transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 13 Mitglieder online 04.12.2016 07:12:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Welche Vorurteile ein/e Deutsche zu einem/er Chinese?begründen bitte."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
immer nur effizientneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stella73 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.09.2004 10:05:25

zu sein und nicht gelegentlich seine zeit, engergie und sein geld zu verschwenden, würde ich als sehr langweilig empfinden. außerdem wüsste ich nicht, wann ich effizient bin, wenn ich nie verschwenderisch war. man entwickelt sich doch nur durch erfahrungen weiter - wenn ich mal wieder merke, dass ich einen ganzen tag sinnlos in den sand gesetzt habe und völlig planlos war, dann kann ich dran arbeiten und neue strategien entwickeln. zudem glaube ich nicht, dass man sagen kann, die deutschen (oder auch die österreicher) wären verschwenderisch. da müsste man sich zuerst einmal auf eine gemeinsame definition des wortes "verschwendung" einigen. bei mir hat das eher was mit geld zu tun...



ach, Vorurteileneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: paulcelan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.09.2005 15:31:19

ein jahr ist vorbei.was denkst du weiter zu den chinesen order china?


dass...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.09.2005 15:36:14

sie sehr hartnäckig sein können und an einer sache hängen bleiben und immer wieder nachhaken
miro


Gedankenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.09.2005 22:32:28

Die Frage, was denkst du über Chinesen bzw. Was bringst du mit China in zusammenhang finde ich besser als die Frage nach Vorurteilen. Das hat etwas abwertendes.
Wenn ich an China denke, denke ich an Chinesisches Essen. Ente kross gebraten. Sehr gern esse ich auch die Sauer-Scharf-Suppe, weiß aber leider nicht, wie man sie zubereitet. Vielleicht kannst du mir das Rezept schreiben.
Auf meinen Weg von der Arbeit fahre ich täglich an der Kaiserpagode (Restaurant) vorbei. Ein echter Farbtupfer in der grauen Betonlandschaft.
Weiterhin bewundere ich die chinesischen Akrobatinnen und Akrobaten. Es ist kaum zu glauben, was die können.
Aber mit den (Leistungs-)Sportlern möchte ich nicht tauschen. In meinen Vorstellung lebt dort ein Bild von einem autoritärem Drill, der keinerlei Widerspruch duldet.
Viel hört man auch von einem rasanten Einwohnerwachstum und dass China alles tut, um die Geburtenrate niedrig zu halten.


sauer-scharfe Suppeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: paulcelan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2005 08:22:34

hier sind zwei links fuer die sauer-scharfe Suppe und das chinesische Essen.

http://www.china-rezepte.de/suppen/sauersc1.htm

http://www.china-restaurant.org/austria/jade-garten.htm

bei mir esse ich auch oft die sauer-scharfe Suppe im Restaurant. Ich denke, die Methode bei uns ist viel einfacher als die in Internet liegt.
Manchmal benutzen wir hier die Messung z.B.auf ein bisschen. Aber wie viel wird man genauer wissen.
Nur ein bisschen,wie du gefuehlst darueber hast, werde man so beantworten.
Dann wird der Mann noch verwirrt.
Immer so.
Meine Grossmutter kann gut kochen.Als ich Zuhause war, lernte ich was von ihr. Sie unterricht mir, und spricht immer, einbisschen was was was.Aber niemal Gramm, Liter


hnnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: paulcelan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2005 08:54:28

paulcelan ist nicht hartnaeckig, nur moechtet sie gerne, mehr verstehen zwischen uns zu machen.

Ausserdem moechtet sie mehr Gedanken wissen.


Naja, zuviel arbeiten.
Jeztz den Fest feiern!



Vorurteilneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katrinschmitz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2005 11:27:16

ich denk zuerst an Kampfkunst und dann an den "Chinamann" bei dem ich oft essen gehe - der sehr nett ist und eine niedliche Art hat, bestimmte Laute auszusprechen.


imitationenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2005 11:49:22

Ich weiß nicht ob alles stimmt: In China werden westliche Produkte imitiert und sehr viel billiger in den Westen verkauft. Bei Autoersatzteilen ist das gefährlich. Bei Luxusgütern wie Rolex-Uhren hat die Firma angeblich einen Schaden. Obwohl Leute die sich eine nachgebaute Rolex für 20 Euro kaufen, niemals eine für 5.000 Euro gekauft hätten.
Gefährlich ist jetzt der Geländewagen Landwind aus China, der nur 15.000 Euro kostet. Ein Geländewagen in der Größe aus Deutschland oder Japan kostet mindestens 40.000.
Das chinesische Auto ist beim Crash-Test völlig zerstört worden.Der Fahrer wäre tot.
Sicherheit ist wichtiger als der günstige Preis.


Sag mal Rolf, werter Kollege,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mardy2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2005 14:31:05

kannst du auf eine Quelle verweisen hinsichtlich Crash-Test Landwind? Ich interessiere mich für dieses Auto aus China... Vielen Dank und herzlichen Gruß aus Berlin von
mardy2


landwindneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2005 15:10:03 geändert: 17.09.2005 15:10:22

bitte sei vorsichtig. der test ist bei t-online und wurde vom ADAC gemacht. sicher ist er im nächsten ADAC-heft.
noch nie in 20 jahren hatten sie ein so unsicheres auto. ich würde dann lieber einen richtigen opel frontera kaufen. dem sieht er nämlich sehr ähnlich. ich fahre einen mitsubishi pajero, sehr sicher.


<<    < Seite: 3 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs