transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 620 Mitglieder online 06.12.2016 19:06:59
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Erster Tag als Klassenlehrer einer 4. Klasse"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Guten Startneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brittacci Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.08.2012 22:05:30

Ich stand im vorletzten Schuljahr vor dem gleichen "Problem". Im 4. Schuljahr wissen die Kinder, glaube ich, schon, welche Rolle ein Klassenlehrer spielt. Thematisiert habe ich es mit ihnen nicht. Erwarte nicht, dass sie sofort mit ihren Problemen zu dir kommen, sie müssen dich ja erst kennen und einschätzen lernen. Zeig ihnen einfach, dass du für sie da bist.
Ich wünsche dir einen guten und erfolgreichen Start!


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: impartire Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.08.2012 22:06:55

Ok!
Danke sehr!


keine Vorträgeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.08.2012 22:07:31

Mal ehrlich:

Wenn du 5 min zu Beginn einen Vortrag hältst, dann haben die Kinder schon lange abgeschaltet.

Wie wäre es mit einem locker-flockigen: Guten Tag, ich bin eure neue Klassenlehrerin.
Bevor wir heute (oder morgen) mit (Fach einsetzen) anfangen, dachte ich, dass wir uns gegenseitig ein wenig bekannt machen. Klar, ihr kennt euch gegenseitig, aber ich bin neugierig auf euch und vielleicht wollt ihr ja auch etwas über mich erfahren.

Dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie du das Kennenlernen methodisch umsetzt und die SchülerInnen gleich zu einer Aktivität bringst.

SchülerInnen, die aus den Ferien kommen, sind meistens ein wenig müde und Vorträge gibt es in den kommenden Tagen sicher noch genug.

Wenn du ihnen zusätzlich die Hand reichen willst, könntest du das Thema auch an einem der folgenden Tage aufgreifen. Oft werden zu Beginn des Schuljahres ja ohnehin die Regeln wiederholt oder sogar in Schulbüchern aufgegriffen.
Dabei kann man ja die Rolle der SuS, Erwartungen und Ansprüche, sowie gleiches auch für die Rolle der Lehrerin mit ansprechen.

Palim


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: impartire Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.08.2012 23:21:39

Ok!
Danke sehr!


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs