transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 513 Mitglieder online 05.12.2016 15:36:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schule und das Thema "Homosexualität"- ein Tabu ?!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 35 >    >>
Gehe zu Seite:
heraufbeschworen....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petrapustel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2012 14:07:47 geändert: 04.03.2012 14:16:38

Ich denke das Problem wird nicht heraufbeschworen sondern thematisiert und offen angegangen, damit alle Schüler fair und vor allem "unbeschadet" ihre Schulzeit "überleben" !!

Manche denken, es sei kein Thema, weil es nach wie vor sehr viel Mut und Courage der "Betroffenen" voraussetzt, dieses Thema offen anzusprechen !


Auch das Nich-Sichtbar-Sein von "betroffenen" Schülern und Lehrern an Schulen sagt schon viel aus !


.....und.....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petrapustel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2012 14:24:04 geändert: 04.03.2012 14:31:15

.....und die Zeiten ändern sich..........hoffentlich


Es soll doch tatsächlich Zeiten gegeben haben, in denen die Mehrheit der Menschen dachte, die Erde "wäre eine Scheibe"...und das auch so vermittelte...und dabei kein Problem sahen und nur darauf hinwiesen, dass man nicht "links und rechts vom Tellerrand runterfallen solle"..... Für diese Erkenntnisse und Hinweise waren die damaligen Lerngruppen bestimmt dankbar, viele von ihnen haben dann leider auch nicht mehr mitgebekommen, als diese "unverschämte Person" auftauchte und behauptete und nachwies, dass die Erde "rund" wäre.....


Woher...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2012 14:33:12

wusste ich nur, daß diese Bemerkung kommen würde??

"wäre ich schwul oder behindert"....
interessante Aussage.....


Ich mag ja Leute, die mitdenken und verstehen, was ich damit ausdrücken wollte.
Deshalb an dieser Stelle ein Dank an meine schwulen Freunde und Kollegen und an meine behinderten Schüler .


....wusste ich es auch.....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petrapustel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2012 14:37:56 geändert: 04.03.2012 14:42:46

das ist aber auch nett von dir !


Ich grüße auch alle meine heterosexuellen und "und-diejenigen-von-denen-man-nichts-weiß" Kollegen....., die gerade beim Suchen nach dem Arbeitsblatt "zum Downloaden" auf dieses Thema gestoßen sind.......


vor kurzemneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2012 15:05:12

Thema Liebe, Sexualität, Partnerschaft in einer 8. Klasse. Anonyme ! Befragung, welche Themen besprochen werden solte. Extra Hinweis, dass auch "Tabuthemen" wie Homosexualität, Pornographie, Fetischismus etc. durchaus angesprochen werden können.
Ergebnis: Null! Bedürfnis.
Also schieben wir nicht alles nach vorne, was unsere Schüler u.U. überhaupt nicht tangiert.
rfalio


....:-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petrapustel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2012 15:08:03 geändert: 04.03.2012 15:20:38

Also schieben wir nicht alles nach vorne, was unsere Schüler u.U. überhaupt nicht tangiert.
rfalio


...vielleicht ahnen sie, dass es sie nicht "tangieren soll"......


und interessante Kombination Homosexualität, Pornos etc.....

Finde es spannend, dass das alles in einen "Topf" geworfen wird.....


vielleicht hat sie es abgeschreckt, dass das Thema in einem "Atemzug" mit Pornos etc. in eine Schmuddelecke gesteckt wird......?!


Vorschlag zur Güteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2012 15:29:04

Erzähl du doch mal von deinen Erfahrungen mit diesem Thema im Unterricht bzw. in der Schule allgemein, was du erlebt hast, wie du damit umgegangen bist, was für Erfolge du hattest, wie die SuS reagiert haben, was für Fragen gestellt wurden, was für negative Erlebnisse es gab etc.

Ich fände solche Berichte viel ergiebiger und interessanter als irgendwelche Statistiken.



....gute Idee....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petrapustel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2012 15:39:46 geändert: 05.03.2012 17:35:32

Das ist ein toller Vorschlag...ich könnte bezüglich Erfahrungen zu diesem Thema fast schon ein Buch schreiben....vielleicht sollte ich das auch machen....


Meine Erfahrung nach werden homosexuelle Schüler von Seiten der Lehrerschaft bedauert. Ab und an kommt es vor, dass ein besonders witziger Lehrer sich lustig über "Schwule" macht. Alle wollen natürlich sehr aufgeschlossen und modern sein. Finden aber eine Thematisierung im Schulleben genauso unnötig wie ein "Kropf" und die Auseinandersetzung damit wahrscheinlich nervig.
Schwule oder lesbische Kollegen habe ich leider nicht....oder nicht dass ich wüsste....hatte ich bisher auch noch nicht. Es gibt zwar Gruppen "Queerer Lehrer", in denen sind leider auch wenige wirklich geoutet....und da ich mich interessiere, wie Lehrer allgemein mit dem Thema umgehen, habe ich diese Umfrage hier gestartet.....
Da ich meine Kollegen nicht damit belästigen möchte, da diese entweder mit der Unterrichstplanung oder mit dem Produzieren des eigenen Nachwuchses beschäftig sind( was ich nebenbei toll finde, wegen des Generationenvertrages und der Rente etc.)


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2012 15:46:43

@petra:
ich habe das gefühl, dass du uns irgendwohin einordnen willst, wo wir uns aber nicht sehen.
ich wäre zB nie auf die idee gekommen, homosexualität und pornografie als "schmuddelkram" zu bezeichnen..........
(was ist "schmuddelkram" für dich?)


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2012 15:46:48 geändert: 04.03.2012 15:47:42

wollte eigentlich nicht wissen, ob Schwule oder Lesben von anderen Lehrern bedauert werden.

Ich wollte ganz direkt DEINE Erlebnisse lesen.

Und das "nicht dass ich wüsste" ist doch genau das, was wir hier schon seit vielen Beiträgen schreiben: Wer sich nicht outet, wird als solcher nicht erkannt. Das ist seine /ihre eigene Entscheidung.
Und Diskussionen darüber kann ich doch dann nicht erzwingen.

Also: Was ist wie bei dir gelaufen??

Und bitte jetzt kein Ausweichen auf: warum outen sie sich nicht.....


<<    < Seite: 4 von 35 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs