transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 505 Mitglieder online 07.12.2016 21:17:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hilfe beim Stundenplanentwurf "Brot und Spiele""

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: reichundschoen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.08.2012 20:50:05

Warum wählst du als Einstieg nicht eine kurze Filmsequenz mit Gladiatorenkampf oder Wagenrennen? Eindrucksvolle Spielfilme dazu gibt´s ja genug, sogar mit Untertiteln. Daraus lässt sich gut eine Problemfrage zum Thema ableiten. Anschließend GA so wie von klexel vorgeschlagen. Den Bogen in die Gegenwart kann man dann im letzten Drittel der Stunde schlagen: entweder zu Olympia heute (Unterschiede) oder zu einer Sendung wie das "Dschungelcamp" (hängt ab vom Wissensstand der SuS + ob die Aktualität gegeben ist - derzeit ja eher nicht). Die Materialien für die GA müssen allerdings super gut vorbereitet sein, sonst ist das in einer Stunde nur schwer zu schaffen.


vielen dank dafürneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: phlaprel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.08.2012 10:23:04

Also für die GA habe ich schon sehr gutes Material zusammengestellt.
das sollte vollkommen ausreichen. Mit dem letzten Drittel wird es wohl
eine Diskussion geben wahrscheinlich Olympia oder mit tv-Shows wie
oben erwähnt.
Der einstieg hört sich meiner Meinung auch sehr gut an, aber irgendwie
stehe ich bei dem Thema total auf dem schlauch wie ich ein problemziel
und die einstiegsfrage formulieren sollte...
Hoffe ihr habt noch gute Ideen wie ich das machen könnte.

Phil


Zielneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.08.2012 10:41:13

Was hast du denn für die GA vorbereitet?

Palim


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: phlaprel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.08.2012 14:12:51

bzw ist Gruppenpuzzle, habe mit meinem Dozenten mal
geschrieben und er meinte, dass ich dies verwenden könnte. Da
der Stundenplanentwurf rein fiktiv ist. D.h. muss einfach nur
erwähnen das die Schüler damit schon vertraut sind und diese
Art von Arbeiten schon kennen. Von daher würde das
Gruppenpuzzle auch nicht alt so lange dauern (10 mins. evlt
den einstieg, dann ca. 25-30 mins das Gruppenpuzzle und die
restliche Zeit eine Diskussion mit dem Gegenwartsbezug.
Ich habe hier auf der Seite Arbeitsmaterial zu meinem Thema
gefunden, musste dies aber etwas angleichen, da es zuvor für
eine 6 Klasse war.
Aber ich hänge leider immer noch an dem Einstieg und dem
Problemziel Meine Idee wäre vllt. Wie veränderte Kaiser
Augustus Rom?

Phil


böseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.08.2012 14:41:43

So langsam fühle ich mich von dir ein wenig vorgeführt:

Du fragst nach Ideen, aber von dir selbst kommt nichts.
Ok, das Thema scheint ja für dich schwieriger zu sein, aber es gibt nicht einmal eine Auswahl an Inhalten von dir.

Du fragst nach Möglichkeiten für den Einstieg und bekommst auch mehrere, gehst aber darauf gar nicht ein.

Ich frage dich nach den Inhalten deines "schon fertigen" Gruppenpuzzles, von dem zu Beginn gar keine Rede war... und jetzt kommt raus, dass du es von 4t genommen hast.

Alle weiteren Statements deinerseits wiederholen hier die Vorschläge, die andere UserInnen dir gemacht haben.

Das finde ich gelinde gesagt ganz schön mau.

Was ich aber auch nicht verstehe:
Wie kannst du ein Gruppenpuzzle fertig stellen, wenn du die zielführende Frage für dich noch gar nicht geklärt hast?
Wie soll die STunde "rund" werden, wenn es gar keine Leitidee gibt?
Es scheint so, als suchtest du nur irgendwelche Methoden und Inhalte zusammen, die einigermaßen zum Thema passen.

So wird das nichts

Palim


Zielstellungen ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: reichundschoen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.08.2012 17:42:59 geändert: 06.08.2012 17:44:12

lassen sich in aller Regel aus den Rahmenlehrplänen der einzelnen Bundesländer ableiten.

Du kannst ja vielleicht nichts dafür, aber manchmal frage ich mich, was man u.a. in den Didaktik-Seminaren vor dem 1. Staatsexamen an den Hochschulen/Unis lernt.



Du scheinstneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.08.2012 19:07:54 geändert: 06.08.2012 19:08:39

eher im Material zu "ersaufen", als eine klare Linie für
deine
Stunde zu finden. Denn "nur" einen Einstieg zu finden, halte
ich für gewagt. Ein Einstieg muss tragen bis zum Ende, dann
erst kann letztlich die Entscheidung für oder gegen die eine
oder andere Methode / den einen oder anderen Inhalt fallen -
selbst wenn der Seminarleiter dir schon ein grünes Lichtlein
gesteckt hat.

Denk nochmal von vorne und halte dich an @palim, der dem
Ziel
die Priorität einräumt.

Manches könnte auch ganz leicht gehen, wenn man die
Disziplinen in den römischen und in den heutigen Olympischen
Spielen vergliche.

Sapere aude!


Noch ein paar Tippsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandy03 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.08.2012 11:48:03 geändert: 07.08.2012 16:04:55

Möchte mich meinen Vorrednern anschließen u. dir empfehlen, für die Planung deiner Stunde keine "Highlights" zusammenzusuchen. Die Gefahr ist dann einfach zu groß, dass die Stunde eben nicht rund läuft. Auch ich habe den Eindruck, dass du Schwierigkeiten hast, aus einer Sammlung von Ideen, Materialien & Co. auszuwählen.

Daher mein Tipp, genau zu überlegen, wo das Ziel "hingehen" soll u. danach die Stunde zu planen.

Was den Einstieg angeht, findest du hier bei uns unter der Rubrik der Geschichtsdidaktik Hilfen, welche verschiedenen UR-Einstiege es für den GU gibt:
http://www.4teachers.de/?action=show&id=5273

Außerdem kannst du unser Linkportal durchforsten:
http://www.4teachers.de/?action=show&id=670187&page=1

Zum Thema Einstiege gibt es noch diese Skripte:
http://www.lehrerfreund.de/in/schule/1s/geschichtsunterricht-einstiege/

http://www.guterunterricht.de/guterunterricht.de/Unterrichtseinstiege.html

Für die Problemorientierung:
http://wiki.zum.de/Problemorientierung_im_Geschichtsunterricht

http://www.seminare-bw.de/servlet/PB/show/1247067/Problemorientierter%20Geschichtsunterricht.pdf

Gegenwartsbezug:
http://www.lehrerfreund.de/in/schule/1s/gegenwartsbezug-geschichtsunterricht-skript/

http://gd.e-learning.imb-uni-augsburg.de/node/1012

Versteh diese Liste konstruktiv als Anregung u. Hilfe, um die Planung anzugehen. Konkreter helfen, können wir dann sicher auch!

Du musst z.B. auch nicht unbedingt zu Olympischen Spielen in der Abschlussrunde kommen, hier wurden ja bereits andere Ideen genannt!



<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs