transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 20 Mitglieder online 08.12.2016 05:29:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "zu und nach - Ich bin schockiert!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 9 von 9 
Gehe zu Seite:
kein Dialekt? neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bethesian Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2013 20:19:28

Schade für euch! Wo lebst du denn, dass kein Dialekt gesprochen wird?
LG MImi


@saharaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2013 20:31:09

die Maria?
Na, da leg ich noch einen drauf: Hier heißt es "das Maria":
es Maria, es Doris unn es Heidi...
Frauen sind sächlich!
Wenn ein Mann sagt "meins", dann redet er von seiner Frau:
"Das hat die Vase nicht gesehen, da ist sie ihm runtergefallen" (natürlich alles auf platt: Das hat die Waas negesien, doo isse ihm runnagefall)

So, nun könnt ihr euch wieder entrüsten


Ganzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2013 20:32:25

ohne Dialekt gibts wohl nirgends, aber in der Gegend rund um Hannover wird ein ziemlich reines Hochdeutsch gesprochen.


@janneneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2013 20:33:41

Es kann ja nicht jeder alles wissen und können...


nein,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2013 20:38:34

deshalb erzählen wir's uns ja hier


Andersrum wird ein Schuh drausneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2013 21:22:54 geändert: 04.02.2013 21:25:58

"ohne Dialekt gibts wohl nirgends, aber in der Gegend rund um Hannover wird ein ziemlich reines Hochdeutsch gesprochen."

Irgendwann hat irgendwer beschlossen, dass der hannoveraner Dialekt die einheitliche Standardsprach werden sollte, da dieser gut allgemein verständlich war.

"Wenn ein Mann sagt "meins", dann redet er von seiner Frau:
"Das hat die Vase nicht gesehen, da ist sie ihm runtergefallen" (natürlich alles auf platt: Das hat die Waas negesien, doo isse ihm runnagefall)"


Hier werden weiblich und männlich fröhlich gemischt. Besitz wird immer durch "sein" angegeben. "Ihr/Ihre" gibt es nicht. Dadurch entstehen so hübsche Sätze wie "Der Anna sei Hos isch nass."


Hannoverneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2013 21:30:41 geändert: 04.02.2013 21:41:15

http://de.wikipedia.org/wiki/Standarddeutsch

Letzter Absatz:
Einer verbreiteten Auffassung zufolge wird eine der schriftdeutschen Standardsprache nahe kommende Umgangssprache („das beste Hochdeutsch”) in Hannover und Umgebung gesprochen. Niederdeutsche Mundarten, die dort ursprünglich beheimatet waren, werden dort kaum noch gesprochen.


...oder sächsisch
http://www.welt.de/vermischtes/kurioses/article8516864/Hannoveraner-sprechen-Saechsisch-sagt-ein-Forscher.html


dialekt-freineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2013 21:58:10

Hier wird auch kein Dialekt gesprochen,
Plattdeutsch ist als Sprache anerkannt.

Wobei,
auch im Plattdeutschen gibt es verschiedene Dialekte, Emder Platt, Nörder Platt, Rheiderländer, Brookmerländer uvm. auf wenigen Quadratkilometern.

Palim


<<    < Seite: 9 von 9 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs