transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 10 Mitglieder online 06.12.2016 01:53:46
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hilfe - wie unterrichte ich Musik?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
praktische tippsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maenais Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.08.2012 10:46:50

Ich hoffe, ich habe deine Frage richtig verstanden...

Wenn man mit schülern einen Tanz einübt, dann ist es ganz wichtig, sich vorher sinnvolle abschnitte zu überlegen, dass man den tanz schritt für schritt einstudiert. (und natürlich selber beherrscht )
Am einfachsten ist es meiner erfahrung nach das übers vor- und nachmachen (immer abwechselnd) zu gestalten und viele wiederholungen einzubauen, damit es sich gut setzt.
Wichtig ist auch, dabei immer im metrum zu bleiben und keine großen pausen zwischen dem eigenen vormachen und dem nachmachen der kinder einzufügen, sondern ganz direkt, so bleiben sie in bewegung und müssen sich gut konzentrieren.

Absolut unabdingbar sind für solche Aktionen vorher abgemachte (vorher gut üben, wie sonst auch) Verhaltensregeln und Ruhezeichen...

das alles lässt sich auch auf das einstudieren von liedern oder jegliche andere musikalische aktivitäten übertragen...

Vielleicht hilft dir das ein wenig weiter?


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs