05.2012 10:07:49

dank für den link!

das ist ja unfassbar - zustände wie im tiefsten mittelalter - warum den kollege nicht gleich verbannen?


einsfesitvalneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petrapustel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.05.2012 10:20:50 geändert: 17.05.2012 10:21:50

heute tolle Dokus und Filme zum Thema....



Heute ist nicht nur Christi Himmelfahrt, sondern auchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.05.2012 11:24:22 geändert: 17.05.2012 11:27:01

Vatertag!

Und den begehe ich, indem ich zuerst das Fahrrad meiner Frau blitzeblank putze, es dann auf lockere Schrauben und andere mögliche Probleme untersuche, diese beseitige, die Kette öle, die Griffe besser einstelle etc.
Dann kümmere ich mich um mein Fahrrad (putzen, Öl wechseln, Reifen wechseln, Kette ölen...).

Und spätnachmittags machen wir dann eine kleine Radtour.

Darauf freue ich mich schon, zumal sich der Himmel hier ziemlich blau und weiß zeigt.
Und am Wochenende kommt wahrscheinlich meine Enkelin (19 Monate) mit ihren Eltern.
Auf sie freue ich mich ebenfalls.


@lupenrein...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.05.2012 11:39:10

ich verstehe den zusammenhang zwischen der beschreibung deiner familienidylle und dem forumstitel nicht....

skole


@lupineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.05.2012 11:41:43

tot = total off topic


<<    < Seite: 19 von 35 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs