transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 500 Mitglieder online 07.12.2016 15:59:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Konferenzen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
ooochh Leute....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kajakwolfi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.11.2012 16:05:26

.... lasst euch doch nicht so schnell provozieren! Das war doch keine Anfrage, das war ne Kabarettnummer zum Testen, wie schnell man die Kollegen hier auf die Barrikaden locken kann.

Im Übrigen scheint sich hier ein Graben zwischen Privaten und Öffentlichen aufzutun - so wie ich das hier höre.
DAS allerdings sollten wir nicht zulassen.
Privatschulen sind nicht von vornherein besser oder schlechter gestellt als die öffentlichen Schulen, auch die Lehrer sind es finanziell nicht unbedingt. Ausnahmen sind nicht repräsentativ für alle.

Also - Kinners: Es ist Wochenende! Don't worry be happy.



@ kajakwolfineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.11.2012 16:22:34 geändert: 25.11.2012 09:20:10

Das war doch keine Anfrage, das war ne Kabarettnummer zum Testen, wie schnell man die Kollegen hier auf die Barrikaden locken kann.

Das ist eindeutig der Ehre zu viel. Kabarettnummer? Seit wann sind Lehrer Kabarettisten? Dazu fehlt fast allen das Talent. Bedauerlicherweise ist diese Art von "Kabarettisten", wie du sie meinst, gar nicht so selten: Gehen in die Schule, ins Klassenzimmer und wieder heim. Was in der Schule außerhalb des Klassenzimmers passiert: null Ahnung. Und dann fühlen sie sich auch noch gemobbt.


Beruhicht Euch!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.11.2012 19:16:01

Wenn Konferenzen nötig sind, musst Du dahin gehen.

Wenn Dein Chef nun monatlich eine regelmäßige Konferenz ansetzt, dann will er es ja jetzt geschickter machen. Er wird schon seine Gründe haben, die er Euch sicher dann noch mitteilen wird. Er macht das sicher nicht um Euch zu ärgern oder weil er Sorge hat, Ihr könntet Euch langweilen.

Mit nur einer Konferenz im Monat hast Du gefühlte Ferien!

Nachhilfeschüler sind Dein Privatvergnügen. Die Schule geht vor!

Wenn Du für Nachhilfeschüler Zeit hast, hast Du auch Zeit, zum Dienst zu gehen.

Arzttermine gehören nicht in die Dienstzeit (außer geht nicht anders). Gute Lehrer werden nur in den Ferien krank

Konferenzen sind Dienst und verpflichtend.

Extrafahrgeld gibt es meines Wissens nicht.

An manchen Tagen muss ich auch zweimal fahren - aber die Steuer ersetzt mir täglich nur eine Hin- und Rückfahrt.

Nimmst Du halt ein Brötchen mehr mit in die Schule.


Anwesenheitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2012 09:36:29 geändert: 25.11.2012 09:37:44

Gäbe es wie in den meisten anderen Ländern üblich eine feste Anwesenheitszeit, wären solche Debatten überflüssig, und die Lehrer müssten sich nicht immer gegen die populistischen Argumente wehren. Aber wenn man auf dieses Denken trifft, wie hier im Eingangstext zelebriert, ärgert man sich trotzdem.

Üblicherweise beruft die Klassenleitung eine Klassenkonferenz ein. Manche KollegIennen trauen sich nicht, weil sie Angst haben, sich mit solchen KollegInnen auseinandersetzen zu müssen, die über Zeitmangel klagen. Ich habe einen Kollegen, der in einem kinderfreien Zweipersonenhaushalt lebt. Der hat, wenn es um schulische Dinge geht, nie Zeit. Ständig ist er von angeblichen privaten Terminen geplagt. Wenn es klingelt, muss er schon mit einem Fuß auf dem Parkplatz stehen, bloß um rechtzeitig wegzukommen. Jede Sekunde zählt. Nach jeder Konferenz ist er der Erste, der weg ist. Einfach Stress...


Konferenzen neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2012 10:57:30

gehören zu den Dienstpflichten eines jeden Lehrers. Als Lehrer an einer Privatschule hast du auch sicher einen Arbeitsvertrag wo dazu etwas steht.
An unserer Schule haben wir einen sog jour fix festgelegt, nämlich den Montag. An diesem Tag muss jeder Lehrer auch kurzfristig (Bekanntgabe am gleichen Tag) Zeit haben bis 15 Uhr für schulische Angelegenheiten. Gesamtkonferenzen und Zeugniskonferenzen werden in der Regel mehr als 14 Tage vorher angekündigt und z. T. zu Schuljahresbeginn festgelegt.

Nebentätigkeiten müssen der SL je nach Art angezeigt werden oder von derselben genehmigt werden.


bullshit-Bingoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2012 12:55:58 geändert: 25.11.2012 13:43:03

Also Konferenzen sind ideale Trainingsarrangements um bullshit-Bingo zu spielen.

Im übrigen stört doch nur das Beamtendeutsch, "Konferenz" klingt so verstaubt. Nennt den Quark "meeting" und es klingt gleich viel hipper ...


schien eh nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2012 14:07:47

sehr wichtig gewesen zu sein, die Foreneröffnerin war seit dem nicht mehr online, also nur eben mal kurz Dampf ablassen und weg. Auch eine komische Art!


Dafürneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2012 14:10:56

ist das Meckerforum ja eigentlich auch da.

Nur darf man dann nicht fragen sondern nur schimpfen


Jour-fix und Konferenzenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: gymno Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2012 18:35:18

Auch bei uns (staatl. Schule) gibt es regelmäßige jour-fix Treffen für alle Kollegen verpflichtend. Im letzten Schuljahr fanden diese Treffen jede Woche am Montag statt. Heuer haben wir nur alle zwei Wochen jour-fix Termin, dies geschah auf Wunsch des Personalrats. Dieser kann bei der Schulleitung intervenieren und ein Kompromiss findet man sicher immer.
Übrigens, eine Konferenzen muss bei uns eine Woche vorher schriftlich über einen Aushang angezeigt werden.


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2012 21:15:25 geändert: 25.11.2012 21:16:16

genau,
ich hab das Meckerforum auch schon genutzt um einfach mal Dampf abzulassen aber dann steht das da auch.
Und wenn da dann liebe Worte kommen oder eben auch Kritik, kann ich mich freuen, darüber nachdenken oder es ignorieren aber Fragen stellen zu SOLCHEN Themen ist schon merkwürdig und m.E. nach wie vor "Jammern auf hohem Niveau"
(findet frauschnabel)


<<    < Seite: 2 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs