transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 555 Mitglieder online 06.12.2016 21:25:08
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Morgenkreis"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Morgenkreis?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rondel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.11.2004 10:52:38

Das habe ich bei uns noch nirgends erlebt !
Ist das in Deutschland üblich ?? Und in welchen Klassen ??

Wir kommen in die Klasse , nehmen die Stühle herunter, begrüssen uns und fangen an mit Arbeiten.
Ist das falsch ??

Gebete gibt es nur in Klosterschulen , wenn noch überhaupt , denn es gibt ja auch nichtgläubige Schüler , müsssen die denn mitbeten ?

Es klingt zwar gut , mit so einem begrüssungsrhitual anzufangen, das könnte mir gefallen.

@rolf , du schreibst in der Vergangenheit , unterrichtest du nicht mehr ?'


ich komme ausneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.11.2004 11:33:29

österreich und kenne doch einige kolleginnen, die ähnlich arbeiten.
ich mache das mit meinen kids seit der ersten klasse, aber es funktioniert sicher auch noch in späteren klassen, dass du mit einem ritual beginnst. abr lass den kopf nicht hängen,wenns nicht gleich so wird,wie du dir vorstellst
viel spaß beim ausprobieren wünscht fairy***


@rondel vergangenheitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.11.2004 12:04:09

so ist es. ich bin nicht mehr in der schule.
alles nachzulesen bei http://www.rolf-robischon.de
unterrichtet hab ich in der schule nicht, ich hab die kinder selbstständig lernen und arbeiten gelassen. sie dürften immer reden, dazu brauchte es keine aufforderung oder ein besonderes ritual.
jetzt begleite ich allerdings noch freie schulen, zwei oder drei...


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs