transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 210 Mitglieder online 10.12.2016 18:07:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "xp schaltet updates ab - muss ich wechseln??"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Kennst du nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2014 19:21:57

jemanden mit ner externen Festplatte? Da geht der Transfer doch viel einfacher als häppchenweise mit dem USB-Stick.

Es ist ohnehin die Frage, ob deine installierten Programme alle auf einer neuen Windows-Version laufen, denn der Sprung von XP zu W7 oder gar W8 ist doch ganz schön happig. Das mögen nicht alle Programme..

Ich habe immer nur meine Eigenen Dateien übertragen. Alle anderen Programme hab ich ein-fix-drei in neuester Version aus dem Netz runtergeladen.

Alte gekaufte Programme musst du halt neu installieren (von der CD), aber da kann es evtl. Pannen geben, (s.o.)


bitte nicht als schleichwerbung auffassen....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fulano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2014 20:01:41 geändert: 09.04.2014 20:03:58

nur als evtl. hilfreiche info.....

ich verwende als virenschutzprogramm AVIRA - sehr lange for free und dann auch als bezahlte version.
habe gerade diesen newsletter bekommen:

http://www.avira.com/de/newsletter-april-2014?1&x-a-source=GMS&x-a-medium=2646&x-a-version=1670&x-a-item=Online_Version

auch mit *zonealarm* und *stinger* (für trojaner) als freewareprogramme habe ich sehr gute erfahrungen gemacht. beide sind über chip.de verfügbar zum download....

im übrigen würde auch ich die wichtigen resp. *empfindlichen* daten auf eine externe festplatte auslagern, wenn ich mit xp weiter ins netz gehen würde....


fulano


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2014 21:08:38

Nach langem Protest konnte ich meinen Mann von W7 überzeugen. Vor W8 graust es mir schon jetzt.


Linuxneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anoli17 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2014 21:28:38

Bin auf Empfehlung eines IT_Profis zu Linux gewechselt und fühle mich seitdem sicher und frei von der Windows-"mafia"!


Windows 7 auf D?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2014 21:57:15

Kann mir jemand sagen ob das funktioniert: Ich habe eine große Festplatte mit zwei Partitionen, C und D. Ist es möglich, windows XP auf C zu belassen und Win7 auf D zu installieren? Oder stelle ich mir das zu einfach vor?
Ich habe zwar auch eine externe Festplatte und könnte das tun, was momentan überall geraten wird: Dateien auf die Festplatte, dann in C das neue Windows installieren und dann die Daten wieder rüberholen. Bin aber extrem misstrauisch gegenüber Aktionen, die immer als einfach dargestellt werden, weil IMMER irgendwas nachher doch nicht funktioniert. Und es wäre ein Horror, wenn mein Zeugnisprogramm oder mein Elster (kurz vor der Steuererklärung)oder sonstwas Wichtiges den Abgang machen würde.
Und hat jemand Erfahrung mit "easytransfer"? Das soll ja den Umzug erleichtern.
Ich glaube, der beste Tipp war, bis zu den Sommerferien zu warten und sich dann Zeit und Ruhe dafür zu gönnen. So zwischen Tür und Angel ist das für einen Computerlegastheniker wie mich eher nix


XPneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hbeilmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2014 13:55:54

ist über 12 Jahre alt. Für die damalige Zeit war es gut, aber inzwischen ist es längst obsolet geworden. Die Sicherheitsarchitektur entspricht schon lange nicht mehr den Anforderungen des Alltags - und daran würden auch 100 weitere Updates nichts ändern. Ein Aufzug mit durchgescheuertem Kabel wird auch nicht dadurch sicherer, dass ich ihn neu lackiere.

Hier geht es nicht um liebgewonnene Gewohnheiten, hier geht es um Computersicherheit. Jeder angreifbare Computer vergrößert das Problem, denn er wird leicht selbst zum Angreifer, meist ohne dass die Besitzer etwas davon mitbekommen. Kriminelle lassen darauf Programme laufen, die anderen Computernutzern das Leben schwer machen. Wer jetzt noch XP nutzt, keinen teuren Supportvertrag geschlossen hat und mit der Kiste ins Netz geht, handelt IMHO fahrlässig. Dass es euch bis heute nicht erwischt hat, ist nämlich keine Garantie dafür, dass es euch morgen nicht erwischen kann. Da habt ihr schlichtweg Glück gehabt oder habt es bisher nur noch nicht bemerkt, wie euer Computer schon missbraucht wird.

Ich habe auf meinem alten XP-Rechner (RIP) mal ein Programm laufen lassen, das sog. Portscans (sozusagen ein Spähprogramm für virtuelle Einbrecher, ob man irgendwo eine Tür offen stehen hat, durch die sie eindringen können) mitprotokolliert hat. Ich habe pro Minute damals (ist ca. 5 Jahre her) zwischen 1 und 10 Angriffe registriert. Ich glaube kaum, dass sich daran in der Zwischenzeit etwas geändert hat.


Statt der Lamentierereineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2014 17:02:38

über Dinge, die ich selber weiß, hätte ich mich über Antworten gefreut. Ich habe doch Interesse gezeigt, ich beuge mich doch dem Fortschritt, ich weiß ja, dass es leichtsinnig ist, ich kümmere mich doch nun, ich mach ja! Ich suche nur nach einer für mich praktikablen Lösung. Dazu hatte ich 2 Fragen gestellt, über deren Beantwortung ich mich immer noch freuen würde.


Lautneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2014 18:22:13 geändert: 10.04.2014 18:25:01

meinem Göttergatten geht das mit der Partitionierung und dem Aufteilen XP/ Win 7 leider nicht. Ich muss ihm da glauben, da er der Computermensch in der Familie ist. Was aber wohl gehen könnte ist ein Virtueller Computer. Darauf könntest du XP belassen, nicht damit ins Internet gehen und weiter wie gewohnt arbeiten. Internet gibts dann halt nur über "normal", aber du kannst die Daten dann ins vortuelle übertragen. Ich hab mal versuchsweise so gearbeitet (allerdings auf beiden mit XP, das war nur ein Testlauf) und fands ganz praktikabel.
Übrigens hat er mir auf unserem Zweit-PC Linux angetan und das ist noch viel schlimmer, weil da einfach nix mehr läuft. Mit müh und Not schaffe ich es inzwischen, den Kindern ab und an einen Film bei youtube zu zeigen oder mit dem Papa zu skypen. Mehr wirds mit Linux und mir auch nie geben.


Lamentiererei?!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2014 18:28:06 geändert: 10.04.2014 18:29:09

Liebe janne,

nach Deiner Fragestellung kam lediglich ein Beitrag bisher, und der enthält wahrlich keinerlei Lamentatio, sondern konkrete Informationen.


danke, ivyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2014 18:53:20

dann weiß ich bezüglich der C und D -Nummer schonmal Bescheid (wäre auch zu schön, weil einfach, gewesen)
Bleibt meine Frage nach dem Umzugshelfer "easytransfer". Kann da jemand berichten?


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs