transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 10 Mitglieder online 06.12.2016 01:56:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wofür gebt ihr einen Tadel?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
wer den schaden hat ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2012 19:47:41

braucht für den "Tadel" nicht zu sorgen.

SO wie die Situation hier erzählt wird, na ja etwas seltsam oder?


@katzetatzeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: reichundschoen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2012 23:50:00

Tadeln (rügen) musst du das Verhalten des Schülers schon. Schließlich war das neben dem Regelverstoß ein Vertrauensbruch (Jeder kann sich im vorgegebenen Bereich auch unbegleitet bewegen und hält sich an Vereinbarungen).

Findest du aber nicht auch, dass es eine viel größere Strafe ist, triefnass in einem (oder mehr?) öffentlichen Verkehrsmittel zur Schule zurück und anschließend nach Hause zu fahren? Das ist für jede Altersgruppe peinlich. Ich wette, etwas Ähnliches passiert dir mit der Klasse nie wieder.
Ich würde am Ende eines Schuljahres, kurz vor den Sommerferien aus diesem Grund wahrscheinlich nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen.

LG + frohe Ferien!!!


Ein Gedanke ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: liko Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2012 10:55:40

... am Rande: Ich erlebe täglich, welche Rückschlüsse und Konsequenzen Schüler daraus ziehen, wenn sie sich an vereinbarte Regeln halten, während andere es nicht tun und (O-Ton Schüler) "nix passiert" ...


@liko: Nix passiert ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: reichundschoen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2012 21:31:28

Na ja, selbstverständlich registrieren SuS, wie LuL bei Regelverstößen reagieren. Ich denk da mal an meine Schulzeit und mich.

Allerdings: Platschnass in der Straßenbahn quer durch Berlin ist suuuuuperpeinlich. Das wäre es auch in Hinterkuckucksheim - meinste nicht auch?! Ich finde, das ist in dieser Altersklasse schlimmer als das Wort Tadel mit Papierkram.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2012 21:33:12

Sach ich doch...


na, dann sindneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2012 21:36:49 geändert: 15.06.2012 21:37:03

wir uns bei diesem "Problem" ja alle einig!


Ja, aber...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katzetatze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.06.2012 13:12:06 geändert: 16.06.2012 14:09:14

Ja, aber diesem Schüler war es nicht peinlich, er hat noch einige coole Sprüche dazu gemacht. Außerdem war es warm, und die von mir organisierten trockenen Wechselklamotten seiner Mitschüler hat er abgelehnt. Hätte ich wohl alles gleich noch dazuschreiben müssen.

Als Konsequenz (richtig, @skole, das ist wichtiger als ein irgendwo unsichtbar für den Schüler eingetragener Tadel) hat die Klassenlehrerin ihn vom Wandertag am kommenden Montag ausgeschlossen, an dem sie mit der Klasse Kanu fahren möchte. Sie war mir sogar ganz dankbar, dass sie jetzt einen guten Grund hat, den auch ansonsten schwierigen Schüler nicht mitzunehmen.


@katzetatze: Meinste wirklichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: reichundschoen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.06.2012 14:03:55 geändert: 16.06.2012 14:04:18

, ... deinem "Süßen" war das nicht peinlich? Ehrlich: Glaub ich nicht. Im Übrigen: Den collen Checker raushängen lassen, das kommt mir so bekannt vor. Manchmal ertappt man ja doch den einen oder anderen Schlawiner bei Unerlaubtem. Die verhalten sich dann auch so wie von dir beschrieben.

Im Übrigen: Ausschluss vom Wandertag und stattdessen z.B. Hausmeisterhilfe oder Unterricht in einer anderen Klasse bleiben unvergesslich und ist m.E. die größte gefühlte Strafe.


hmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.06.2012 16:41:52

bei uns ist die größte gefühlte Strafe, wenn sie bei mir die
PC-Tastaturen reinigen und die Kaugummis unter den Tischen mit
der Spachtel entfernen müssen. Dazu kommt noch der "Igitt-
Faktor".


Da haste in Bneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: reichundschoen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.06.2012 23:34:16 geändert: 16.06.2012 23:35:42

unter gaaaanz ungünstigen Umständen den Hausanwalt des SuS-Eltern am Hals, denn Wandertag ist Unterricht an anderem Ort. Ansonsten: Schöne Idee!


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs